Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: (Gelöst) Forumsbereinigung von kruden Welterklärern

(Gelöst) Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 16:39 #31902

Hallo,
thematisch wurde das an anderer Stelle auch schon besprochen.
Ich bin ja nun noch nicht sehr lange im Forum, glaube aber eine traurige Entwicklung festzustellen. Zunächst war ich davon angetan, dass sich hier Menschen zusammenfanden, von deren Wissen und Ansichten man profitieren kann. Das mussten nicht meine Ansichten sein, aber nachvollziehbar sollten sie schon sein.

Hier haben sich zwischenzeitlich ein paar Zeitgenossen eingefunden, die ihre teilweise wirklich kruden Welterkärungstheorien nicht nur vorstellen, sondern über alles ergießen. Sie drängen sich in jeden Thread und nutzen jede Gelegenheit diesen zu korrumpieren. Da sie - ähnlich wie ich :cheer: - reichlich Zeit haben, potenziert sich ihre Wirkung bei an sich geringer Zahl. Ähnlich wie die Harpien jedes Essen ungenießbar machten, wird in manchem Thread es schwierig die interessanten Posts herauszupicken. Das Ganze wird für mich auch noch dadurch erschwert, dass die genannten Poster auch mit einer Selbstverständlichkeit Lösungen anbieten, die durchaus zumindest anfänglich Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Das kann mir jedenfalls noch geschehen. Das macht das Lesen manchmal unerfreulich un den Spaß abflauen.



Dieses Thema wurde gesperrt.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
(Gelöst) 1 0 04.35Samstag, 16 Juni 2018
(Gelöst) Avatar.gif4.3Freitag, 18 Mai 2018
(Gelöst) Bewertungen4.3Montag, 28 Mai 2018
(Gelöst) Zustimmung4.3Freitag, 16 Februar 2018
(Gelöst) Wo ist die Suchfunktion?4.3Freitag, 10 August 2018
(Gelöst) Account löschen4.25Sonntag, 09 September 2018
(Gelöst) defekter Link4.25Samstag, 16 Juni 2018
(Gelöst) Grillen im Sommer!4.25Donnerstag, 05 April 2018
(Gelöst) Es geht gerade gar nix4.25Samstag, 23 Juni 2018
(Gelöst) RSS funktioniert wieder4.25Samstag, 21 Juli 2018

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 16:49 #31904

Moderations Beitrag

Genau deswegen achten die Moderatoren darauf, dass alternative Weltbilder nicht außerhalb der dafür vorgesehenen Bereiche ("Alternative Weltbilder" und "Private Plaudereien") gepostet werden.

Leider haben wir nicht immer die Zeit, jeden Beitrag genau unter die Lupe zu nehmen. Wenn Euch ein Beitrag entsprechend auffällt und nervt, drückt bitte den Button "Moderator informieren". Danke!

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 17:08 #31906

  • Lulu
  • Lulus Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 259
Das Thema hatten wir in diesem thread, in dem sich Dieter Grosch vorgestellt hat, auch schon angeschnitten:

www.urknall-weltall-leben.de/urknall-wel...er-grosch.html#31797

Gruß,
Lulu
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 18:02 #31915

Das ist keine Entwicklung der letzten Zeit sondern das hat es von Anfang an gegeben.

Hier soll erstmal jeder die Gelegenheit haben seine Vorstellung über die Welt zu diskutieren und seinen eigenen Standpunkt dabei zu überdenken wenn neue (für den Betreffenden neue) Gesichtspunkte ins Feld geführt werden. Dafür ist "Alternative Weltbilder" und "private Plauderei" da. Man muss dabei auch bedenken das viele Leute keine physikalische Ausbildung genossen haben und sich deren Vorstellung auf z.T. falschen oder sehr oberflächlichen Darstellungen in diversen "Dokus" gründet. Das Forum soll da auch der Aufklärung dienen.

Deshalb plädiere ich dafür auch "krude" Anschaungen (was immer "krude" bedeuten soll^^) durchaus ernsthaft zu diskutieren (sofern man sich ein bisschen darauf einlassen will). Die ist hier kein "Elite"-Forum wo man erst irgend einen Hochschulabschluss braucht um diskutieren zu dürfen.

Uns Moderatoren kommt allerdings die nicht immer einfache Aufgabe zu eine Grenze zu ziehen, eine Grenze die nicht immer scharf zu definieren ist. Wie weit geht nur Unwissenheit oder Mißverständnis und wann beginnt Trollerei?
Wenn einer fortgesetzt fremde Threads stört und zur Selbstdarstellung mißbraucht wird es sicher nicht nur bei Ermahnungen bleiben.

Gruß
Merilix

assume good faith
assume good faith
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 18:54 #31921

Solte das auf meine Berechnungen zu den Planck-Größen sich beziehen. dann weiß ich nicht, warum; Ich habe es als Alternativ gesendet istz aber gelöscht worden.
Warum die Rechnung kann jeder nachvollziehen und liefert auch bekannte Größen der Natur..
Darum geht es mir. Das soll diskutiert werden warum das so ist
Und bei "Woher kommt der Raum" habe ich versucht die angesprochenen Probleme in ""Alternativ" zu besprechen., so wie Wl01 es auch will.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 19:03 #31924

Lieber Merilix,
Du schreibst:

Die ist hier kein "Elite"-Forum wo man erst irgend einen Hochschulabschluss braucht um diskutieren zu dürfen.

Ich weiß jetzt nicht, ob du der Meinung bist, dass ich von Bildungschauvinismus oder -hybris getrieben bin. Wenn du mich kennen würdest, wüsstest du, dass ich so einiges schon gemacht habe, dass mir die Attitüde sicher ausgetrieben hätte, wenn ich diese überhaupt hatte. Außerdem bin ich eher der Meinung, dass ein Hochschulabschluss dich auf keinen Fall davor schützt, wüste ( um mal ein anderes Wort als krude zu verwenden ;) Ideen zu entwickeln. Vielleicht sogar das Gegenteil.
Dass hier nicht nur Physiker oder Physikerinnen willkommen sind, ist ja gerade auch für mich ein Grund hier zu sein. Bin ja auch keiner, wie aus meiner Vorstellung ersichtlich ist. Deshalb ist vielleicht auch für mich klarer, dass es nicht gerade einfach ist, sich am Anfang durch den Dschungel von Aussagen zu schlagen.



Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 19:04 #31926

  • Lulu
  • Lulus Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 528
  • Dank erhalten: 259
Hallo Dieter,

bei mir ist Dein thread "Neues zu den Planck-Größen" noch zu lesen.
Und so wie ich das übersehe, postest Du konsequent Deine Sicht der Dinge im Bereich "Alternative Weltbilder".
Von daher sollte alles gut sein.
Ich kann Deine Weltsicht nicht teilen, aber Dein Recht auf Deine eigene Sicht werde ich immer verteidigen.

Gruß,
Lulu
Folgende Benutzer bedankten sich: Dieter Grosch
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 29 Apr 2018 19:36 #31932

Was ich oben gepostet habe war auf keine bestimmte Person bezogen sondern eher allgemeiner Natur. Seit ich im Forum aktiv bin gab es immer wieder mal Fälle wo Hinweise und Ermahnungen nicht mehr gereicht hatten.


@D.Rajic,
"wüste" Ideen hatte und habe ich auch manchmal und wurde hier auch schon deswegen beschimpft. Manchmal scheitert das Verständnis nur an der unterschiedlichen Interpretation des gleichen Sachverhalts, manchmal weil die Intention mißverstanden wird, manchmal an eigener Unwissenheit, manchmal an unglücklicher Formulierung, manchmal ... es gibt viele Möglichkeiten -- bis dahin das man ein schönes "Bild" im Kopf hat bei dem sich alles zu einem schlüssigen Ganzen zusammenfügt... und dann kommt einer daher und präsentiert Fakten die das Gebäude zum Einsturz bringen^^.
So what, das kommt vor^^ Ist man auch gegenüber solchen Dingen aufgeschlossen bringt einen das am Ende weiter.
Dazu muss man aber auch die Gelegenheit haben sein "Bild" zu präsentieren damit jemand die entscheidende Schwachstelle finden kann.

Gruß
Merilix

assume good faith
assume good faith
Dieses Thema wurde gesperrt.

Forumsbereinigung von kruden Welterklärern 01 Mai 2018 06:29 #32044

Auch wenn ich vielleicht das eine oder andere Mal einen anderen Eindruck vermittelt habe bin ich trotzdem sehr dafür die Vielfalt zu erhalten und auch anderen Gedanken als den zur Lehrmeinung konformen Raum zu geben.

Für mich ist die Grenze allerdings recht einfach und sie ist eben oft nicht an die Frage geknüpft, wie „kurde“ eine These ist sondern daran, wie man damit umgeht - eine Frage der Kommunikation. Auch ich habe erst vor ein paar Monaten begonnen, hier mein Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Mein Studium ist schon etwas her und war auch kein physikalisches. Der wesentliche Unterschied besteht für mich darin, ob man „fragt“ oder „behauptet“. Ersteres halte ich für absolut ehrenhaft - und ich hatte (fast) immer den Eindruck, als „Wissen-Suchender“ hier willkommen zu sein. Auch hier noch einmal vielen Dank an alle die sich hier so viel Mühe geben und unseren Wissensdurst stillen. Zweiters (das Behaupten) halte ich für schwierig so denn diese Behauptungen nicht auf anerkannten Tatsachen sondern auf eigenen, ich sage mal durchaus umstrittenen Theorien beruhen. Und das hat NICHTS damit zu tun, ob der Poster von seiner Theorie vollständig überzeugt ist oder nicht - oft ist er das natürlich.

Da zumindest würde ich die Grenze ziehen. Und an der einen oder anderen Stelle sollte man natürlich auch abwägen, ob dieses Forum nicht einfach nur durch die penetranten Behauptungen zu Werbezwecken und für den eigenen finanziellen Vorteil missbraucht wird...

P.S.: Leider leiten den Leser schon in die eigentlichen Thread-Themen (Headlines) auf die falsche Spur und es ist nicht immer auf den ersten Blick anhand des Themas erkenntlich, dass es sich um „Alternative“ Weltbilder handelt. Dann muss man erst durch die Gegend navigieren / scrollen um das herauszufinden. Ich möchte daher vorachlagen alle Thread-Überschriften im Bereich der „alternativen Themen“ farblich anders zu kennzeichnen (z.B. durch rote Headlines).

Werd‘ ich geboren wird es wenig kühl.
Bin ich ewig ist ewig für mich jetzt.
Was ist liegt vor mir und ist dennoch hier.
Mein Tod mag Bahnen stören doch sorgt er für Niveau.
Pflanz‘ ich mich fort bin ich nicht attraktiv.
Doch bin ich beides und auch beides nicht.
Werd‘ ich geboren wird es wenig kühl.
Bin ich ewig ist ewig für mich jetzt.
Was ist liegt vor mir und ist dennoch hier.
Mein Tod mag Bahnen stören doch sorgt er für Niveau.
Pflanz‘ ich mich fort bin ich nicht attraktiv.
Doch bin ich beides und auch beides nicht.
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum