Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Theory of everything

Theory of everything 11 Apr 2016 00:05 #5316

Hallo, ich denke nicht das die Stringtheorie die Theorie ist, die die 4 Grundkräfte plausibel vereinigen kann. Die restlichen 7 Dimensionen in einer 11 Dimensionalen Raumzeit wären aufgerollt. Wie will man diese Dimensionen je Nachweisen? Eine Theorie die sich experimentell nicht bestätigen läßt ist wertlos!

Quantenschleifengravitation schon eher! Diese Theorie braucht keine 11 Raumzeit Dimensionen. Jedoch erscheint es mir hier so, als könnte ein Experimenteller Nachweis in der Zukunft gelingen!

Anderseits könnte es auch eine Theorie sein, die noch niemand formuliert hat. Das würde heißen, wir sind noch weit weg davon, die 4 Grundkräfte in einer Theorie zu formulieren, die jetzigen Kandidaten wären allesamt falsch!

Anderseits stellt sich die Frage! Warum sollte es eine vereinheitlichte Theorie geben? Könnte es nicht sein, das der Gedanke es gäbe eine Theory of everything, verkehrt ist?

Viele Grüße
Bernhard
Folgende Benutzer bedankten sich: bruno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Eigenes modell: skys evidence theory6.7Montag, 15 Mai 2017

Theory of everyting 11 Apr 2016 07:01 #5326

Nenne diesen Thread doch mal zu "everything" um, mit th sieht das besser aus ;)

Ansonsten hat Torsten C bei "Das parallele Universum" sehr viele tolle Links zur Verfügung gestellt. Ich glaube auch, dass eure Themen quasi deckungsgleich sind.

Viele Grüße,
Nirusu

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Theory of everyting 11 Apr 2016 10:34 #5353

Der Nachweis von Dimensionen ist in der Tat schwierig. Das gilt aber für praktisch jede Erkenntnis der Physik, die tief in die Trickkiste der Mathematik greift und sich so unserer menschlichen Vorstellung entzieht. Das führt zu unserer wissenschaftlichen Ansichtsweise: Je mehr tatsächliche und wiederholbar messbare Effekt mit einem physikalischen Modell korrelieren, desto höher die Signifikanz, dass es sich um eine wahre Erkenntnis handelt. 11 Dimensionen klingen nun mal ziemlich verkorkst, und ich fände es irgendwie schade, wenn es am Ende nicht etwas Einfacheres gäbe. Dabei ist auch für mich die „Theory of everything“ ein Menschheitstraum, über den sich bis zu einer echten neuen Entdeckung trefflich streiten lässt. Sieh es mal so: Es gibt schon auf Basis der erdrückend wahr erscheinenden Allgemeinen Relativitätstheorie wahnwitzig klingende Konsequenzen, wie etwa die Vorstellung von negativen Energien, von verschränkten Teilchen, die in beliebiger Entfernung voneinander trotzdem synchron ihren Spin ändern, Casimir-Effekt und Quantenfluktuation (eventuelle Basis für ein Rechnen mit positiver und negativer Energie) … Wir sollten versuchen, mit unserer menschlichen Vorstellung in diese Mathematik des Wundersamen einzutauchen. Vielleicht erkennen wir dann in den flackernden Schatten an unserer Höhlenwand die Außenwelt (frei nach Aristoteles).
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Theory of everyting 11 Apr 2016 19:04 #5386

Über eins sollten wir uns keine Illusionen machen. Wenn es eine Theory of everyting gibt, dann wird die nicht einfach sein. Wäre sie einfach, dann bin ich davon überzeugt, dass man sie schon gefunden hätte.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum