Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: "Frag den Lesch"- Frage zum Video

"Frag den Lesch"- Frage zum Video 15 Jul 2016 08:51 #7206

Hallo Forum,
ich fange mal mit einer, wie ich hoffe nicht allzu dummen Frage an.
Bei Herr Leschs letztem Video aus der Reihe "Frag den Lesch" Und es gibt sie doch: Dunkle Materie hab ich ein kleines Verständnisproblem. Am Ende des Videos sagt er, dass Jupiter die Asteroiden davon abhält zu uns zu dringen. Und da versteh ich was nicht. Soweit ich weiss liegt der Asteroidengürtel doch zwischen Mars und Jupiter, wir befinden uns vor oder hinter,( jenachdem wie man es sehen will) Mars. Also wie kann Jupiter dann die Asteroiden abfangen?
Ich hoffe meine Frage ist nicht allzu dumm aber das wurmt mich seit ich das Video gesehen habe.

Mfg
Unna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Frag den Lesch- Die Rückseite des Mondes10.77Dienstag, 16 August 2016
Frag den Lesch & Gaßner: Superfluides Anti-Helium ?10.54Samstag, 01 April 2017
Gaßner-Lesch Video "Stringtheorie und Schleifengravitation"8.29Freitag, 09 Juni 2017
Feedback zum Video "H Lesch beantwortet Kommentare • Kommentarcheck" (2018/08)8.11Montag, 03 September 2018
Eine Frage der Zeit | Harald Lesch7.56Sonntag, 22 April 2018
Frage an Herrn Lesch und Gaßner. Weltformel aufstellen?7.48Donnerstag, 31 Mai 2018
Frage zu Video Antropozän 47.34Sonntag, 18 Oktober 2015
Frage zum Video "Neutronensterne und Pulsare"7.25Montag, 30 November 2015
Frage zum neuesten Youtube-Video7.25Sonntag, 22 Januar 2017
Gezeitenradius - Frage an Herrn Gassner zum Video vom 30.12.7.18Sonntag, 01 Januar 2017

"Frag den Lesch"- Frage zum Video 15 Jul 2016 12:11 #7208

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
Hallo univolog und Willkommen.
Also du hast da vollkommen recht Asteroidengürtel ist zwischen Mars und Jupiter, jedoch in dem Video von dir hat der Prof da, zur keinem Zeitpunkt etwas über Asteroidengürtel gesagt. Bei ihm kommen diese von der Oortschen-Wolke die etwa 1,6 Lichtjahre von uns entfernt das Sonnensystem als eine Art Kugel Umgibt.
Eines Lohnt sich immer, Herr Lesch zur hinterfragen, da lernt man mehr dazu als nur vom Zuhören. Wobei genaues zuhören ist hier wohl sehr angebracht dann gebe es diese Frage jedoch scheinbar nicht.

Gruß Chris

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

"Frag den Lesch"- Frage zum Video 15 Jul 2016 12:22 #7209

Danke Chris,

genau da liegt liegt doch mein Problem. Ich dachte nämlich immer die Kometen kommen aus der Oortschen Wolke und die Asteroiden aus dem Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Viellicht hab ich das auch nur zu eng gesehen, und es gibt kein Unterschied zwischen den beiden, sry. :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Frag den Lesch"- Frage zum Video 15 Jul 2016 12:39 #7210

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1283
  • Dank erhalten: 165
Auf die schnelle mal:
Asteroid.: Stein, Eisen
Kommet.: Besitzt zusätzlich noch flüchtige Materialien, die bei annähern an eine Sonne dann verdampfen und ein für Kometen spezifischen Streifen am Himmel malen.
Ansonsten, ja es gibt da kein Unterschied.

Dann gibt es noch die Dritte Variante der Oben beschriebenen, Nennen "sich selbst" Meteoriten, und da handelt sich um genau dasselbe jedoch nach dem Durchqueren einer Atmosphäre, also das was oben Herumfliegt wird Asteroid oder Kommet betitelt sobald es Auf der Erde Ankommt ist es ein Meteorit.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

"Frag den Lesch"- Frage zum Video 15 Jul 2016 13:46 #7211

Danke Chris für die schnellen Antworten. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum