Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rote Nova 2022

Rote Nova 2022 28 Jul 2017 22:38 #17998

  • Plus01
  • Plus01s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Was ist von der Vorhersage der Sternenkollision im Jahr 2022 zu halten?
Die Entfernung soll 1700 Lichtjahre betragen. Demnach muss die Kollision bereits stattgefunden haben, wenn sie jetzt von der Erde aus zu sehen ist.
Wie hoch wäre dann die Strahlendosis hier? Weiß jemand etwas Näheres?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rote Nova 2022 29 Jul 2017 10:49 #18013

Zu der Nova gibt es eine Reihe von Quellen, zum Beispiel:

abenteuer-astronomie.de/um-2022-heller-r...-schwan-aufleuchten/
www.scinexx.de/wissen-aktuell-21024-2017-01-09.html
www.welt.de/wissenschaft/article16101169...-erkennbar-sein.html
www.heise.de/newsticker/meldung/Astronom...-voraus-3591770.html

Nach diesen Quellen wird diese Nova etwa so hell wie der Polarstern oder etwas heller. Ihre Bedeutung hat sie dadurch, dass man die Fusion zweier engen Doppelsterne beobachten kann. Am Himmel selbst wird das unspektakulär sein und nur geübten Sternbeobachtern auffallen.

Ich würde daher nicht mit irgend einer nennenswerten Strahlung hier rechnen. Eine Nova ist ja schließlich keine Supernova.

Nachtrag: Die Vorhersage erscheint mir durchaus glaubwürdig.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum