Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Loedel Tutorial 21 09. 2020 10:10 #76582

Das Scheunenparadoxon ist dasselbe wie der Zug im Bahnhof, wenn man die Blitze wegläßt. Mache ich als Nächstes. Es stimmt weitgehend mit der Grafik (4) in Post #76563 überein, dazu fehlen nur ein paar Linien. Du kannst ja schon einmal rätseln, welche Punkte welchen Ereignissen im Paradoxon entsprechen. Das ist eigentlich der Sinn des vierten Teils.

Meine Vorgehensweise ist nicht deduktiv sondern induktiv. Jeder sollte die Zusammenhänge selbst erkennen, ohne dass ich das vorher erkläre. Wenn man die gestellten Frage jedoch als trivial abtut, anstatt sich damit zu beschäftigen, wird keiner etwas verstehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loedel Tutorial 21 09. 2020 11:46 #76591

ra-raisch schrieb: Es stimmt weitgehend mit der Grafik (4) in Post #76563 überein, dazu fehlen nur ein paar Linien.

Ich kenne mich in dem Forum noch nicht so besonders gut aus. Wie finde ich denn Post #76563? Hier in dem Thread ist der anscheinend nicht. Gibt es hier eigentlich nicht Möglichkeit einfach links auf einzelne Posts zu setzen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loedel Tutorial 21 09. 2020 12:06 #76592

Doch, doch, das ist der "(4) vierter Teil" mit dem letzten Bild hier im Thread.

Wenn man einen Link setzt, geht ein neues Fenster bzw Tab im Browser auf. Wäre es in einem anderen Thred hätte ich es natürlich verlinkt.

Die Post Nummern sind chronologisch, mach sieht also sofort ob der gesuchte weiter oben oder unten sein muss. Notfalls kann man die Nummer auch in der Suche eingeben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loedel Tutorial 21 09. 2020 12:37 #76594

Danke! Hab es jetzt gefunden:



Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung was in den Diagramm zu was gehört. Mir ist auch ziemlich schleierhaft, über welchen Weg man dort zu irgendwelchen Zusammenhängen kommen könnte. Das unterscheidet sich schon sehr deutlich von der Darstellung im Minkowsky-Diagramm.



Die Zusammehänge dürften dort zwar ähnlich schwer zu erraten sein. Dafür gibt es dann aber noch eine Grafik, die dem Lernwilligen eine Zuordnung der Zusammenhänge über die Einzelereignisse möglich macht. Die müsste man eigentlich auch für das Loedel-Diagramm nutzen können.



Ein kurzer erläuternder Test macht die Sache dann rund:

Betrachten wir zunächst die Scheune als ruhend und den Stab als bewegt, sprich wir begeben uns in das x,ct-System. Da die Zeitachse die Ordinate ist, tritt das Ereignis PF (das Eindringen des Stabs in die Scheune) als erstes auf. Gleichzeitige Ereignisse liegen immer auf Parallelen zur Abszisse, es folgt also der Punkt QF (das Ende des Stabs passiert die Vordertür) und erst dann PR, also der Durchgang der Stabvorderseite durch die Ausgangstür. (QR beschreibt dementsprechend das Ereignis "das Stabende verlässt die Hintertür").
wase.urz.uni-magdeburg.de/kassner/srt/ps...ne/stab_scheune.html


Wenn in der ersten Grafik tatsächlich auch noch ein paar Linien Fehlen, dann dürfte das Ganze auch nicht gerade überschaubarer werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loedel Tutorial 21 09. 2020 14:24 #76598

Das einzige, was im Vergleich fehlt, ist die gestrichelte Linie. Meine grünen Linien sind dort rot und blau. Die grünen und schwarzen Linien dort sind meine roten.

Wenn Du mein Diagramm nicht verstehst, solltest Du jede einzelne Linie mit den vorherigen Bildern vergleichen. Es ist sinnlos, mit etwas zu beginnen, was man nicht versteht, und auf eine Erläuterung zu warten. Genau dies ist der Sinn dieses "Tutorials": kleine Schritte.

Im Diagramm ist keine einzige Linie enthalten, die nicht vorher bereits erklärt wurde, nachdem sich keiner erblödet hat, selber auf meine Fragen zu antworten.

Das von mir vorhergesehene Ergebnis ist nun, dass (vermutlich) viele nichts verstanden haben. Und solange werde ich das Diagramm ganz sicher nicht weiter verkomplizieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Powered by Kunena Forum