Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Primordial Black Hole (PBH)

Primordial Black Hole (PBH) 27 Nov 2017 22:08 #23327

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Guten Morgen!
Aus aktuellem Anlass, sind frische Veröffentlichungen mit einer gewissen Vorsicht zu genießen.

Double Inflation as a single origin of PBHs for all dark matter and LIGO
Keisuke Inomata, Masahiro Kawasaki, Kyohei Mukaida, Tsutomu T. Yanagida
(Submitted on 16 Nov 2017)

Primordial Black Hole (PBH) is one of the leading non-particle candidates for dark matter (DM). Although several observations severely constrain the amount of PBHs, it is recently pointed out that there is an uncertainty on the microlensing constraints below ∼10−10M⊙ which was ignored originally but may weaken the constraints significantly. In this paper, facing this uncertainty, we investigate the possibility that PBHs can make up all DM in a broad mass spectrum. Moreover, we propose a concrete inflation model which can simultaneously produce PBHs for all DM in a broad mass spectrum around O(10−13)M⊙ and PBHs for LIGO events in a sharp mass spectrum at O(10)M⊙.
arxiv.org/abs/1711.06129
arxiv.org/pdf/1711.06129.pdf
Viele Grüße,
Chalawan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Researchers simulate a black hole in the bath12.52Donnerstag, 22 Juni 2017
Types of Black Holes & News5.89Freitag, 29 Dezember 2017
Black Holes und Dark Matter5.89Mittwoch, 18 April 2018
super massive black holes (SMBH) & voids5.77Mittwoch, 08 November 2017

Primordial Black Hole (PBH) 29 Nov 2017 09:18 #23413

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo!

Nun sind aber nicht alle Veröffentlichungen auf Arxiv "falsch" auch wenn Maeder nicht die richtigen Gleichungen lieferte - mir gefällt seine Idee dennoch.
Zurück zu den PBH, die bei ihrer 1. Verkündung bzw. 1. Gravitationswellendetektion vor LIGO (Harvard, Smithsonian, Südpol) - 2014? - wenn ich mich recht erinnere, ihre Ergebnisse nach dem Planck Release 2015, zurückzogen.
Das aber SL in Korrelation zu DM stehen, las ich schon oft (weiß nicht mehr, wie mein Thread diesbezüglich hieß), kosmologische Konstante via DE dito.
Was spricht jeweils dagegen?

VG,
Chalawan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum