Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie?

Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie? 11 Sep 2016 11:10 #8142

Hallo zusammen,

wenn ich Hawkingstrahlung richtig verstanden habe, geht es darum, dass auch am Ereignishorizont eines Schwarzen Loches Quantenfluktuationen auftreten können. Die dabei entstehenden virtuellen Teilchen werden getrennt. Ein Teilchen stürzt auf das schwarze Loch zu, während das andere Teilchen dem Ereignishorizont entkommt.

Wäre das nicht die Entstehung neuer Materie, quasi aus dem Nichts heraus? Oder laufe ich hier in die Falle, dass man Quanteneffekte einfach nicht richtig anschaulich darstellen kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Neuer Denkansatz. Dunkle Materie / Hohlraumstrahlung + Quantenm7.89Mittwoch, 09 März 2016
Mathematik ist die Quelle allen Wissens6.85Mittwoch, 24 Februar 2016
Neuer Moderator5.1Sonntag, 24 Dezember 2017
Ein neuer stellt sich vor........5.04Dienstag, 01 November 2016
Neuer Denkansatz 1. Ansatz5.04Freitag, 26 Februar 2016
Umweltschutz, neuer Versuch5.04Sonntag, 21 Oktober 2018
Raum, ein neuer Ansatz?5.04Donnerstag, 27 Juli 2017
WL01, neuer User5.04Freitag, 13 April 2018
Wieder mal ein neuer Hobbyphysiker :)5.04Donnerstag, 13 Juni 2019
WIE und aus WAS entsteht/besteht "neuer Raum" im Universum4.93Sonntag, 12 November 2017

Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie? 15 Sep 2016 10:02 #8191

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Ich glaube nicht, dass dort neue Materie entsteht. Das müßte zu messen sein. Weiß nicht, ob man das schon gemacht hat.
Vielleicht werden die virtuellen Teilchen genauso schnell wieder vergehen, wie sie entstanden sind ich meine die, welche dem SL entkommen sind.
Aber eine interessante Frage.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie? 15 Sep 2016 18:11 #8201

Die Hawkingstrahlung wurde noch nicht nachgewiesen. Virtuelle Teilchen vergehen wenn sie mit ihrem antiteilchen "zusmmentteffen" Wenn jetzt ein Teilchen hinter den Ereignishorizont fällt, was passiert dann mit dem Gegenpart?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie? 15 Sep 2016 18:24 #8203

meine prognose ist ja, dass das teilchen wieder zerfällt, dennoch übt dieser prozess offenbar eine kraft aus (casimireffekt).
wahrscheinlich werden wir irgendwann ein energiefeld finden, welches im vakuum imme wieder materie fluktoiert und wieder zerstrahlt.

ich weiß nicht, wie energie in so einem feld auftreten könnte, ohne massebehaftet zu sein, aber vielleicht muss es das ja auch gar nicht.

eine annahme ist die dunkle energie und ich glaube so langsam ernsthaft, dass es die dunkle energie ist, die die vakuumfluktuationen auslöst.
quasi dunkle energie, die sich umwandelt und elektromagnetische wechselwirkung ermöglicht und dann wieder zerstrahlt, weil instabil.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Hawkingstrahlung - Quelle neuer Materie? 15 Sep 2016 18:35 #8204

Eine einigermaßen anschauliche Erklärung für die (noch nicht bestätigte) Hawkingstrahlung ist (oder war?) die:

Es entstehen überall (auch nahe dem Ereignishorizont (EH)) virtuelle Teilchenpaare. Dabei trägt eines der Teilchen positive und das andere negative Energie. Welches da Teilchen und welches Antiteilchen ist ist damit nicht gesagt) Nahe dem EH entstanden soll das Teilchen mit negativer Energie im SL verschwinden und das andere dadurch entkommen. (wieso eigentlich, negative Energie bedeutet auch Antigravitation so das eher dieses entkommen müsste...)
Aber weiter: dadurch entsteht zwar am EH "neue" reale Materie doch gleichzeitig verschwindet Materie (oder was immer da drin die Masse macht) im SL wodurch dieses leichter wird. Die Gesamtbilanz bleibt also Null.

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: hjmaier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum