Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Gästebuch
  • Seite:
  • 1

THEMA: Endlich erreiche ich euch.

Endlich erreiche ich euch. 04 Sep 2015 00:26 #751

  • Chris
  • Chriss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo.
Nach so vielen Jahren habe ich die Möglichkeit hier bisschen bestätigt und widersprochen zu werden, ich brauche dringend paar Infos, da meine Denkweise recht kaputt ist. Werde hier meine fragen zu Magnetismus und dem dehnen oder ausbreiten des raumes formulieren ohne das diese durch Redaktionen gefiltert werden. DANKE für diese Seite.

Gruß Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Endlich! "X" wird zu einer Konstante6.13Samstag, 12 August 2017
Endlich wird die flache Erde bewiesen!6.07Montag, 01 April 2019
Frage an euch6.05Montag, 21 September 2015
Dunkle Energie (Rätsel endlich von Sascha M. gelöst)6Dienstag, 31 Juli 2018
Wie stellt ihr euch das mit der Verschränkung vor?5.99Samstag, 09 Juli 2016
Ich möchte euch meine Bewunderung ausdrücken5.86Montag, 31 August 2015
Moin - und möge die Erkenntnis mit Euch sein5.86Dienstag, 06 Februar 2018

Endlich erreiche ich euch. 04 Sep 2015 19:03 #754

hi chris, bist du in "freie energie"-kreise geraten oder was?

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Endlich erreiche ich euch. 24 Sep 2015 05:43 #819

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 171
Hallo, nein ich bin in die "Magnetfeld dichte" kreise geraten die doch schon Drehzahlen bis zu einer Million Umdrehungen in der Minute erreichen können und das soll ja nur Bruchteil des machbaren sein. Ist lebensgefährliche Sache, eine kleine Störung im Magnetfeld, und das rotierende Magnet kann es raus hauen, das fühlt sich komisch an, vor allem wenn man am Oszilloskop grad seine werte abnimmt. und das rotierende teil bekommt kontakt mit einem stehendem Tisch. Ein sehr Großes glück ist nur noch das der bei verlassen der Optimalen Position sehr schnell seine Drehzahlen verliert, jedoch ist der dann komplett aus dem Magnetfeld raus dreht sich nur noch, und wo er aufprallt ist ein loch, Das kann schon paar mal passieren bis der steht. Nun weist du warum ich mich für Elektor Magnetfelde interessiere und Affine Koordinaten werde ich hier hoffentlich nicht brauchen. Wobei die besagte Störung sich irgendwo bei zehn Billionstel Trilliardstel Millimeter abspielt.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum