Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Elektromagnetische Wellen und Photonen

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 13:05 #17003

Moin! :)

Ich lese gerade Feynmann's QED und er betont da immer wieder, dass das Licht ein Teilchen ist, ein Photon. Der Wellencharakter sei zwar da, aber wo immer man das Licht misst, ist es ein Photon.

Was mich jetzt aber wundert, wir sprechen immer in dem für uns sichtbaren Licht von Photonen, aber müssten wir das nicht auch für das gesamte EM-Spektrum von Gammastrahlung bis Langwelle tun?

Genau genommen ist doch auch unser Wechselstrom eine EM-Welle (Frequenz 1kHz Wellenlänge 1 Mm) beim Strom spricht aber nie jemand von Photonen. Ich hab auch noch nie von einem Röntgen-Photon gehört oder einem Mikrowellen-Photon.

Trifft der Teilchencharakter nur auf einen begrenzten Teil des EM-Spektrums zu? Wenn nicht, könnte ich mit einem Radioempfänger Radiowellen-Photonen nachweisen? Wenn ja wie?

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Wellen, Elektronen, Photonen - alles nur Donauwelle?9.84Donnerstag, 16 Mai 2019
Das elektromagnetische Spektrum für Laien6.87Freitag, 19 Februar 2016
Felder und Wellen...5.37Sonntag, 30 September 2018
Intensität von EM Wellen5.37Freitag, 25 Januar 2019
Wellen-Interferenz keine Wechselwirkung5.26Montag, 21 Januar 2019
Wie kann man sich Wellen vorstellen?5.26Freitag, 04 August 2017
Brill-Wellen - Eine Vakuumlösung der Feldgleichungen5.2Dienstag, 07 August 2018
Nanopartikel magnetisch orientieren, um EM-Wellen zu fokusieren5.2Sonntag, 16 Juli 2017
Werden Gamma-Blitze oder G-Wellen mit der Distanz schwächer ?5.09Samstag, 25 Juni 2016
warum können Wellen im 3-dimensiionalen Raum 2-dimensional berechnet werden?5.03Freitag, 14 September 2018

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 13:10 #17004

Photonen gibt es über den gesamten Bereich des EM-Spektrums. Auch in einem elektrischen Leiter gibt es Photonen.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 13:31 #17011

Und es gelten die selben Gesetze und Rechenregeln der Quantenelektrodynamik für Gammastrahlen bis Wechselstrom die man z.B. für sichtbares Licht am Doppelspalt verwendet?

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 14:31 #17022

Ja, alles gehorcht der Schrödingergleichung.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 14:35 #17023

Michael D. schrieb: Ja, alles gehorcht der Schrödingergleichung.


Alles, außer diesen exotischen Situationen, in denen die Relativität ins Spiel kommt.

Dann gilt Dirac.
Folgende Benutzer bedankten sich: Madouc99, Michael D.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Elektromagnetische Wellen und Photonen 12 Jul 2017 14:37 #17024

Korrekt.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Madouc99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachvollziehbare Mathematik ist notwendige Grundlage zur Beurteilung von physikalischen Modellen.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum