Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Quantenverschränkung

Quantenverschränkung 19 Mai 2016 16:58 #6248

Ich möchte euch Meine Überlegungen Zum Thema Quantenverschränkung zum Anregen vortragen. Ich bin mir nicht Sicher ob ich es in Worte fassen kann damit es Verständlich wird, aber ich versuche es.
Die Frage die mich beschäftigte war:
Warum ist der Informationsaustausch bei Verschränkten Quanten ohne Latenz und in Echtzeit egal wo diese sich im Raum befinden. Nichts kann doch schneller sein als das Licht wieso ist diese Information es dann.
Zum Einstieg in meine Überlegungen:
Betrachten Sie den dreidimensionalen Raum als ein flaches Blatt Papier.
Masse würde den Raum nun krümmen (eine Delle im Papier) Es ist und bleibt jedoch in unserer Vorstellung mal ein flaches Blatt Papier.
Nun male ich 2 Punkte auf dieses Blatt Papier das sind genau diese Verschränkte Quanten.
Nehmen Sie nun das Blatt Papier und halten Sie es mit etwas Abstand vor Ihr linkes Auge als wollen Sie kontrollieren wie dick das Papier ist.
Jetzt kommt die Zeit in Spiel, wenn Sie das Blatt Papier langsam von links nach rechts bewegen, so Bewegt sich der Raum durch die Zeit.
Die verschränkten Quanten müssen keine Stecke und keine Wege zurücklegen um ihre Informationen auszutauschen denn Sie sind immer am gleichen Punkt der Zeit. (auf dem dünnen Blatt Papier) ich vermute sie müssen Ihre Zustände anpassen weil Sie auf gleicher Zeitebene sind und diese nicht verlassen können.
Ich hoffe ich konnte meine Vorstellung so erklären das Ihr es nachvollziehen konntet.
Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Quantenverschränkung5.31Montag, 15 Februar 2016
Quantenverschränkung5.31Donnerstag, 22 Februar 2018
Quantenverschränkung5.31Dienstag, 21 Februar 2017
Quantenverschränkung vs. Lichtgeschwindigtkeit5.25Donnerstag, 02 Februar 2017
Quantenverschränkung Doppelspaltexperiment5.25Donnerstag, 22 Juni 2017
Informationübertragung mit Quantenverschränkung5.25Sonntag, 19 März 2017
"Hütchen Spiel" und Quantenverschränkung AZS 285.19Mittwoch, 27 Februar 2019
Quantenverschränkung - Anton Zeilinger5.19Donnerstag, 24 November 2016
Quantenverschränkung über Raum Zeit5.14Dienstag, 27 Juni 2017
Quantenverschränkung / Nichtlokalität ohne neue Dimensionen?5.08Montag, 30 Mai 2016

Quantenverschränkung 21 Mai 2016 01:39 #6308

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
Hallo De Almeida und Willkommen.
Nun soweit kann man mit deiner Hypothese arbeiten jedoch müssen diese beiden Punkte da ein System bilden. Erst dann entspricht es den Beobachtungen. Information ist aber so gesehen keine übertragen denn die verschränkten Teilchen haben ja so gesehen nur die Möglichkeit ihr vorgegebene zustände an zu nehmen.
Um auf ein Blatt Papier ein Verschränkung zu produzieren: Du machst ein Punkt Mitten aufs Papier und die Tinte ist nun auf beiden Seiten des Papiers zu sehen. Nun Spaltest du das Papier so das in der Mitte die beiden punkte sind und das du 2 Blätter gleicher grüße hast. Änderst du durch Licht die Farbe des Punktes, so ändert sich dann auch die Farbe des anderen. (nur um mal deinem Gedankenbild da mit zu folgen) zum glück ändert sich da die Farbe nicht wirklich auf dem zweiten Papier

Du beschreibst da eine gewisse Rotation des gesamten Universums was dich auf jedem fall aber in die richtige Richtung lenkt, meiner Meinung nach.
Jedoch auch ich liege gern Falsch.

Gruß Chris

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Quantenverschränkung 21 Mai 2016 11:34 #6310

Hallo De Almeider,
Ich find den gedanken das sich der Raum durch die Zeit bewegt interessant. Müste sich dann der Raum schneller als die Zeitbewgen ?

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum