Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Was ist bekannt über Strahlung?

Was ist bekannt über Strahlung? 18 Aug 2018 16:33 #40335

Gibt es eine minimale und/oder maximale Wellenlänge?

Kann jede beliebige Wellenlänge gemessen werden oder gibt es (noch) Bereiche, die nicht messbar sind?

Danke für jede Antwort.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marvin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Jürgen. Begründung: wie bringt man einen Beitrag in die richtig Rubrik? - oder wird das von einem Moderator zugewiesen? (Notfallmeldung) an den Administrator

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Strahlung5.25Freitag, 08 März 2019
Hawking Strahlung5.19Freitag, 23 Februar 2018
Kosmische Strahlung5.19Donnerstag, 29 Oktober 2015
Gefangene Strahlung5.19Mittwoch, 23 November 2016
ewiges Problem der Strahlung5.13Donnerstag, 16 November 2017
Hawking Strahlung am Ereignishorizont des Universums?5.08Donnerstag, 27 Juli 2017
Das lästige Paradox mit der Hawking-Strahlung5.08Donnerstag, 20 Juni 2019
Hawking Strahlung und Unruh Effekt5.08Sonntag, 12 August 2018
Die "Fixsterne" und ihr Anteil an der kosmischen Strahlung5.08Donnerstag, 24 Mai 2018
Unterscheidung rotverschobener Strahlung möglich?5.08Montag, 12 März 2018

Was ist bekannt über Strahlung? 18 Aug 2018 20:34 #40358

Nimm beispielsweise die de Broglie Wellenlänge: h / p.

Einen größten und einen kleinsten Impuls gibt es nicht, daher gibt es auch keine kleinste oder größte Wellenlänge.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Was ist bekannt über Strahlung? 19 Aug 2018 09:15 #40375

Danke ClausS.

Ich habe im Wikipedia Eintrag "Wellenlänge" einen Hinweis auf die de Broglie Wellenlänge gefunden.

Sollte danach nicht das Plancksche Wirkungsquantum die Wellenlänge nach oben begrenzen?

Da im Impuls die Masse enthalten ist und mit abnehmender Wellenlänge auch die Energie und damit die Masse zunimmt habe ich auch hier einen begrenzenden Faktor vermutet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum