27.05.2020
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vortrag des Vorsitzenden des EHT-Wissenschaftsrats: Erstes Bild eines Schwarzen Lochs | Heino Falcke

Kürzlich gelang es mit dem weltumspannenden Event-Horizon-Telescope-Experiment das erste Bild eines Schwarzen Lochs aufzunehmen. Das Bild aus dem Zentralgebiet der Radiogalaxie M87 zeigt einen hellen Ring, der einen dunklen Schatten umgibt. Detaillierte Supercomputersimulationen reproduzieren diese Beobachtungen originalgetreu. Simulationen und Beobachtungen zusammen unterstützen die Auffassung, dass wir buchstäblich in den Abgrund des Ereignishorizonts eines supermassereichen Schwarzen Lochs blicken.

Urknall, Weltall und das Leben (www.urknall-weltall-leben.de)

Wissenschaftler erklären Wissenschaft

Video ansehen

Weitere Informationen

  • Schwierigkeitsgrad: [mittel]
  • Dauer (min.): 61
  • Format/Stil: Live-Vortrag, Gastbeitrag
  • Grundlagen: Allgemeine Relativitätstheorie
  • Astronomie: Schwarze Löcher/ Quasare
  • Serien: Live im Hörsaal
  • Keine Kommentare gefunden