Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hörtips für morgen Sonntag den 20. August

Hörtips für morgen Sonntag den 20. August 19 Aug 2017 19:46 #18824

  • Ralf
  • Ralfs Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Wen es interessiert: Morgen am Sonntag bringt der DLF 2 interessante Sendungen:

9:30 Uhr Sonntag dem 20.8. DLF
Essay und Diskurs


Interstellare Kommunikation
Warten auf Kontakt zu fremder Intelligenz
Von Frieder Butzmann

Am 20. August 1977 schickte die NASA zusammen mit der Raumsonde Voyager 2 eine Datenplatte mit Grüßen, Musik und Bildern in den interstellaren Raum. Deren Inhalt richtet sich an intelligente außerirdische Wesen. Der Exosoziologe Douglas Vakoch behauptet, dass wir mit großer Wahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten 35 Jahre Kontakt zu außerirdischen Intelligenzen finden werden. Ein Antwortschreiben aber ist unwahrscheinlich. Frieder Butzmann denkt in seinem Essay darüber nach, falls doch eine Nachricht käme: Werden wir sie entziffern können? Was bedeutet sie für unsere Zivilisation? Welche Sprache verstehen die da draußen, sollen wir überhaupt reagieren und womöglich schlafende Aliens wecken?
Frieder Butzmann, geb. 1954, ist Komponist, Hörspielautor, 
Autor, Künstler und lebt in Berlin.

Und am Nachmittag 16.30 Uhr: Sonntag dem 20.8. DLF


Forschung aktuell
aufnehmen

Wissenschaft im Brennpunkt
New Space
Goldrausch und Luftschlösser im Weltraum
von Dirk Lorenzen

Die Raumfahrt steht vor großen Umbrüchen. In der Wüste von Nevada wird der Weltraumflug für Touristen geprobt, ganz Eifrige träumen schon von der Besiedlung des Mars. Nicht zuletzt die Ambitionen so schillernder Persönlichkeiten wie Elon Musk haben die neue Bewegung geformt: New Space. Das klingt wie "New Economy" und nach dem ganz großen Geschäft. Doch wo genau liegt der "neue Weltraum"? Wirklich auf fernen Planeten - oder doch eher in der Umlaufbahn, wo Kleinsatelliten demnächst das Internet neu erfinden werden?

Und von heute auf DLR:

www.deutschlandfunkkultur.de/vormarsch-d...?dram:article_id=393 ?

Können die Menschen neue Affen sein?

Ein Gespräch über KI und deren Gefahren mit Thomas Metzinger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralf. (Notfallmeldung) an den Administrator

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Guten Morgen6.27Dienstag, 24 April 2018
Guten Morgen...6.27Mittwoch, 24 April 2019
Doppelte Venus - Morgen und Abendstern zugleich6.07Freitag, 17 März 2017

Hörtips für morgen Sonntag den 20. August 20 Aug 2017 21:38 #18861

Danke, Ralf,
den Beitrag mit Metzinger über KI habe ich mir natürlich angehört. Er sieht die Sache nüchtern. Ich glaube aber, dass die Entwicklung viel schneller gehen wird, als er meint. Naja, die Zukunft wird es zeigen. Eine harte KI wird sehr schnell unserer Kontrolle entgleiten. Das muss für das Gesamtsystem Erde nicht unbedingt ein Schaden sein, wenn du weißt, was ich meine. ;)
Übrigens hat Metzinger ein anscheinend interessantes Buch geschrieben, "Der Ego-Tunnel". Darin geht er der Frage nach, was denn mit "Ich" oder "Selbst" überhaupt gemein sei im Lichte der neuen Erkenntnisse der Neurowissenschaften. Ich habe es aber auch selber nicht gelesen, hörte aber schon davon. Die Kritiken sollen ganz gut sein.
Schöne Grüße Cyborg

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das größte Glück und den tiefsten Sinn erfahren wir, wenn unser Sehnen, Suchen und Finden in einem einzigen Augenblick zeitgleich präsent sind. Der nächste Augenblick ist dann nur noch schnödes Haben. (Cyborg, am Innufer, 14. April 2018)
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum