Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Warum ist jedes Licht gleich schnell?

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 18 Jun 2018 23:06 #35750

Nein, keine Frage zur SRT.

Licht bewegt sich ja bekanntlich mit Lichtgeschwindigkeit und zwar jedes Licht. Egal ob Infrarot, sichtbares Licht oder Röntgenstrahlung, usw. Das kann es weil das Photon eine Ruhemasse von 0 hat. Jedes Licht hat aber nach E=h*f seine eigene Energie. Und nach E=m*c2 bzw. m=E/c2 sollten unterschiedliche Frequenzen auch unterschiedliche Massen haben, oder? Sollte dann energiereicheres Licht wie Röntgenstrahlung nicht langsamer sein als z. B. Infrarot?

Gibt's da ne für Hobbyphysiker verständliche Erklärung warum Licht sich nur für seine Ruhemasse interessiert?

Danke euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Warum entkommt Licht einem SL nicht?8.19Mittwoch, 07 Februar 2018
Hin und weg (vielleicht schon gleich)6.17Sonntag, 17 Dezember 2017
Halbwertszeit Überall gleich ?6.17Montag, 07 August 2017
Wie schnell kollabiert ein Stern?6.17Donnerstag, 06 April 2017
Wie schnell breitet sich das Universum aus ?6.11Donnerstag, 05 Mai 2016
Wie schnell fliegen wir eigentlich durchs Universum?6.04Samstag, 05 September 2015
Elektronisches Watt ist gleich mechanisches Watt?5.2Montag, 04 Februar 2019
Licht4.38Sonntag, 11 Februar 2018
Dopplereffekt bei Licht ?4.33Freitag, 08 März 2019
Mehr Licht4.33Dienstag, 25 August 2015

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 18 Jun 2018 23:33 #35752

Wie soll denn das gehen, die Frequenz von Licht ist ja nicht invariant sondern bezugssystemanhängig (siehe den Dopplereffekt) - was für den einen rot ist, ist für den anderen blau. Die einzige Möglichkeit es allen recht zu machen ist also nur dass Licht jeder Frequenz gleich schnell ist.

Gleichberechtigend,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 18 Jun 2018 23:44 #35753

  • Rupert
  • Ruperts Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 816
  • Dank erhalten: 145
Licht unterschiedlicher Frequenzen hat doch unterschiedliche Masse, wenn man mal Masse und Energie äquivalent ansieht, auch wenn es immer, bei jeder Frequenz, mit dem gleichen c unterwegs ist. Verstehe da jetzt das Problem nicht so ganz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 09:03 #35761

coparni schrieb: Sollte dann energiereicheres Licht wie Röntgenstrahlung nicht langsamer sein als z. B. Infrarot?

Das Vakuum ist ein nicht-dispersives Medium. Daher sind alle Frequenzen gleich schnell. Ein Prisma ist dagegen ein dispersives Medium und erzeugt ein Farbspektrum aufgrund Frequenz-abhängiger Lichtgeschwindigkeiten.

Gibt's da ne für Hobbyphysiker verständliche Erklärung warum Licht sich nur für seine Ruhemasse interessiert?

Licht hat nur Energie, aber keine Ruhemasse, denn es wechselwirkt nicht mit dem Higgsfeld.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 09:27 #35764

  • sebp
  • sebps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 361
  • Dank erhalten: 21
Warum-Fragen sind eigentlich nicht beantwortbar.
Man kann als Ausgangspunkt einer Argumentation eine Theorie wählen,
aber das ist willkürlich.
Ob Licht wirklich immer gleich schnell ist, ist auch die Frage, zumindest hat man bis jetzt nichts anderes gemessen.
Und nimm die Mathematik nicht wörtlich. Masse und Energie sind zwar äquivalent, aber nicht das selbe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 09:30 #35765

sebp schrieb: Masse und Energie sind zwar äquivalent, aber nicht dasselbe.

Genau.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 14:27 #35780

coparni schrieb: Nein, keine Frage zur SRT.

Licht bewegt sich ja bekanntlich mit Lichtgeschwindigkeit und zwar jedes Licht.

Danke euch!


Das ist typisch für Licht, wäre es langsamer, wäre es kein Licht, wäre es schneller, hätte es in unserem Universum nichts zu suchen, da bekanntlich die Lichtgeschwindigkeit die höchste Ausbreitungsgeschwindigkeit für alles ist, auch Gravitationswellen sind weder langsamer noch schneller als das Licht (nachgewiesen!).

Woran das liegt? Nun, da Licht keine Masse hat, KANN es sich nur mit Lichtgeschwindigkeit bewegen, mit der in diesem Universum höchstmöglichen Geschwindigkeit, da eben die Masse fehlt.

Das ist jetzt etwas volkstümlich und grob vereinfacht ausgedrückt.


Grüße
Udo

P.S.: Warum die LG so ist, wie sie ist, weiß ich auch nicht, wer darauf eine wissenschaftlich fundierte Antwort weiß, bitte melden.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 15:38 #35784

Ich probier auch mal eine modellhafte anschauliche Erklärung. Licht hat keine Ruhemasse, aber es ruht ja nicht, sondern bewegt sich rasant. Dadurch hat es Masse und zwar umso mehr, je höher seine Frequenz ist. Dass es nicht, wie in der klass. Mechanik, wegen der größeren Masse langsamer wird, liegt daran, dass es ja mehr Energie für den "Antrieb" hat. Oder anders: Vergleiche ein "rotes" Lichtquant mit einem "blauen" Lichtquant. Das rote hat weniger Bewegungsmasse und braucht weniger Energie um die Lichtgeschwindigkeit zu erreichen als das blaue mit der größeren Bewegungsmasse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 18:25 #35796

Also wen ich die reihe von Aristoteles zur Stringtheorie richtig begriffen habe bewegt sich Licht nicht mit LG sondern seine Wellenfunktion (Wahrscheinlichkeitswelle ) die nicht das Photon ist .
Die Lorentztransformation des Photons sagt doch das für das Photon keine Eigenzeit vergeht und die Entfernung sich auf 0 reduziert .

Das ist aber eine Tür von der ich noch nicht weiß ob ich durch sie gehen soll .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 19:20 #35802

heinzendres schrieb: Also wen ich die reihe von Aristoteles zur Stringtheorie richtig begriffen habe bewegt sich Licht nicht mit LG sondern seine Wellenfunktion (Wahrscheinlichkeitswelle ) die nicht das Photon ist .
Die Lorentztransformation des Photons sagt doch das für das Photon keine Eigenzeit vergeht und die Entfernung sich auf 0 reduziert .

Das ist aber eine Tür von der ich noch nicht weiß ob ich durch sie gehen soll .


Ein Photon (Licht) bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit, in jedem Inertialsystem außer dem eigenen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 19:32 #35804

heinzendres sagt: "Also wen ich die reihe von Aristoteles zur Stringtheorie richtig begriffen habe bewegt sich Licht nicht mit LG sondern seine Wellenfunktion (Wahrscheinlichkeitswelle ) die nicht das Photon ist ."

In irgendeinem Video (nicht AzS) sagte Herr Gaßner sinngemäß, dass es doch eigenartig sei, wenn man bedenkt, dass Photonen, die soeben meine Haut erreichen, Tausende (oder waren es Millionen?) Jahre von ihrer Entstehung bei der Kernfusion in der Sonne unterwegs waren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 19 Jun 2018 20:26 #35808

ClausS schrieb: Ein Photon (Licht) bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit, in jedem Inertialsystem außer dem eigenen.

Ja da Geschwindigkeit Weg/Zeit braucht und beides für das Photon in seinem Inertialsystem null ist . Heißt das dann nicht zwangsläufig das Photonen überhaupt nicht als reales Teilchen existieren ?
Das Photon ist Vermittler der elektromagnetischen Wechselwirkung , heißt das dann nicht das 2 Elektronen über eine Entfernung von 13 Mrd. Lichtjahren hinweg im Bezugssystem des Austauschteilchen ( Photons ) instand wechselwirken .
Und das die Wahrscheinlichkeitswelle nicht nur die Brücke zwischen den beiden Elektronen die an der Wechselwirkung beteiligt sind darstellt sondern eine Brücke zu allen Quanten die eine Wahrscheinlichkeit haben Wechselwirkungspartner zu werden . Ist Dekohärenz nicht das Ergebnis der Verschmelzens des Inertialsystem des Photons mit dem Inertialsystem des Wechselwirkungspartners das teil des Inertialsystem Beobachters ist ?

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

Warum ist jedes Licht gleich schnell? 13 Jul 2018 14:16 #37114

Alles, was eine Ruhemasse von 0 hat, bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit.
Einsteins vollständige Gleichung war so:
E = Ekin + m0 *c2 oder auch:
E2 = p2 * c2 + .(m0 * c2)2
für Photonen ergibt das also:
E= p*c= h/lambda * c = hf .
Die Masse spielt da also nicht weiter eine rolle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum