Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Teleskop für Hobbygebrauch

Teleskop für Hobbygebrauch 29 Mai 2016 20:29 #6600

  • ficet
  • ficets Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
guten tag!

ich bin weder großer mathematiker noch physiker aber ich bin schwer fasziniert von der astrophysik!
letztens habe ich mir überlegt ein teleskop zuzulegen um einmal selbst "live" zu sehen wie das alles aussieht!

mich würde es interessiern ob es sich lohnt für jemanden der sich nur oberflächlich mit astrophysik beschäftigt (das buch von herrn lesch&gaßner + all ihre youtube videos und hier und da ein paar andere youtube videos + bücher die nicht zu tief in die materie gehn) sich soetwas zuzulegen
hinzu kommt, dass ich mitten in wien lebe, also nicht unbedingt beste voraussetzungen? :)

ich habe allerdings verwandte am land und eventuell ist ja ein österreicher/wiener hier der mir sagen kann ob man am kahlenberg/wienerberg/bisamberg (schöne erhöhungen/miniberge am rande wiens) doch etwas sehn kann?
lohnt es sich denn ein teleskop zuzulegen wenn man nur etwa 2 wochen pro jahr am land durchgucken kann?

außerdem habe ich leider nicht unbegrenz finanzielle mittel also ein 10 000€ teleskop kann ich mir leider nicht leisten :-)

ich habe schon hier beim planetarium wien angefragt aber leider keine rückmeldung bekommen darum würde ich mich über jeden tipp freuen!

(ich habe mich schon ein bisschen über die verschiedenen teleskoparten informiert aber wie gesagt, ich freu mich über jederlei hilfe!)

ps: nochmal alles gute herr gaßner! mögen sie noch so eine hälfte hinlegen :-)

pss: ich hoffe ich hab das richtige unterforum erwischt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Könnte ein Teleskop Voyager 1 entdecken?6.8Montag, 11 September 2017

Teleskop für Hobbygebrauch 30 Mai 2016 13:46 #6606

  • mame
  • mames Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 22
Hallo Ficet
Zum internationalen Jahr der Astronomie 2009 wurde das Celestron FirstScope 76 neu aufgelegt.
Mit knapp 80,- Euro für Hobbyastronomen sicher ein taugliches Anfängermodell. Ansonsten hat astroshop auch Angebote, die mit vielen Raffinessen und ganz anderen Preisen aufwarten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Teleskop für Hobbygebrauch 12 Apr 2017 14:51 #13402

Hey Ficet,
Die Idee ist klasse formuliert und ich bin auch ein Fan davon, das womit ich mich leidenschaftlich beschäftige auch in mein richtiges unmittelbares Leben zu holen. Da ich mich nun seit einiger Zeit schon mit Teleskopen auseinandergesetzt habe kenne ich mittlerweile schon sehr viele Modelle und kann sagen, dass es wohl das Beste ist zunächst zu verstehen warum und wie Teleskope funktionieren bevor man sich selbst eins zulegt.
Bleib auf jeden Fall dran. Und lies dir einfach mal ein paar Ratgeber durch.
Kann aber muss nicht meiner sein. Ich freue mich aber über jeden Besucher dem ich helfen kann.
Liebe Grüße
Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Teleskop für Hobbygebrauch 16 Apr 2017 03:11 #13449

Etwas widersprüchlich der Ratgeber:

"Ein Spiegel-Teleskop ist in der Regel das günstigere Teleskop und in Dörfern, kleinen Städten und auf freier Fläche ausreichend"...
und im nächsten Abschnitt
"Da Linsenteleskope meistens billiger sind, ist hier auch eine große Linsenöffnung leicht erschwinglich."

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum