Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Entfernung und Ausdehnung des Universums

Entfernung und Ausdehnung des Universums 11 Feb 2017 06:09 #11891

Hallo,
ich habe auf youtube die Silvester Folge gesehen und da hieß es es passiert was in 3,8 Milliarden LIchtjahren Entfernung. Ein rießiges Feuerwerk. O.K. Dann war das ja wegen der Lichtgeschwindigkeit vor 3,8 Milliarden Jahren. Also war das vor 3,8 Milliarden Jahren in einer Entfernng von 3,8 Milliarden Lichtjahren. Seit dem hat sich aber das Universum ausgedehnt.

Wo ist das jetzt?

Ist das um einen Faktor weiter, der irgendwie relevant ist oder ist das immer noch ungefähr so weit weg. Komischerweise werden oft Dinge erzaählt die in einer wahnsinnigen Entfernung sind, aber es wurde noch nie (ich habs noch nicht gesehen) erwähn, wo die sachen denn jetzt sind.
Danke für eure Antworten
Patrick Pierson

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Verständnisfrage zur Ausdehnung des Universums9.35Mittwoch, 09 November 2016
Galaxien in Milliarden Km Entfernung5.81Donnerstag, 23 Juli 2015
Entfernung oder Verschmelzung5.81Sonntag, 27 August 2017
Entfernung Beobachtungshorizont = Schwarzschildradius Universum5.74Sonntag, 19 Februar 2017
Die Lichtgeschwindigkeit und die Entfernung der anderen Himmels5.74Mittwoch, 18 November 2015
Räumliche Ausdehnung der Elementarteilchen?5.53Montag, 30 Juli 2018
Kernspaltung ohne Ausdehnung5.53Montag, 05 März 2018
Ausdehnung ? Wie lange noch ?5.53Montag, 18 Juli 2016
Die Ausdehnung seine Ziele und danach.5.47Sonntag, 25 Februar 2018
Überlichtschnelle Ausdehnung anhand der ART erklären?5.47Donnerstag, 31 März 2016

Entfernung und Ausdehnung des Universums 11 Feb 2017 07:37 #11894

ppierson schrieb: ..Also war das vor 3,8 Milliarden Jahren in einer Entfernng von 3,8 Milliarden Lichtjahren. Seit dem hat sich aber das Universum ausgedehnt.

Wo ist das jetzt?

Ned Wrights CosmoCalculator liefert als mitbewegte (also heutige) Entfernung ca. 4.4 Mrd. Lichtjahre.

Gruß
Merilix

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Entfernung und Ausdehnung des Universums 11 Feb 2017 09:51 #11897

Merilix schrieb: Ned Wrights CosmoCalculator liefert als mitbewegte (also heutige) Entfernung ca. 4.4 Mrd. Lichtjahre.

Kuck an, kannte ich noch gar nicht den Rechner, sehr gut gemacht, aber für "normal Sterbliche" leider sehr kryptisch.

Möchtest Du vielleicht den Rechner für die Mitleser ein bisschen erläutern? Ich mutmaße mal die wenigsten wissen was ein "Gyr" oder "Gly" ist.

Andreas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entfernung und Ausdehnung des Universums 11 Feb 2017 22:32 #11917

Ich finde den Rechner hier optisch schöner und die Begriffe werden auch bei MouseOver erklärt:
http://www.einsteins-theory-of-relativity-4engineers.com/cosmocalc.htm

(Ok, da gibt man z ein, statt die Entfernung in Lichtjahren)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entfernung und Ausdehnung des Universums 12 Feb 2017 08:27 #11922

[quote="stargazer" post=11917(Ok, da gibt man z ein, statt die Entfernung in Lichtjahren)[/quote]
Da hab ich mal 3 Fragen:

Was für einen Wert muss ich für z da eingeben um die Frage des OP zu beantworten?
Und wie komme ich auf diesen Wert?
Und wo kann ich das Ergebnis ablesen?

Andreas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entfernung und Ausdehnung des Universums 12 Feb 2017 10:07 #11924

@Andreas Killer
Was für einen Wert muss ich für z da eingeben um die Frage des OP zu beantworten?
Ned Wrights Calculator sagt z=0.342
Ansonsten muss man probieren bis der unter loopback time angezeigte Wert 3800 Mly (für Megalichtjahre oder Mio Lichtjahre) anzeigt.

Und wie komme ich auf diesen Wert?
umständlich;)
Berechnung z in Ned Wrights calculator [ Zum Anzeigen klicken ]

Normalerweise hat man z gegeben weil dies direkt beobachtbar ist. Hier wird quasi rückwärts aus der berechneten Entfernung wieder das z berechnet. Bitte auch beachten: die default Parameter in Wrights Calculator weichen etwas von denen in stargazers Link ab.

Und wo kann ich das Ergebnis ablesen?
Proper distance of the source auf der Values "Now" Seite zeigt die heutige Entfernung vom Objekt.
Proper distance of the source auf der Values "Then" Seite zeigt wie weit das Objekt vor 3,8 Mrd. Jahren von dem Ort entfernt war wo heute die Erde ist.


Gruß
Merilix

PS: Ned wright hat drei Varianten seines Calculators auf seiner Seite:
Berechnung aus Entfernung (Licht)
Berechnung aus Rotverschiebung z
Erweiterte Berechnung aus Rotverschiebung z mit zusätzlichen Parametern

Die Einheiten Gyr und Gly sollten eigentlich klar sein: G für Giga liest sich besser und führt weniger zu Verwirrung als Billion für die europäische Milliarde ;)
Ansonsten ist das ganze Tutorial auf der Seite zu empfehlen, ist allerdings in englisch.

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: ClausS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Entfernung und Ausdehnung des Universums 14 Feb 2017 05:52 #11948

danke für die schnellen Antworten.
Hätte nicht gedacht, dass es da REchner im Netz dafür gibt.

Gruß Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum