Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ist Licht die dunkle Materie?

Ist Licht die dunkle Materie? 02 Dez 2019 19:54 #61804

Hallo Herr Gassner,
Hallo Herr Lesch,
Hallo an alle anderen Physik-Begeisterten,

ich habe mir heute bei einem Spaziergang Gedanken zur dunklen Materie gemacht. Ich dachte mir: Was zeichnet sie aus?
Ihr Effekt macht sich nur in großen Dimensionen bemerkbar. Und sie ist scheinbar auch immer nur dort wo auch die sichtbare Materie ist. Dies scheint zunächst logisch, da sie ja ebenfalls in dem gravitativen Potientialtopf von zB Galaxien oder Galaxienhaufen gefangen ist. Aber wenn es sie so viel häufiger gibt wie sichtbare Materie, dann wäre doch die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es irgendwo theoretisch auch "Galaxien" aus einem sehr großen Teil dunkler Materie geben müsste, also im Prinzip einen Gravitations-Potentialtopf, der aus dem Nichts zu entstehen scheint. Dieser wäre vergleichbar mit Schwarzen Löchern, aber mit einer viel schwächeren Gravitation und einer größeren Ausdehnung. Hat man so etwas bereits entdeckt?
Meine Theorie, die ich daraufhin erdacht hatte, ist nun, dass ja vielleicht das Licht selbst die dunkle Materie sein könnte. Ich unterstelle hier den bisherigen Denkern und Genies zwar, dass sie etwas übersehen haben könnten, aber man weiß ja nie :) Denn meines Erachtens müsste ja auch jedes Photon eine kleine Gravitation erzeugen oder? Es besteht ja aus Energie und damit Masse. Und da die Ansammlung von Photonen in Galaxien höher ist als zwischen den Galaxien, könnten sie für eine erhöhte Gravitation in den Galaxien verantwortlich sein. Dies würde auch erklären warum die dunkle Materie immer nur dort vorkommt wo sichtbare Materie ist und immer zu einem ähnlichen Bruchteil.
Ich bin gespannt auf eure Antworten dazu und würde mich freuen, wenn man mir auch erklären könnte, warum meine Theorie falsch ist, wenn sie denn falsch ist.
Danke

Beste Grüße,
Thomas Kern
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ist Licht die dunkle Materie? 03 Dez 2019 10:42 #61830

  • Mo
  • Mos Avatar
  • Offline
  • Forum Neuling
  • Forum Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 0
Soweit ich weiß ist die Rubrik hier geschlossen.

Nichtsdestotrotz befürchte ich, reicht die Energie von Licht, das keine Ruhemasse besitzt und abhängig von der Wellenlänge ist, bei weitem nicht aus (insb. bei deinem lokalen Ansatz). Photonen werden soweit ich weiß bereits bei den bekannten Annahmen zur Dunklen Materie berücksichtigt.

Desweiteren wurde Licht als elektromagnetische Strahlung bereits vorher >hier< diskutiert.

LG
Mo
Letzte Änderung: von Mo. (Notfallmeldung) an den Administrator
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ist Licht die dunkle Materie? 03 Dez 2019 12:34 #61833

Licht ist nur unmittelbar neben einem SL gebunden, für eine Schwarzschildmetrik gilt:
rph = 1,5 rs

Natürlich könnte Licht durch mehrere kleine Objekte gebunden werden, theoretisch. Einfacher ist es dann, gleich eine Wolke mit vielen kleinen SL anzunehmen. Die unterscheiden sich insoweit von Licht nur dadurch, dass sie nicht schnell sondern stationär sind. Rein gravitativ müssen es ja auch keine SL sein, es genügt auch Staub. Der Unterschied wäre hier wieder die schlechtere optische Durchsichtigkeit. In Anbetracht der nötigen Menge und der Unsichtbarkeit passt daher keine dieser Erklärungen besonders gut. So viele kleine SL sollten auch zu größeren Klumpen führen etc.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Ist Licht die dunkle Materie? 03 Dez 2019 16:17 #61842

Warum können Photonen nicht die DM sein?

Wenn man sich ansieht, wie lichtschwach andere Galaxien sind, kann man sagen, der absolut überwiegende Energieanteil der Photonen stammt aus der eigenen Galaxie.

Wo kommen diese Photonen her? Vorrangig erhalten sie ihre Energie aus Kernfusionen von Sonnen. Wie groß ist diese Energie pro Sonne im Vergleich zu ihrer Masse? Verschwindend gering (bezogen auf ihre Lebensdauer und der Verweildauer der Photonen in der Galaxie).

Photonen haben somit nur einen Bruchteil der Energie der sichtbaren Materie und nicht das 5-6 fache, das die DM offenbar hat.

--> Photonen sind nicht der entscheidende Bestandteil der DM:



Moderatoren Hinweis

Die Rubrik Alternative Weltbilder ist in diesem Forum tatsächlich geschlossen. Diskutiert werden dürfen nur noch alternative Weltbildern von Professoren oder aus Journalen mit Peer-Review. Daher schließe ich diesen Thread.

Das stellen von Fragen wie "Warum können Photonen nicht die DM sein?" sind natürlich willkommen, solange sie nicht mit einem privaten Weltbild gekoppelt sind.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum