Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Warum die Richtung eine Dimension sein könnte?

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 11:44 #30769

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Dimensionen

Länge Breite Höhe. Richtung? Wäre: 2x Länge 2x Breite 2x Höhe = 6
String-Theorie 9+1 warum 9? Da ((2x Länge + Zeit) + (2x Breite + Zeit) + (2xHöhe + Zeit)) + Zeit
Kann Richtung Dimension sein? Ja und Nein. In Bezug auf den Ursprung stellt die Richtung eine Dimension dar und funktioniert ähnlich wie die Zeit. Anhand zwei willkürlich festgelegter Vergleichsvariablen, nämlich Punkte im Raum deren Gerade Punkt x schneidet kann Richtung ermittelt werden. Die Zeit ist meines Wissens auch willkürlich und funktioniert Anhand der Vergleichsvariable Bewegung im Vergleich zu festgelegter Bewegung.
Auch Abstände sind Verleichsabhängig. Man einigt sich auf z.B. Urmeter und teilt ihn in gleichgroße Teile um cm etc. zu erhalten. Somit ist meine Vermutung, dass die Richtung eine gleichwertige Dimension darstellen könnte, die dadurch, dass sie im unendlichen Raum unendlichen Möglichkeiten ausgesetzt ist nicht als solche gilt. Doch ist nicht auch der Abstand gleich zu behandeln? Wenn ich keine Daten, die auf den Abstand hindeuten habe sind es ebenso unendlich viele Möglichkeiten. Sobald man aber zwei Objekte erkennt, lässt sich der Abstand „messen“. Das funktioniert aber auch bei der Richtung. Sobald sich ein Objekt bewegt, lässt sich die Richtung bestimmen. Dies führt mich zu der Vermutung das die Dimensionen sich aufgrund von z.B. Bewegung oder Ruhe ändern. Auch in Ruhe existiert die Dimension der Richtung jedoch wird diese durch das Kräftegleichgewicht von der Ruhe überdeckt bzw. ausgeglichen. Bei einem sich bewegenden Objekt ist jedoch die Richtung klar erkennbar, der Abstand jedoch zu einem anderen Objekt kann nur in Ruhe gemessen werden. Oder man misst die Änderungsrate, also die Geschwindigkeit. Warum wird Richtung also nicht als Dimension angesehen? Meine Vermutung: Gewöhnung. In der Mathematik geht man zumindest so wie ich sie kenne viel mehr auf ruhende Objekte ein als auf sich bewegende, vermutlich weil dies z.B Abstände anschaulicher und exakt berechnen lässt. Die Richtung jedoch wird dadurch gleich null da die Änderungsrate null ist. Somit wird die Richtung in der Regel vernachlässigt. Somit steckt die Richtung in ruhenden Objekten mit drin ist also vorhanden, nur eben beträgt sie null. Bei Zeit und Abständen ist es so, dass sie aufgrund von Erfahrungswerten allgemein anerkannt sind, da sich jeder etwas darunter vorstellen kann. Warum aber vernachlässigt man hierbei immer die Richtung, die ja ebenso Wirkungsspezifisch sein kann. Ohne die Richtung stoßen zwei Objekte evtl. zusammen oder nicht, Somit behaupte ich, dass durch die Richtung Höhe,Breite,Länge quasi gedoppelt werden und das im Bezug zur Zeit, das Gesamtobjekt ist dann wieder in Bezug auf Zeit zu setzen.
Deshalb vermute ich, ist eine konstante nur dann konstant wenn eine in Relation stehende mögliche weitere konstante = null gesetzt ist weshalb die Länge eines Objekts, das sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt null ist. Klingt verrückt, wäre demnach aber logisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 11:49 #30771

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Ich habe leider nicht viel Ahnung und würde mich über Meinungen zu dieser Hypothese freuen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 12:23 #30772

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
ergänzend wäre eine Schlussfolgerung, dass aus null = 2 wird was im ersten Moment unlogisch klingt. Wenn man sich aber vor Augen hält, dass aus null Variablen die Lösungsmöglichkeiten unendlich wachsen, wird das wieder logisch. Somit wäre, das ein Beweis, dass 0 = unendlich sein kann? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 16:52 #30788

bewegung ist eine interpolation in der raumzeit.
ein aspekt dieser raumzeit ist die zeit, welche bekanntlich nur eine richtung hat.

das ist zwar alles immer ganz schön mit der stringtheorie, jedoch sind diese zusatzdimensionen anders definiert,
in dem zusammenhang zitierst du die theorie also auch noch falsch.
defakto kann die stringtheorie als solche nicht falsifiziert werden, da sie experimentell nicht bestätigt oder widerlegt werden kann.

wäre übrigens netter gewesen: "hi, bin neu hier im forum und hätte da eine theorie. eure meinung dazu interessiert mich mal."
willkommen im forum...

desweiteren finden manche user es abschreckend, wenn jemand neu ins forum kommt und gleich "nen hammer" bringt.
komm am besten noch mal rein :)

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 17:16 #30792

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hei Ferdi,
schon einmal danke für die Antwort. Tut mir leid ich wusste nicht, dass das hier so familiär ist. Außerdem wusste ich nicht, dass das ein Hammer ist... wie gesagt ich habe nicht viel Ahnung habe ich ja extra geschrieben... Danke für den Tip. Ich denke ich poste einfach selten um wieder in Vergessenheit zu geraten haha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 18:28 #30796

du sollst nicht selten schreiben sondern sinnvolle beiträge absenden.
dein text wäre z.B. auch besser veranschaulicht gewesen, wenn du dich des stilistischen mittels "absatz" bedient hättest.

ist ja kein problem, dafür sind wir ja da um neulinge einzuführen, denn wir freuen uns über jeden neuen.
wie wäre es, wenn du noch "keine ahnung" hast, dass du erst mal fragen stellst?
natürlich auch in neuen threads, das steht dir offen.

nochmal:
willkommen im forum

und strukturiere deine beiträge ein bisschen, das macht auch das nachschlagen von infos leichter.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 18:40 #30799

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hm ok, das wird für mich halt schwierig einzuschätzen, wenn ich nur begrenztes Wissen habe. Aber ich versuchs, das Problem ist halt, dass ich nur Fragen zu Themen habe, die ich nicht verstehe :/ Das mit dem Stil stimmt. Es kam zu wenig als Frage rüber :/ Danke für Deine ehrlichen Antworten :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 10 Apr 2018 19:01 #30800

wenn du keine fragen an die welt hast, dann verstehst du ja alles.
eine frage impleziert, dass man etwas eben nicht verstanden hat.
und genau dafür ist das forum da...
...es ist als mehrwert zum gleichnamigen buch gedacht.
wenn du etwas nicht verstehst, dann stelle deine fragen im forum.

das ist mal back to our roots! ;>

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 09:59 #30824

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Jetzt kommt mir doch noch eine Frage dazu... vermutlich wieder falsch, aber interessieren tut es mich.
Ich schreibe ja, dass ich das so verstehe, dass eine konstante nur dann unendlich konstant ist, wenn eine andere mögliche gleich null gesetzt ist. Du schreibst Zeit ist deshalb differenziert zu behandeln, da sie sich nur in eine Richtung bewegt.
Also meine Schlussfolgerung da Richtung 1 = 0 Richtung 2 = unendlich. Und so ist es ja auch bei Objekten die sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen die Länge des Objekts wird 0, deshalb bewegt es sich konstant mit Lichtgeschwindigkeit. Vermutlich etwas daneben argumentiert aber würde mich interessieren, was du dazu sagst. Deshalb frage ich mich, wenn man sich doch auf die Richtung bei der Zeit beruft und diese somit interagiert, wieso ist die Richtung dann keine Dimension?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 10:21 #30829

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Auf die Stringtheorie beziehe ich mich deshalb, da ich wenn ich hier mit max. 3 sichtbaren Dimensionen wider erwarten recht haben sollte, rückte die Stringtheorie mehr in den Bereich des möglichen, da es einen wenn auch hinkenden Vergleich gäbe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 10:22 #30830

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Sofern ich die Stringtheorie im Ansatz verstanden habe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 13:02 #30837

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Ich habe eben erfahren, dass die "Richtung" in dem Sinne nicht existiert sondern nur der Impuls. Also um es vielleicht genauer zu definieren wie ich es meine. Soweit ich weiß, wird bei Lichtgeschwindigkeit eine Dimension verdrängt. Die Länge des Objekts.

Was meiner Meinung nach, nach dem Kräfterhalt erklärbar wäre, wenn eine Dimension, durch eine andere verdrängt wird und der Impuls somit bei Lichtgeschwindigkeit zur Dimension werden würde.

Lichtgeschwindigkeit wäre eine konstante, die in der Folge dessen eine andere eigentlich existierende konstante, nämlich die Länge des Objekts verdrängt.

Ich hoffe so ist es verständlich wie ich es meine.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 16:04 #30843

aaalso...
als aller erstes: wer meint, die stringtheorie verstanden zu haben, der hat sie sowieso nicht verstanden! ;>

längenkontraktion und zeitdillatation sind hier ausschlaggebend bei lichtgeschwindigkeit.
für photonen z.B. vergeht keine zeit, da sie aber masselos sind ändert sich ihre "ausdehnung" nicht.
massebehaftete teilchen kann man auch betrachten, obwohl sie sich ja nicht mit c bewegen können, aber für das teilchen an sich ändert sich gar nichts!
das ist nur von außerhalb zu betrachten. die längenkontraktion ist nur ein effekt der raumzeitkrümmung.

ich möchte dir etwas empfehlen, das dir sicher weiterhilft weitere fragen zu formulieren oder sie sogar selbst zu beantworten.


live must be a preperation for the transition to another dimension.
Folgende Benutzer bedankten sich: Flow

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 16:07 #30845

  • Flow
  • Flows Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Ok. Damit wäre die Frage beantwortet. Ich danke dir :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Warum die Richtung eine Dimension sein könnte? 11 Apr 2018 16:37 #30846

das habe ich mir schon gedacht, kein thema! ;>

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum