04.07.2019
Publiziert in Videos

Im April 2018 hatten wir die ultradiffuse Zwerggalaxie NGC 1052-DF2 vorgestellt. Damals dachte man, dass diese Galaxie keine Dunkle Materie enthält. Damit wäre sie ein faszinierender Einzelfall. Mittlerweile ist klar: Es gab einen Fehler bei der Entfernungsbestimmung. Korrigiert man das, muss die Galaxie doch Dunkle Materie enthalten. Astrophysiker Andreas Müller erklärt die Details.