Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zwei supermassive SL entdeckt

Zwei supermassive SL entdeckt 02 Jul 2017 17:34 #16495

Hallo zusammen,

eine interessante Entdeckung wurde kürzlich veröffentlicht. Es wurden zwei supermassive Schwarze Löcher entdeckt, die einander umkreisen. Zusammen bringen sie 15 Mrd. Sonnenmassen auf die Waage. Voraussichtlicher Fusionszeitraum in etwa 1 Mio. Jahren.
Man vermutet ja schon länger, dass es so etwas geben müsste, denn wenn in den Galaxienkernen solche supermassive SL sitzen und Galaxien immer wieder mal kollidieren und verschmelzen, dann sollten auch irgendwann diese SL verschmelzen.
Was würden wohl die LIGO -Detektoren messen, wenn dieses Raumbeben die Erde trifft?
Wer sich näher dafür interessiert, der findet einen Artikel dazu im Scienexx. Einfach googeln.

Grüße
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Linsende Supernova entdeckt5.99Sonntag, 07 Februar 2016
LHC: Neues Teilchen entdeckt5.99Dienstag, 11 Juli 2017
Zwei Raumschiffe unterwegs5.99Freitag, 08 März 2019
Zwei Fragen zur Gravitation allgemein...5.92Samstag, 20 Februar 2016
Kosmos: "Zentrum der Abstoßung" entdeckt5.92Freitag, 17 Februar 2017
Vorstellung und ein zwei Frage zum Leben, Universum und den gan5.86Donnerstag, 02 Juni 2016
Doppelspalt ohne Spalt aber mit zwei Lichtquellen5.79Freitag, 08 März 2019
Neuer Exoplanet entdeckt: Super-Erde umkreist Barnards Stern5.67Freitag, 14 Dezember 2018

Zwei supermassive SL entdeckt 02 Jul 2017 23:25 #16523

Thomas schrieb: Voraussichtlicher Fusionszeitraum in etwa 1 Mio. Jahren. ...
Was würden wohl die LIGO -Detektoren messen, wenn dieses Raumbeben die Erde trifft?

Auf jeden Fall Wecker stellen... Nicht das zufällig keiner hinguckt wie schon mehrfach beim Teertropfenexperiment passiert^^

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: Reisender

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Zwei supermassive SL entdeckt 02 Jul 2017 23:40 #16524

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1308
  • Dank erhalten: 171
Interessant wie immer:
arxiv.org/pdf/1705.08556.pdf

//: 2006 hat man diese bereits beobachtet:
arxiv.org/pdf/astro-ph/0604042.pdf
wobei laut der Publikation ist von "1990 Mar 10" die rede bei Beobachtungen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
Letzte Änderung: von Chris. Begründung: // (Notfallmeldung) an den Administrator

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 15:36 #16542

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Zu diesem Thema gehört unbedingt:
Quasar 3C186 • Neues aus dem Universum | Josef M. Gaßner

"In acht Milliarden Lichtjahren Entfernung treibt der Quasar 3C186 sein Unwesen. Er zählt zu den sogenannten „wandernden Schwarzen Löchern“. Sowohl seine Masse als auch seine Geschwindigkeit lassen aufhorchen – stolze drei Milliarden Sonnenmassen pflügen mit 2.140 km/s durch den ehemaligen Galaxien-Merger. Welcher Prozess kann eine derartige Masse auf diese Geschwindigkeit beschleunigen? Josef M. Gaßner erklärt die Zusammenhänge."

Zu Thomas' Frage:
Wenn Staub oder andere Kontaminationen Daten nicht verfälschen, können Gravitätswellen - wie schon geschehen - detektiert werden.
Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 17:53 #16551

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1308
  • Dank erhalten: 171
....staub.... :D
egal wie ich es drehe, ich finde es lustig, verstehe mich nicht falsch aber es ist immer Staub schuld.
und was bitte sind Kontaminationen Daten.... wie auch immer bis dahin haben wir unser Interferometer schon lange im All aufgestellt, und da hat er hoffe ich 3 Achsen und keine Daten sondern nur Ergebnisse.

Ich finde da gehört eher das Thema über Gravitation wellen hier rein, anstatt über Quasare, aber jede hat mal klein angefangen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 18:14 #16556

Chalawan2000 schrieb: Wenn Staub oder andere Kontaminationen Daten nicht verfälschen, können Gravitätswellen - wie schon geschehen - detektiert werden.


Staub kann optische Beobachtungen beeinträchtigen. Gravitationswellen werden durch Staub nicht gestört.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 19:36 #16560

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
WENN DA NICHT SCHON WIEDER UNNÖTIGE HÄME IM THREAD IST!
(...) Du bist der Zweite heute.
Kein Grund mich auszulachen, es sei denn, MAN HAT ES GERADE NÖTIG!
Chris schrieb:“ und was bitte sind Kontaminationen Daten“
Ich schrieb: „Wenn Staub oder andere Kontaminationen Daten nicht verfälschen,“
Was fehlt dir an dem Teilsatz, ein Komma? Selbst wenn, DAS MUSST DU GERADE SAGEN!!! Sieh dir deine Rechtschreibung an! Außerdem: Ich schlage DIR GEGENÜBER einen anderen Ton an und anderes mehr.
Die black holes merge 3C186 gehört nicht hierher??? Wieso nicht, WAS glaubst du denn was sie verursacht hat?
Nicht nur den sog. "Wanderer", sondern auch Gravitationswellen!
Schame on you!
Chalawan2000

-
Danke Claus. Sagst du mir noch welche – wahren - Ursachen bei BICEPII vorlagen?
Ich bemühe mich Zeitungen nicht allzu ernst zu nehmen aber es passiert wohl nicht nur mir, sie einmal falsch zu verstehen: ich nahm den Text der "Zeit" w ö r t l i c h - im Zusammenhang mit "Smithsonian, Südpol, BICEPII" (dem falschen GW Signal):

www.zeit.de/wissen/2015-02/gravitationswellen-urknall-planck
„Der Sensationsfund ist zu Staub zerfallen…
Haben die Wissenschaftler um den Leiter des Experiments John Kovac mit ihrem Teleskop nicht Laute des Urknalls, sondern bloß Störsignale kosmischen Staubs eingefangen?...Das Staubsignal kommt von der Milchstraße. So sei es wichtig, zunächst die Polarisation dieser Strahlung zu messen, um das Gravitationswellensignal in der kosmischen Hintergrundstrahlung zu sehen, erklärt Jochen Weller von der Universitätssternwarte in München...“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chalawan2000. (Notfallmeldung) an den Administrator

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 20:50 #16561

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1308
  • Dank erhalten: 171
ja sicher ist meine Rechtschreibung nicht die deine. Jedoch warum immer es persönlich nehmen, das verstehe ich bei dir nicht, böser, böser Staub :D
Bezug zu Daten meintest halt die andere Seite. Nun gut es ist sehr schwer BICEP2 mit Gravitationswellen Deduktion im Einklang zu bringen.
Was Gravitationswellen selbst beträft, in dem fall bin ich der Festen Überzeugung: auch unser Mond erzeugt Gravitationswellen.
Das wichtigste jedoch Chalawan2000 ist eines, auf keinem fall möchte ich dir böses oder dich kränken oder gar Halbwissen auslachen, bitte entschuldige wenn es so rüber kommt jedoch ist es eindeutig nicht meine Absicht, ich hoffe sehr auf frieden mit dir.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 20:58 #16562

Aus dem Artikel:
"Pryke hat rund ein Jahr mit dem hoch spezialisierten Wärmeteleskop am Südpol die Mikrowellenstrahlung ins Visier genommen. Gemeinsam mit seinen Kollegen hatte er auffällige, wirbelartige Muster in der Polarisation der kosmischen Hintergrundstrahlung beobachtet. Die Schlussfolgerung: Es handelt sich um Gravitationswellen, die kurz nach dem Urknall vor rund 14 Milliarden Jahren entstanden sein sollen. So besagt die Inflationstheorie, dass sich das All in seiner ersten Sekunde gewaltig aufblähte und die Wellen aussendete. Es wäre eine nobelpreiswürdige Entdeckung gewesen. "

Hier wurde ein indirekter Nachweis von Gravitationswellen durch Mikrowellenstrahlung versucht. Und elektromagnetische Strahlungen können durch Staub beeinflusst werden.

Ich hatte bei meiner Antwort an direkte Messungen wie z.B. durch LIGO gedacht. Dies sollte bei einer Kollision von zwei derartigen Brummern gut möglich sein. Bei diesen Messungen spielt Staub keine Rolle.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 21:45 #16564

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Eloquent wie immer, ClausS, ich danke dir. Mir fällt es auch wieder ein: das war die "Sache" mit den B und E Moden, nicht wahr, einmal symmetrisch, die anderen unsymmetrisch? (rhetorisch gefragt)

THX!10

Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zwei supermassive SL entdeckt 03 Jul 2017 23:36 #16569

Hallo Chalawan,
bei Chris ist keine Häme im Spiel. Das ist seine Art Humor. Nimm's ihm nicht übel, wenn er seine Zweideutigkeiten hier postet.

Aber noch eine Bemerkung zu BICEP.
Die hatten gehofft, mit Mikrowellen eine Signatur der Gravitationswellen zu finden, die sich in der Hintergrundstrahlung abzeichnen hätte sollen. Eigentlich haben sie sich dafür den richtigen Himmelsfleck ausgesucht. Da war es wirklich dunkel. Weit und breit kein Stern, der gestört hätte. Sie haben nur eines übersehen. Kalter galaktischer Staub ist so kalt, dass er optisch nicht in Erscheinung tritt, aber im Mikrowellenbereich schon. Und dann haben auch noch die Plankdaten gezeigt, dass in diesem Beobachtungsfenster auch tatsächlich galaktischer Staub vorhanden ist.
Aus der Traum.
Wenn LISA im Weltraum ihren Dienst aufnimmt, und hoffentlich erfolgreich, erst dann wird man in der Lage sein, das tiefe Gravitationswellenbrummen des Urknalls zu hören. ELISA ist schon oben und scheint gut zu funktionieren, was ich so mitgekriegt habe.
Du bist jung, also hast du gute Chancen, das noch mit zu erleben, was rauskommen wird.
Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zwei supermassive SL entdeckt 04 Jul 2017 15:57 #16596

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum