Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Multiversen

Multiversen 22 Mai 2017 22:36 #14839

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Universum (von lateinisch universus „gesamt“)
Atome (von griechisch ἄτομος átomos‚ unteilbar)

www.spiegel.tv/videos/126793-neuestes-vom-urknall
www.spiegel.tv/videos/161100-big-bang-theory

Heute kennen wir Quarks und einen ganzen Elementarteilchenzoo. Bezeichnungen wie „Universen“ / „Parallel- und Multiversen“ etablieren sich auch bei Physikern wie Penrose – siehe Videos. Wird sich „diese Tendenz“ mit immer besser werdender Technik fortsetzen und ist sie genauso berechtigt wie die „Zerlegung des Atoms“ incl. des Sinns seines Begriffes?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Multiversen 23 Mai 2017 06:47 #14846

Multiversen sind eine mögliche Interpretation der Quantenmechanik. Solange man hierfür aber keinen experimentellen Beweis gefunden hat (und dies könnte prinzipiell unmöglich sein), bleibt diese Annahme Spekulation.

Ich persönlich bin nach wie vor Fan der Kopenhagener Deutung (bin aber hierfür sicher nicht maßgebend).

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Multiversen 23 Mai 2017 10:49 #14851

Bezeichnungen wie „Universen“ / „Parallel- und Multiversen“ sind auf Grund dessen was ClausS geschrieben hat nicht besser als die Geschichten über Wotan, Jeova, Baal, Zeus, Allah, Jupiter. Sie klingen halbwegs plausibel, man könnte sich vorstellen, dass es so gewesen sein könnte (bzw so ist) aber mangels Nachweisbarkeit bei gleichzeitiger Nichtwiderlegbarkeit fallen sie alle aus der Rubrik "Naturwissenschaft" heraus und gehören in die Rubrik "Religion".

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum