Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erdgeschichte

Erdgeschichte 23 Jan 2017 23:41 #11479

Vielleicht nicht unbedingt eine frage, sondern viel mehr eine Bitte um Erklärung.

Wie ist es physikalisch zu erklären, dass aus, um einen Stern herumschwirrenden, Gesteinsbrocken ein Planet wird, welcher sich in relativ stabilen Bahnen bewegt?
Ein Stern entsteht, mit ihm und vor ihm auch einige festere Stoffe, welche immer mehr "verklumpen". Soweit verständlich, aber weshalb bewegt sich dieser neue "planet" nun rund um einen stern? Warum stürzen wir, jetzt mal auf unsere Erde bezogen, nicht in die Sonne? Wie kommt es, dass die erde und all die anderen Planeten ein so gutes Gleichgewicht der Kräfte hinbekommen?

Vielleicht ist das ein ganz anderes thema, aber warum gibt es dann dieses gleichgewicht nicht in Galaxien? Dort wird ja alles, ausnahmen bestätigen die regel, ja irgendwie Richtung Mittelpunkt gezogen...
Danke im voraus, freue mich schon auf antworten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erdgeschichte 24 Jan 2017 00:50 #11480

Die Gas- und Staubwolke, aus der Sonne und Planeten entstanden, hatte Drehimpuls. Dadurch hat sich die Wolke zur protoplanetaren Scheibe abgeflacht. Die Sonne und alle Planeten haben diesen Drehimpuls beibehalten. Deshalb laufen auch alle Planeten in der gleichen Richtung um die Sonne. Im großen Maßstab ist das bei Galaxien ebenso.
https://de.wikipedia.org/wiki/Protoplanetare_Scheibe
Folgende Benutzer bedankten sich: Wagner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum