Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neutrinos mit Neutrinos

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 00:57 #24468

Hallo,

Das Neutrinos mit baryonische Materie fast nicht wechselwirken ist bekannt.

Gibt es Erkenntnisse ob möglicherweise Neutrinos untereinander wechselwirken können ?

Stelle mir gerade komplexere Strukturen aus Neutrinomaterie vor.

Für diese Neutrinomaterie wäre dann unsere Materie genau so unsichtbar wie umgekehrt.
Also praktisch die dunkle Materie des Neutrinokosmos.

Wäre fast so, wie ein Paralleluniversum im gleichen Kosmos.

Gedankenspiele halt.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Neutrinos10.5Sonntag, 06 März 2016
Neutrinos10.5Samstag, 23 Juni 2018
Neutrinos und Komplementarität10.39Mittwoch, 09 Dezember 2015
Neutrinos verschicken10.39Sonntag, 12 Mai 2019
Dunkle Materie, Urknall und Neutrinos10.16Mittwoch, 24 Mai 2017
Materie-Wechselwirkung: Neutrinos vs Photonen10.16Donnerstag, 19 Oktober 2017
Anteil der Neutrinos an der Energiedichte des Universums10.16Freitag, 12 Mai 2017
Neutrinos und Energie Erhaltung Satz10.16Dienstag, 12 Februar 2019
Neutrinos = Dunkle Materie? Warum nicht?10.05Freitag, 08 Juli 2016
Warum wechselwirken einige Neutrinos mit Materie?10.05Dienstag, 22 August 2017

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 02:31 #24476

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1302
  • Dank erhalten: 171
Viel Sahnetorte bei deinem Gedankenspiel, schmeiße diese Weiteren Universen weg das ist viel unnötiger Brechreiz, naja bist neu hier ich schreibe es dir gern nochmal, es ist viel schöner und Intelligenter sich mit Sachen zu beschäftigen die auch erreichbar sind.

Und deine Überlegung mit Neutrinos ist nicht verkehrt, rein nur untereinander geht recht wenig jedoch beschreibt die Elektroschwache Wechselwirkung ein Vorgang wo dir ein Z-Boson da raus hüpfen kann bei diesem Tau-Neutrino, verfolge die Späteren Videos dieser Strings reihe, auf dem weg dort hin ist die "Elektroschwache Wechselwirkung" nicht zu vermeiden daher kommt es sicher auch noch dran,... oder war schon....jedenfalls hat Herr Gaßner schon Neutrinos erwähnt. Ich kann nur hoffen es geht richtig zu Sache später das da mehr so Tolle Ideen kommen.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 13:10 #24492

ja Chris, ich bin ziemlich neu hier, aber doch schon einige Zeit auf dieser Welt.
beschäftige mich nicht nur hier mit den Dingen, welche die Welt zusammenhalten.

Ich meinte hier aber nicht weitere Universen, wie in der Paralleluniversen-Theorie.
Ich frage mich, ob nicht in unserem Universum verschieden Strukturen nebeneinander existieren können, die für sich selbst materielle Eigenschaften haben, gegenseitig aber nicht (oder fast nicht) wechselwirken.
Diese Strukturen könnten sich dann gegenseitig durchdringen ohne sich wahrzunehmen.
Wir selbst bestehen ja fast nur aus Raum. Erst die elektromagnetische Kraft, lässt das materielle Erscheinungsbild erst zu.

Es ist einfach erstaunlich, welch eine gigantische Anzahl von Neutrinos allein unseren Körper jede Sekunde durchdringt, ohne eine einzige Spur zu hinterlassen.

Gruß Brooder

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 19:06 #24513

Brooder schrieb: Gibt es Erkenntnisse ob möglicherweise Neutrinos untereinander wechselwirken können ?


Mir ist nichts dergleichen bekannt. Wenn so ein Effekt gefunden würde, würde er wohl ziemliche Wellen schlagen.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 19:08 #24514

Brooder schrieb: Es ist einfach erstaunlich, welch eine gigantische Anzahl von Neutrinos allein unseren Körper jede Sekunde durchdringt, ohne eine einzige Spur zu hinterlassen.


Das geht aber auch nur, da es niederenergetische Neutrinos sind. Je höher die Energie desto höher der Wirkungsquerschnitt. In der Nähe einer Supernova würde man von Neutrinos gegrillt werden.

Neutrinos sorgen erst dafür, dass bei einer Supernova die ausgestoßene Materie dem Stern erkommen kann.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Neutrinos mit Neutrinos 15 Dez 2017 20:04 #24517

ClausS schrieb:Das geht aber auch nur, da es niederenergetische Neutrinos sind. Je höher die Energie desto höher der Wirkungsquerschnitt. In der Nähe einer Supernova würde man von Neutrinos gegrillt werden.

Ja erinnere mich an das Video von Herrn Gaßner.
dort erwähnte er glaub ich aber auch, dass sie dort in so einer irrwitzigen Menge vorkommen, dass sie obwohl sie fast keine Wechselwirkung mit Materie eingehen ausreichen, die Hülle der der Supernova vor dem Kollaps zu bewahren.
Sie geben der Hülle den letzten Impuls, damit sie sich doch noch in den Kosmos ausbreiten kann und damit auch das All mit den schweren Elementen anreichern kann.


hab mal aus dem Internet kopiert was ein normales Sonnenneutrino so alles durchdringen kann

Für typische Sonnen-Neutrinos (Energie von einigen hundert keV) würde man eine Bleiwand von circa einem Lichtjahr Dicke brauchen (ca. 10 hoch16 m), um die Hälfte von ihnen einzufangen. Etwa 70 Milliarden solare Neutrinos bewegen sich pro Sekunde im Mittel durch einen Quadratzentimeter der Erdoberfläche.

da kann man schon von Geisterteilchen reden.
aber für die Neutrinos selbst, wäre dann unsere Materie das Geisterteilchen. Sie können uns einfach nicht spüren.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gene brauchen Vielfalt und der Grips auch
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum