19.01.2015
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Kopf einziehen - der nächste kosmische Brummer kommt...

Schon wieder ein kosmischer Streifschuss. Ende Januar bis Mitte Februar scheint im Sonnensystem eine gefährliche Zeit zu sein. Vor zwei Jahren rauschte 2012DA14 vorbei (27.800 km Entfernung), am Montag wird es ihm der Asteroid 2004BL86 gleichtun. Mit einem halben Kilometer Durchmesser schon ein imposanter Brocken. Über 10-mal größer als 2012DA14 aber zum Glück mit dem nötigen Sicherheitsabstand von 1,2 Mio Kilometern Entfernung (zum Vergleich: der Mond ist im Mittel 385.000 km entfernt). Erst 2027 wird mit "1999 AN10" ein noch schwerer Brummer erwartet - ungefähr im Mondabstand.

kopf einziehen

Irgendwann wird ein größerer Brocken hier einschlagen, es ist keine Frage ob, sondern wann. Statistisch treffen uns bedrohliche Kaliber alle 50 Mio Jahre. Klingt beruhigend, aber der letzte ist schon 65 Mio Jahre her...

19. Jan 2015 / Josef M. Gaßner

 

  • Keine Kommentare gefunden