Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Inhalt von "Alternative Weltbilder"

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 05 Aug 2018 17:40 #39158

Ich stelle hier nur fest , dass dieser Bereich nicht dem Thema entsprechend genutzt wird.
Das Thema weist aus, dass hier auschließlich neue Beschreibungen vorgestellt und diskutiert werden sollen, die Messwerte nicht mit der Lehrmeinung bescheiben, sondern mit, von den Autoren entwickelten Beschreibungen der Physik die zu den Meswerten führt.
Hier sollte jeglicher Hinweis auch die Lehrmeinung vorboten werden.
Denn es wird ja vorausgestzt, dass diese die Messwerte beschreiben
Die Diskussion sollte ausschließlich auf die innere Konsistenz der vorgestellet Berechnungen oder Prinzipien gerichtet sein..
Dieses Thema wurde gesperrt.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Alternative Weltbilder - Die Bibel10.21Mittwoch, 08 August 2018
Alternative Ideen und Weltbilder10.21Mittwoch, 08 August 2018
Alternative Ideen und Weltbilder10.21Montag, 06 August 2018
Alternative Weltbilder - alternativ zu was?10.21Samstag, 17 Juni 2017
Weiteres Vorgehen in der Rubrik "Alternative Weltbilder"?9.99Samstag, 01 September 2018
Alternative Weltbilder feiern fröhliche Urständ9.99Freitag, 26 Oktober 2018
Weltbilder und Fragestellungen5.53Sonntag, 03 Juni 2018
Alternative Sternentstehung4.8Mittwoch, 17 Juli 2019
Alternative Darstellung des Zwillingsparadoxons4.74Mittwoch, 29 November 2017
Alternative zum zerkratzten Spiegel4.74Donnerstag, 17 Januar 2019

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 05 Aug 2018 17:50 #39162

Dieter Grosch schrieb: Hier sollte jeglicher Hinweis auch die Lehrmeinung vorboten werden.

Ich glaub, Du spinnst.

Die Diskussion sollte ausschließlich auf die innere Konsistenz der vorgestellet Berechnungen oder Prinzipien gerichtet sein..

Deine Gleichungen sind auf jeden Fall schon beim Einheitentest durchgefallen! Das wollen wir mal festhalten. Genauso ist Dein Prinzip, Elektromagnetismus und Graviation mit einem MKS-System, in dem Elektromagnetismus gar nicht berücksichtigt wird, zu vereinen, absoluter Nonsens. Soviel zur inneren Konsistenz Deiner Theorie. Was Du da im Einzelnen da gemessen hast, will ich gar nicht so genau wissen.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 05 Aug 2018 18:02 #39166

Michael D. schrieb:

Dieter Grosch schrieb: Hier sollte jeglicher Hinweis auch die Lehrmeinung vorboten werden.

Ich glaub, Du spinnst.

Die Diskussion sollte ausschließlich auf die innere Konsistenz der vorgestellet Berechnungen oder Prinzipien gerichtet sein..

Deine Gleichungen sind auf jeden Fall schon beim Einheitentest durchgefallen! Das wollen wir mal festhalten. Genauso ist Dein Prinzip, Elektromagnetismus und Graviation mit einem MKS-System, in dem Elektromagnetismus gar nicht berücksichtigt wird, zu vereinen, absoluter Nonsens. Soviel zur inneren Konsistenz Deiner Theorie. Was Du da im Einzelnen da gemessen hast, will ich gar nicht so genau wissen.


Inere Konsistenz ist aber nicht der Vergleich deR einheiten Es ist ebn geard der Vergleich von ks als schwer Masse nit m^3/s^2 als träge Masse
Davon wollen Sie ja nicht wisen weil die Lehrmeinung das eben verbietet.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 05 Aug 2018 18:08 #39169

Dieter Grosch schrieb: Inere Konsistenz ist aber nicht der Vergleich deR einheiten Es ist ebn geard der Vergleich von ks als schwer Masse nit m^3/s^2 als träge Masse
Davon wollen Sie ja nicht wisen weil die Lehrmeinung das eben verbietet.

Bring endlich die Einheiten in Deinen Gleichungen in Ordnung! Klar?!

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 05 Aug 2018 23:36 #39224

Michael D. schrieb: Bring endlich die Einheiten in Deinen Gleichungen in Ordnung! Klar?!


Senke bitte Deine Stimme und zeige mehr Respekt zu anderen.

Auch wenn du keinen Sinn in Worten anderer User siehst, kann du respektvoll sein.

Wenn du es nicht schaffst, dann kann du dieses mal auch schweigen.

Was zum lachen:
uwudl.de/urknall-weltall-leben-forum/pri...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team
Was zum lachen:
uwudl.de/urknall-weltall-leben-forum/pri...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 06 Aug 2018 01:01 #39228

Hallo Dieter Grosch,
Mach unter den Alternativen Weltbildern einen eigenen Thread auf mit dem Titel:
Die Beschreibung des Universums nach Dieter Grosch.
Wenn du da Mitdiskutierende findest, dann freu dich, wenn nicht, muss auch gut sein.
Aber halte dich bitte ab sofort aus allen anderen Threads raus.
Wenn du dich daran hälts, ist gut, wenn nicht, musst du weiterziehen.

Thomas

Kein Moderatorenhinweis, sondern eine gutgemeinte Empfehlung
Folgende Benutzer bedankten sich: udogigahertz, Lulu, Michael D.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 06 Aug 2018 05:37 #39229

Thomas schrieb: Hallo Dieter Grosch,
Mach unter den Alternativen Weltbildern einen eigenen Thread auf mit dem Titel:
Die Beschreibung des Universums nach Dieter Grosch.
Wenn du da Mitdiskutierende findest, dann freu dich, wenn nicht, muss auch gut sein.
Aber halte dich bitte ab sofort aus allen anderen Threads raus.
Wenn du dich daran hälts, ist gut, wenn nicht, musst du weiterziehen.

Thomas

Kein Moderatorenhinweis, sondern eine gutgemeinte Empfehlung


Ich hebe in meinen beiträgen nie verheinmlicht Das es sich umAltewrnativen handelt Also bei mir die Lehrmeinung nicht gilt, sondern nureine Alternative
Warum honfrontiert man dan immer mit der Lehrmeinug und lenkt damut von einer fairen Diskussion alb.
Warum wird überhaupt Bei Alternmatiev eine Diskussion zugelassen, dieKritik mit dem Kritisierten widderlegen dart?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 06 Aug 2018 16:26 #39291

nocheinPoet schrieb:
>Dann zum Thema, Du schimpfst immer, man würde Dir mit der Lehrmeinung kommen, sage mal bis wo willst Du denn alles wegwerfen?

Nein, weil die Lehrmeinung eine bekannte Erklärung liefert,
und
Ja weil die Natur im Prinzip viel einfacher beschrieben werden kann, nämlcht so wie ich es beschreibe.
>Was ist mit den Regeln der Mathematik, sollen die auch nicht mehr gelten?

Die Regeln der Mathematik sind logische Gesetze die nur für Zahlen wie z.B.das bei Beträgen das "gleich" gilt, gilt in der Physik für die Einheietn das "entspricht" gilt also nur Größen anderer Einheit. das man Bei zusammenzeiht ist eben der Grundsätzliche Fehler der Lehrmeinung
>Wir haben Theorien welche die Natur beschreiben, klappt mit Newton schon sehr gut, willst Du auch Newton nicht mehr? alles weg, und alles neu nach Dir?

Nein ich will nur Newton auch für den EM-Bereich:.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 08 Aug 2018 08:36 #39393

Ich hoffe ich schreibe im richtigen Bereich, falls nicht, bitte ich um Entschuldigung.
Ich lese hier nun schon eine geraume Zeit mit und das auch mit viel Freude. Leider habe ich aber nun etwas, dass mich (und auch Freunde von mir) stört.
Das Unterforum "Alternative Weltbilder" führt meiner Meinung nach zu sehr großen Verwirrungen. Einige meiner Bekannten, welche in diesem Forum auch regelmäßig mitlesen, glauben zum Teil das es sich, bei den dort vorgestellten Themen, um Wissenschaftlich belegte Alternativen handelt. Ich bin selber kein Physiker (lediglich Ingenieur), aber mir fällt zum Glück auf, dass die dort vorgestellten Themen, nunja, wie soll ich sagen, Schrott sind.
Leider befürchte ich, dass es sich hierbei nicht um einen Einzelfall handelt und noch mehrere Leute von diesem Teil des Forums verunsichert sein könnten. Hier kommt in letzter Zeit verstärkt der Herr Dieter Grosch hinzu, welcher, entschuldigt den Ausdruck, seinen Schwachsinn, bei jeder möglichen Gelegenheit zum Besten geben muss.
Nun hätte ich eine Bitte an die Betreiber des Forums bzw. die Moderatoren. Wäre es möglich das man den Bereich "Alternative Weltbilder" umbenennt, sodass er eindeutig als Fantasiebereich gekennzeichnet wird? Und der dort aufzufindende Thread "Die Grundlagen der Physik" bitte gleich mit umbenennen, denn diese Bezeichnung ist eine Anmaßung, wie ich finde.
Vielen Dank fürs lesen.

Laphroaig
Folgende Benutzer bedankten sich: udogigahertz, heinzendres, AndreasJB
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 08 Aug 2018 10:41 #39400

Ich finde, man sollte den Bereich "Alternative Weltbilder" nicht pauschal als Fantasiebereich abstempeln. Man sollte vielmehr Kriterien für die Beurteilung der alternativen Modelle einführen. Ich bin nach wie vor für einen Einheitentest, falls Formeln eingeführt werden. Danach erfolgt ein logischer Test auf innere Konsistenz und Sinngehalt des alternativen Ansatzes. Wenn jemand so penetrant ist wie Dieter Grosch, dann geht das gar nicht. Der erpresst ja regelrecht Andere, mit ihm "fair zu diskutieren". Andernfalls hat er ja schon angedroht, andere Threads extra vollzumüllen. Daher bin ich der Meinung von Thomas, Dieter Grosch in einen einzigen Thread zu verbannen. Den gibt es übrigens schon: "Groschs Weltbild". Da kann man dann mit ihm "fair" diskutieren.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 08 Aug 2018 14:09 #39419

  • stm
  • stms Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 883
  • Dank erhalten: 173

Michael D. schrieb: Daher bin ich der Meinung von Thomas, Dieter Grosch in einen einzigen Thread zu verbannen. Den gibt es übrigens schon: "Groschs Weltbild". Da kann man dann mit ihm "fair" diskutieren.

Das ist die sauberste Lösung. Und da soll er dann auch in Frieden seine Ideen vorbingen und mit jenen diskutieren können, die das möchten.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 08 Aug 2018 14:26 #39426

Michael D. schrieb: Ich finde, man sollte den Bereich "Alternative Weltbilder" nicht pauschal als Fantasiebereich abstempeln

Naja Dieter hat ihn leider dazu gemacht .

Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Folgende Benutzer bedankten sich: AndreasJB
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 08 Aug 2018 14:32 #39427

heinzendres schrieb: Naja Dieter hat ihn leider dazu gemacht .

Noch nicht...Vielleicht wird das Immunsystem des Forums ja noch mit dem Grosch-Virus fertig...:unsure:

stm schrieb:

Michael D. schrieb: Daher bin ich der Meinung von Thomas, Dieter Grosch in einen einzigen Thread zu verbannen. Den gibt es übrigens schon: "Groschs Weltbild". Da kann man dann mit ihm "fair" diskutieren.

Das ist die sauberste Lösung. Und da soll er dann auch in Frieden seine Ideen vorbingen und mit jenen diskutieren können, die das möchten.

So sei es, Amen.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 15 Aug 2018 10:35 #40032

ich seh das auch so

"Es ist Alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. Nils Bohr"
"Es ist Alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. Nils Bohr"
Dieses Thema wurde gesperrt.

Inhalt von "Alternative Weltbilder" 15 Aug 2018 10:56 #40034

Nachdenker schrieb: ich seh das auch so

Hast Du ne lange Leitung! Das Aus für die Rubrik "Alternative Theorien" ist inzwischen beschlossene Sache .

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum