Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Gästebuch
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vielen Dank / Welt in 100 Jahren / Vorschlag am Ende

Vielen Dank / Welt in 100 Jahren / Vorschlag am Ende 20 Feb 2016 22:32 #2960

Hallo Herr Lesch, hallo Herr Gaßner,

zunächst die verdienten Danksagungen an Sie beide, in historischer Reihenfolge, denn:
Bei Ihnen Herr Lesch habe mich auch noch nie für die vielen Alpha-Centauri Folgen bedankt, die ich seit bestimmt schon weit über 10 Jahren verfolge (und bei Ihren hiesigen Videos mit eigentlich bekanntem macht es dann oft doch nochmal "Klick!"). Danke dafür.

Und nun stellen Sie hier mit Herrn Gaßner diese hervorragende Website mit Forum online. Und das trotz der eMail-Flut, die Sie schon zu Alpha-Centauri-Zeiten "beklagt" ;) haben. Da vermute ich, dass letzteres prinzipiell auch der Grund ist, weshalb Sie sich - soweit ich das bislang erkennen konnte - aus dem Forum auch heraushalten. Das verstehe und respektiere ich natürlich in jedem Falle, denn: Wann sollen Sie das denn auch noch machen....?

Danke Herr Gaßner!
Auch Sie haben mich als treuen Zuhörer (und demnächt Leser) gewonnen. Klasse Videos, die mein Alpha-Centauri-Wissen ergänzt/vertieft haben.
Auch die letzten tiefgehenden, schwierigen Videos, die ich nun wirklich noch nicht endgültig verstehe, vermitteln mir trotzdem einen guten Eindruck/Gefühl für's Thema.


Und nun zurück zum Ernst der Lage:
Seit längerem steht Ihr Video "Die Welt in 100 Jahren" als letztes Video ganz oben.
Ist das "ein Zeichen" oder machen Sie gerade einfach nur mal verdienten Urlaub vom Video-Dreh?

Tatsächlich hat mich dieses Video für mindestens eine Woche ziemlich deprimiert (fast als hätte mich Douglas Adams "Totaler Durchblicksstrudel" in die Mangel genommen ;-/ ).
Und das, obwohl Sie es ja schon in fast jedem Video Ihres Anthropozän-Zyklus immer ein wenig untergeschoben haben. Außerdem hat's ja jeder "sowieso schon immer geahnt" bzw. verheißt die Nachrichtenlage auch weiterhin nicht viel nachhaltig gutes.

Und damit der VORSCHLAG an Sie und alle:
Es versucht gerade eine kleine Gruppe junger Journalisten eine werbefreie, interdisziplinäre Nachrichten bzw. eher Themenplattform aufzubauen. Ziel soll es sein das jew. Thema mit Tiefgang und insbes. eben auch aus verschiedenen Blickwinkeln (wissenschaftl./kulturell etc..) zu beleuchten.
"Das gibt's doch längst!"
Ja, sagen die zunächst auch selbst, aber es soll trotzdem etwas anders laufen. Z.B. kein "News-Bombardement", welches nur zu impulsiven Kurzschluss-Meinungen führt.

Aber vor allem aus den folgenden Gründen, kam mir der Gedanke, das hier bei Ihnen mal zu erwähnen :
  1. Ihre Website ist super, aber für viele Menschen eben trotzdem noch zu "nerdig", um da länger am Ball zu bleiben. Mein Arbeitskollege aus dem Vertrieb ist da ein Beispiel...
  2. Vielleicht ergibt sich ja eine Zusammenarbeit und Sie schreiben irgendwann mal einen Gastbeitrag auf dieser neuen Seite?
  3. Ich denke es sollte eine Zusammenarbeit der "vernunft-orientierten" Initiativen geben, die jede für sich allein vermutlich auch nie etwas ändern werden können
  4. Selbst wenn die Kickstarter-Kampagne scheitert, sind dies auch Menschen, die sich über "das Gesamtsystem" Gedanken machen wollen - vielleicht ergibt sich ja auch etwas anderes.

Aber das waren nur meine bescheidenen Erklärungsversuche dazu. Hier der Link mit weiteren Infos und durchaus prominenten Unterstützern - man möge sich dort eingehend und im O-Ton der Betreiber informieren (ich hoffe das ist hier erlaubt):

Perspective Daily

Ich habe diese Kickstarter-Kampagne jedenfalls gerade unterstützt (und gehöre definitiv nicht dazu und weiß auch nicht wie aussichtsreich oder womöglich naiv das ist).

Und die nächste Tat wird sein, nun endlich Ihr Buch zu bestellen und außerdem muss ich die Natuphilosophie-Videos noch durcharbeiten - möglicherweise klärt sich da doch noch meine - ev. heikle - Frage zu diesem Themenkomplex...
Und viele andere Fragen irgendwann auch noch.

Viele Grüße und weiter so,

Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Vielen Dank12.82Donnerstag, 31 Dezember 2015
Vielen Dank für diese gelungene Integration Prof. Lesch. et.al.12.14Samstag, 09 Januar 2016
Die Welt in 100 Jahren10.74Freitag, 02 Februar 2018
Die Welt in 100 Jahren. Ohne uns???10.62Dienstag, 01 November 2016
Harald Lesch | Die Welt in 100 Jahren10.51Sonntag, 14 Februar 2016
Kritik an der Moderation von Thomas! Mein Vorschlag: Ihn sperren!6.65Samstag, 15 September 2018
Dunkle Materie identisch mit vielen Schwarzen Löchern?6Mittwoch, 09 November 2016
Große Durchbrüche in den letzten 50 Jahren.5.92Donnerstag, 24 März 2016
Vom Ende zum Anfang5.28Samstag, 13 Oktober 2018
Ende? des Universums5.28Sonntag, 26 März 2017
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum