Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: LHC: Neues Teilchen entdeckt

LHC: Neues Teilchen entdeckt 11 Jul 2017 10:57 #16927

www.scinexx.de/wissen-aktuell-21634-2017-07-07.html

Physiker weisen erstmals ein Baryon mit gleich zwei schweren Quarks nach

S = k log W
Folgende Benutzer bedankten sich: Merilix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Zwei supermassive SL entdeckt6.08Dienstag, 04 Juli 2017
Linsende Supernova entdeckt6.08Sonntag, 07 Februar 2016
Kosmos: "Zentrum der Abstoßung" entdeckt6.01Freitag, 17 Februar 2017
Neuer Exoplanet entdeckt: Super-Erde umkreist Barnards Stern5.76Freitag, 14 Dezember 2018
Neues Logo5.01Dienstag, 15 November 2016
neues Forumsmitglied5.01Freitag, 22 Dezember 2017
Neues aus dem CERN5.01Samstag, 30 Juni 2018
neues Hallo5.01Samstag, 02 Februar 2019
neues von lesch auf youtube4.95Dienstag, 24 Mai 2016
Neues zu den Planck-Größen4.95Sonntag, 29 April 2018

LHC: Neues Teilchen entdeckt 11 Jul 2017 11:09 #16928

Dass es Baryonen mit zwei Charm-Quarks oder anderen Konstellationen mit schweren Quarkflavours gibt, war schon lange bekannt. Der große Aufreger ist es also nicht. Wer sich detailliert über Quantenchromodynamik informieren möchte, findet dazu einen eigenen Beitrag in der Wissensbox: "Die starke Kernkraft". Auch zum Nachweis des Pentaquarks 2015 haben wir einen eigenen Newsbeitrag eingestellt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Madouc99, michael111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHC: Neues Teilchen entdeckt 11 Jul 2017 11:13 #16929

Hallo!

Die Wissensbox zur starken Kernkraft habe ich mit Interesse gelesen.

Das neu entdeckte Teilchen besteht ja aus ucc, also 3 Quarks mit jeweils positiver 2/3-Ladung. Ladungsbilanz: +2e.

Dass es nicht stabil ist, erklärt sich aus der Instabilität der Charm-Quark selbst. Soweit habe ich es verstanden.

Nun gibt es aber auch die Konstellationen uuu und ddd, die in der Natur praktisch nicht vorkommen.

Frage: Warum sind diese Konstellationen nicht stabil? Ein uuu-Kern mit 2 Elektronen in der Hülle erscheint doch durchaus vorstellbar..?

LG
Reisender

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LHC: Neues Teilchen entdeckt 11 Jul 2017 11:27 #16932

Bemerkenswert finde ich das die Bindungsenergie mit 1069 MeV nicht wesentlich höher ist als beim Proton mit 929 MeV. Die Masse der Quarks scheint also für den Zusammenhalt des Telchens keine sehr große Rolle zu spielen.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

LHC: Neues Teilchen entdeckt 11 Jul 2017 11:32 #16933

Baryonen der Konstellation uuu nennt man Δ++ (in Worten "Deltaresonanz mit Spin und Isospin 3/2"). Das dritte Up-Quark verletzt deshalb nicht das Pauliprinzip, weil es über Farbladung unterscheidbar ist. Die Masse des Δ++ beträgt 1232 MeV/c^2 und die mittlere Lebensdauer beträgt 5,58 10-24 s.
Grob und sehr allgemein lässt sich feststellen, dass Teilchen mit steigender Masse mehr Zerfallskanäle zur Verfügung stehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reisender, michael111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum