Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Pilotwellentheorie

Pilotwellentheorie 03 Nov 2016 00:11 #9300

Hallo liebe Experten,

eben habe ich auf YouTube ein Video gesehen, wo jemand sehr schön anschaulich die Pilotwellentheorie, auch De-Broglie-Bohm-Theorie genannt, erläutert.
Es handelt sich dabei um eine Interpretation der Quantenmechanik, die sich deutlich von der Kopenhagener Deutung unterscheidet.
Insbesondere, und das mach für mich das Faszinierende aus, ist sie deterministisch.

Mich interessiert, was die Experten hier davon halten und warum sie nicht bekannter ist und von den wenigsten Physikern unterstützt wird.

Gruß
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pilotwellentheorie 03 Nov 2016 19:47 #9313

Während meines Studiums hat mein damaliger Professor gesagt, dass die Bohmsche Mechanik extrem komplex ist und sich daher nicht für Vorhersagen eignet. Zudem sind die Ergebnisse extrem nicht-intuitiv. Beispielsweise fliegt in einem Experiment ein Teilchen durch einen Spalt und der Detektor des anderen Spaltes schlägt an.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Pilotwellentheorie 05 Nov 2016 04:21 #9338

ClausS schrieb: Beispielsweise fliegt in einem Experiment ein Teilchen durch einen Spalt und der Detektor des anderen Spaltes schlägt an.


Fühlt sich nach dem, was ich schon alles aufgeschnappt habe nach wesentlich realistischer an. :whistle:

Nach dem, was ich gehört habe, sollen die abgeschossenen "Dingens" angeblich sogar in der Zeit zurückreisen können, wenn man beim Doppelspaltexperiment erst dann guckt, wenn die schon an der Messeinrichtung vorbeigeflogen sind.

Ob die das extra machen, damit das Ergebnis dann so wird, wie es eben werden soll, war den Experten in dem Film aber auch noch nicht ganz klar. Da kam mir dann die Idee, ob das Auge nicht vielleicht doch "Sichtstrahlen" aussendet, da sich das Phänomen sonst überhaupt nicht logisch erklären lassen würde.

Auch andere als "Spinner" deklarierte Forscher, deren Namen hier nix zur Sache tun, haben angeblich herausgefunden, dass Leute, die man beobachtet, das irgendwie intuitiv spüren können, ob wohl sie das eigentlich garnicht können dürften.

Sind wahrlich keine Beweise aber zumindest erscheinen sie sicher vielen im Gewand des "Indizes".

1
______
998001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1
______
998001

Pilotwellentheorie 13 Nov 2016 21:09 #9527

Mathematisch ist die benutze Deutung sicher einfacher. Aber intuitiv ist die zumindest für mich auch nicht. Wahrscheinlichkeiten sind für den Verstand schwer zu fassen. Und wieso es für ein Teilchen einen Unterschied macht ob ich zusehe oder nicht kann ich mir nicht veranschaulichen, auch wenn's mathematisch sinnvoll ist.
Da scheint mir die Sache mit den Pilotwellen anschaulicher, zumindest das, was ich davon verstanden habe :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum