Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Moderatoreninformationen

Moderatoreninformationen 13 Apr 2016 23:05 #5504

Hallo liebe Forumsteilnehmer,
Es ist mir ein Bedürfnis, hier einige Erfahrungen und damit verbundene Veränderungen zu schildern.
Ihr werdet wahrscheinlich mitbekommen haben, dass es hier in letzter Zeit vermehrt Threads gegeben hat, die eher geeignet waren, die Teilnehmer auf alternative Abwege zu locken und sich nicht mit den Themen beschäftigt haben, die uns eigentlich interessieren. Es scheint sogar so zu sein, dass dahinter bewusst handelnde Gruppen stehen, die auch auf YouToube aktiv sind. Um diesen Einflüssen von nicht gut meinenden Personengruppen entschieden entgegenzutreten, haben wir uns entschlossen, etwas strenger die Kapitel Alternative Weltbilder, Sonstiges, etc. unter die Lupe zu nehmen.
Wenn dort jetzt etwas neu emittiert wird, das den Charakter trägt, nicht offen diskutiert werden zu wollen, sondern eher dogmatisch, werden wir es umgehend von der Plattform entfernen. Dies dient ausschließlich der Hygiene des Forums.
Warum reagieren wir so? Wir haben vermehrt Beschwerden darüber erhalten, dass die ursprüngliche Ausrichtung des Forums, worüber soviele mit Begeisterung reagiert haben, jetzt mit Enttäuschung reagieren, dass wir nicht entschiedener gegen diesen Verirrungen vorgehen.
Ich hoffe, dass uns das gelingt, die Spreu vom Weizen immer sachlich und zielsicher zu trennen.
Grüße
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: udogigahertz, Nirusu, Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 14 Apr 2016 00:54 #5508

  • Torsten C
  • Torsten Cs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Haltet den Ball flach!
  • Beiträge: 306
  • Dank erhalten: 61
Hallo lieber Thomas,

ich finde es sehr konstruktiv, wenn die Forums-Strategie in „Moderatoreninformationen” verkündet wird. So können Benutzer besser beurteilen, wie man sich verhalten soll, um Moderatoren am besten zu unterstützen. Die Netiquette allein hat auf viele Fragen nämlich keine konkrete Antwort.

Moderatoren (Hausherren) machen Vorgaben und Benutzer sollten die Vorgaben verstehen und einhalten.
Benutzer sollten Verständnisfragen dazu beantwortet bekommen, aber die Vorgaben möglichst sparsam debattieren oder in Frage stellen.
Falls ich mir einen sparsamen Kommentar erlauben darf: [ Zum Anzeigen klicken ]

Grüße
Torsten

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .
Folgende Benutzer bedankten sich: Merilix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht alle Sparringspartner für unsere Vernunft sind ➜ Verschwörungstheoretiker .

Moderatoreninformationen 14 Apr 2016 10:58 #5512

Torsten C schrieb: Falls ich mir einen sparsamen Kommentar erlauben darf:]Ich hatte die Strategie bisher so verstanden, dass „Alternative Weltbilder / Theorien” genau dazu gedacht war, den „abstrusen Themen” (darf ich sie so nennen?) eine Chance zu geben und den Moderatoren die Arbeit zu erleichtern, weil Beschwerden dort nicht angebracht sind.

Ich sehe das zwar emotionslos, aber nun wollt Ihr doch wieder löschen und entfernen? Ihr wollt Spreu vom Weizen trennen? :unsure:

Vielleicht macht Ihr Euch damit unnötig Arbeit.
Die Zeit fehlt Euch dann an anderer Stelle, z.B. bei der Beantwortung von Fragen mit Eurem fundierten Physik- Wissen.
Grüße
Torsten


Damit gehe ich nicht konform, denn erstens erspart ein einmaliges Löschen eines unerwünschten Threads viel Folgearbeit für die Moderatoren und zweitens habe ich das Unterforum "Alternative Weltbilder" so verstanden, dass man dort zwar unkonventionelle, experimentelle Vorstellungen verbreiten darf, aber immer auch als diskussionswillig behandeln muss, die Verbreiter alternativer Weltbilder sollten also auf Widersprüche eingehen können, dann können sich auch dort sehr interessante Diskussionen ergeben.

Was jedoch hier beanstandet wurde, das ist das dogmatische Festhalten mancher Verbreiter von merkwürdigen Ansichten an eben ihren Weltbildern, die auf Einwürfe entweder nicht eingehen, diese nicht verstehen können oder wollen und mit denen dann eine Diskussion, ein Austausch von Informationen und Wissen nicht möglich ist.

Da ist es doch sehr schade um die vertane Zeit der übrigen Diskutanten hier, die wieder und immer wieder den XXXXXX (selbst zensiert) korrigieren müssen.

Und hat sich ein Thread totgelaufen, wird von den bekannten zwei, drei Leuten schon wieder ein anderer Thread mit anderem Titel aber gleicher Zielsetzung gestartet und alles beginnt von vorne.

SOLCHE Beiträge werden - wenn ich Thomas richtig verstanden habe- in Zukunft gelöscht werden, was ich richtig finde.


@Thomas: Ich unterstütze eure Kehrtwendung um 180° in vollem Umfange, endlich habt ihr auch erkannt, welche Zielsetzung manche Personen haben. Eine kleine Kritik hätte ich dennoch: Warum habt ihr das nicht schon viel früher gemacht?


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Moderatoreninformationen 14 Apr 2016 13:23 #5514

Warum wir das nicht schon früher gemacht haben? Naja, weil das Gute in mir mich zu sehr zur Toleranz getrieben hat, obwohl mir die Vernunft schon gesagt hat, dass es wahrscheinlich Leute geben wird, die das ausnutzen. Und da das jetzt passiert ist, ziehen wir den Kreis der Möglichkeiten jetzt eben etwas enger.

Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 14 Apr 2016 23:56 #5527

Nachtrag:
Es gab heute im privaten Email Verkehr einen Versuch, einen Keil zwischen die Moderatoren und Administratoren zu treiben. Bitte unterlassen! Das führt zu nix. Ganz im Gegenteil, wer das versucht, ist schnell erkannt und wird gebannt, Motivation hin oder her, ist uns hier gleich.
So etwas geht gar nicht!

An dieser Stelle eine Ergänzung zu unseren Regeln.
Wer eine Frage hat, die ihn beschäftigt, wer einen größeren Zusammenhang in seinem Weltbild sucht und die Frage stellt, was kann man wissen und was muss man glauben und offen und ehrlich mit uns nach Antworten ringt, der ist hier richtig im Forum.
Wer andere Motive und Intentionen, dogmatisch vertretende Alternativvorstellungen und Dergleichen verfolgt, findet hier auf Dauer keine Heimat.
Das will ich hier aus gegebenem Anlass nochmal deutlich zum Ausdruck bringen.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 02:20 #5531

@Thomas
Inzwischen begrüße ich die getroffenen Entscheidungen. Die betreffenden Diskussionen haben sich ja in letzter Zeit wirklich nur noch im Kreis gedreht. Auch finde ich sehr gut das sehr bedacht und differenziert gehandelt wurde. Auch lese ich deinem Nachtrag so das es eben keine 180° Wende ist, was ich gut finde.
Bleibt zu hoffen das solche Maßnahmen nicht allzu häufig getroffen werden müssen.
An uns alle würde ich dennoch appellieren etwas gelassener damit umzugehen. Niemand wird gezwungen in solchen Threads zu antworten oder Zeit zum Recherchieren zu verschwenden. Das bleibt jedem seine eigene Entscheidung.

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 06:46 #5532

  • Heidi
  • Heidis Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 6
...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 09:17 #5533

Ruhig Blut, ruhig Blut.

Ich kann Thomas Entscheidung nachvollziehen, wenn in einem Thread zu viel Müll steht kann man ihn einfach ganz löschen! Ansonsten kommen Diskussionen auf wie "der Beitrag wurde gelöscht, der nicht" etc., und das will ja sicher keiner.

Heidi [ Zum Anzeigen klicken ]


Allgemein ist es immer blöd, bei einem 2. Moderator zu "petzen", vor allem da Moderatoren eigentlich immer zusammenhalten werden, nur aus Prinzip, und so etwas eher in die Hose geht.

Vielleicht sollten wir alle die Autorität der Moderatoren akzeptieren...

Viele Grüße,
Nirusu

PS: Ich finde so eine "öffentliche" Meldung super!

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 10:32 #5536

  • Heidi
  • Heidis Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 6
...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 11:39 #5538

  • mame
  • mames Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 99
  • Dank erhalten: 22
Moin zusammen
ein Forum gleichzeitig offen, aber doch kontrolliert zu leiten ist ein anstrengendes Unterfangen, Sicher ist dieses Forum auch dazu gedacht mal Laien einzuladen hier ihre eigenen Fantasien bzg. Urknall Weltall und Leben einzubringen. Wenn aber einige wenige Teilnehmer jeder Diskussion ihren Stempel aufdrücken und mehrfach wiederholten Gegenargumenten nicht zugänglich sind, dann macht weder das Lesen, noch das Schreiben hier Spaß.
Zugegeben, manchmal sind es ja auch scheinbar ganz abstruse Ideen (wie von Heidi und Co.) abseits des wissenschaftlichen mainstreams , die am Ende doch von Wert sein können. Aber wenn man sie einmal vorgetragen hat, dann sollte man nicht so lange weiterargumentieren, bis man alle totgequatscht hat.
Auch wenn es bedauerlich ist aus einem offenen System wie solch einem Forum ein geschlossenes zu machen, bin ich inzwischen doch den Admins dankbar, wenn zukünftig solchen Forumteilnehmern die rote Karte gezeigt wird.
Schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 12:58 #5542

Eigentlich ist es ziemlich einfach.

Wenn jeder nur das schreiben würde was er auch im Angesicht zu Angesicht sagen würde, gäbe es weniger Streitereien.
Aber im Virtuellen muss man sich ja nicht in die Augen sehen oder gar schämen oder verantworten für das Gesagte.

Ich find´s schade...

Handle stets so, dass deine Handlungen zum allg. Gesetz erhoben werden kann. ..
Ich wisst schon wer´s gesagt hat

Was zum lachen:
uwudl.de/urknall-weltall-leben-forum/pri...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was zum lachen:
uwudl.de/urknall-weltall-leben-forum/pri...deos-und-bilder.html
"Wenn du nicht die Zeitung liest, bist du uninformiert; wenn du Zeitung liest, bist du falsch informiert." Mark Twain

Firma: It Prisma
Webentwicklung, Web- und Grafik-Design
www.itprisma.de
info [ @ ] itprisma.de
urknall-weltall-leben.de/team

Moderatoreninformationen 15 Apr 2016 13:04 #5543

Die rote Karte ist erteilt. Eigentlich tut es mir leid, so handeln zu müssen. Manchmal scheint das aber im Interesse aller als unumgänglich.
Grüße
Thomas

Ich wünsche weiterhin gute Gedanken und Freude an den Erkentnissen unserer Naturwissenschaften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 17 Apr 2016 02:08 #5605

Ich habe hier etwas, was vielleicht ein bisschen zu dem Thema passt (wenn nicht, gerne Kommentar löschen).

Ein Mediziner hat behauptet, er könnte mit QM beweisen, dass es Leben nach dem Tod gibt.



In dem Video ist aber sehr gut erklärt, warum man erfahren in der Physik sein muss, um etwas zu ändern. Das hilft vielleicht manchen "Revolutionären" hier.

Viele Grüße,
Nirusu

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Moderatoreninformationen 17 Apr 2016 02:37 #5607

Oh my gosh, I just realized my english is still very very poor. This guy spoke by far to fast and complicated for me so at the end i have to admit I understood just nothing at all. :( :blush:

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Moderatoreninformationen 17 Apr 2016 08:05 #5609

Well, ein weiterer Versuch aus den bisher einfach nicht begreifbaren Phänomenen der Quantenphysik ein komplettes Weltbild zu bauen. Da sind andere aber schon bedeutend erfolgreicher auf dem Markt: s. e.g. thomas campbell my big toe. Ich denke es ist der natürliche Versuch, die Erkenntnisse der neueren Physik mit einem Weltbild zu vereinbaren, leider in der Regel ohne wirklich fundierte Basis (sicherlich spielen hier auch oft Gewinnaspekte eine Rolle, verkaufe was auch immer verkäuflich ist).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 20 Apr 2016 22:39 #5697

Ich habe da mal eine Verständnisfrage an die Moderatoren/an den Administrator: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "gesperrt" und "gebannt"?


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Moderatoreninformationen 24 Apr 2016 00:03 #5738

Gesperrt oder gebannt ist wesensverwandt und kann fast gleichgesetzt werden. Wer es genau wissen will, muss Mustafa fragen.

Das ist aber nicht der Grund meiner Meldung.
Ich habe mich in den letzten beiden Tagen mal beim "Wettbewerb" umgeschaut. Es gibt dort eine naturwissenschaftlich ausgerichtete Seite, die auch ein Forum ihr Eigen nennt. Diese Seite ist einige Jahre älter als unsere, die Threads sind deutlich länger, die Forumsregeln sind ausgefeilter, die naturwissenschaftlichen Beiträge sind oftmals sehr viel langwieriger und nur genießbar, wenn man viel Zeit hat, sie zu verfolgen. Es finden sich dort auch Hobbyastronomen, Raumfahrer und Alternative, gegen den Mainstream genannt.
Erstaunlich war für mich die Feststellung, dass es neben sehr sachlicher Auseinandersetzung auch heftige Eskalationen gab, die den Forumsregeln deutlich widersprachen. Sie führten nicht gleich zur Sperrung, aber wenn die Streithähne sich nicht beruhigten, dann eben doch.
Was es da für Erscheinungsformen gab, kann und will ich nicht zur Sprache bringen.
Ich wollte aber euch zur Kentniss bringen, dass wir uns auch darüber informieren, was andernorts auch so passiert.
In Summe finde ich unsere Seite offener, persönlicher und an manchen Stellen deutlich tiefschürfender und vielfältiger aber auch jünger, also mit weniger Regeln behaftet. natürlich hab ich nicht alle Beiträge dort gelesen, also schildere ich nur einen Eindruck, der jetzt in zwei Tagen entstand. Ha, interessante Feststellung: Je älter, umso mehr Regeln werden scheinbar nötig. Das ist wie im täglichen Leben, warum sollte es da auch anders sein.
Ich wünsche weiterhin gute Inspiration und sachorientierte Argumentation und zwingt uns bitte nicht, die Anzahl der Regeln erhöhen zu müssen. Es soll uns ja Spaß machen, uns inhaltlich zu reiben und nicht bürokratische Monster aufzubauen!
Viele Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 24 Apr 2016 12:25 #5751

Thomas schrieb: Ha, interessante Feststellung: Je älter, umso mehr Regeln werden scheinbar nötig. Das ist wie im täglichen Leben, warum sollte es da auch anders sein.

Viele Grüße
Thomas


Ja Thomas, das ist ganz einfach so, was will man machen. Zu Anfang meint man, man käme mit wenigen Regeln aus, die Nutzer/User/Diskutanten wären leicht "in die richtige Spur" zu bringen, ein Hinweis hier und da würde schon reichen, im übrigen kann man sich nicht vorstellen, was es alles für seltsame Mitmenschen gibt, mit noch seltsameren Weisheiten und Ansichten, noch weniger kann man sich vorstellen, dass es Menschen gibt, die ein solch offenes Forum als Plattform ausschließlich zur Verbreitung ihrer Weltsichten nutzen, die natürlich jeweils die absolute Wahrheit darstellt, alle anderen sind ja doof, die gar nicht an so etwas wie "Diskussionen" interessiert sind, weil nicht sein darf, was nicht in das selbsterfundene Weltbild passt. Alle anderen, die auf Fehler und Unstimmigkeiten hinweisen, werden entweder ignoriert oder persönlich angegriffen.

Aber ........... diese Leute gibt es, leider.

Ihr habt den Fehler gemacht, diesen Personen anfangs viel zu viel Spielraum zu geben, ihr habt sie auch noch in Schutz genommen und andere wegen angeblicher Beleidigung gesperrt, was denen natürlich enormen Auftrieb gegeben hat.

Ich finde es gut, dass ihr nunmehr eure Fehler eingesehen und korrigiert habt, ich finde es gut, dass ihr umgehend erneut von Rene Eichler eingestellte Beiträge über seine "Antimateriesterne und -Planeten" kommentarlos löscht, ich finde es gut, dass ihr die User "Heidi" und "Spacerat" endlich gesperrt oder gebannt habt, hoffentlich für immer, denn diese Personen werden sich NICHT ändern!

Solltet ihr sie irgendwann wieder auf dieses Forum loslassen, wird der ganze Spuk von vorne beginnen, das garantiere ich euch.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Moderatoreninformationen 25 Apr 2016 17:44 #5763

udogigahertz schrieb:

...ich finde es gut, dass ihr die User "Heidi" und "Spacerat" endlich gesperrt oder gebannt habt, hoffentlich für immer, denn diese Personen werden sich NICHT ändern!

Lieber udogigahertz,
ich weiss nicht, woher Sie Ihre Informationen darüber beziehen, ob sich jemand zukünftig ändern soll oder wird. Bitte erstellen Sie keine Psychogramme über das potentielle zukünftige Verhalten anderer User, die auch nach Ihrer Sperrung den Schutz der Forenregeln genießen. Insbesondere appelliere ich an Ihre Fairness, niemanden hier im Forum anzugreifen, erst recht, wenn er/sie hier nichts mehr erwidern kann.
Gestatten Sie mir, noch eine Weisheit eines nordamerikanischen Indianerstammes anzufügen: „Urteile nie über jemanden, in dessen Mokassins du nicht drei Monde gegangen bist."
Und jetzt wäre es sehr hilfreich, wenn alle Beteiligten das Kriegsbeil begraben und zu einer sachlichen Diskussion zurückkehren könnten. Bitte helfen Sie uns dabei, anstatt das Thema ständig neu zu befeuern ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 25 Apr 2016 22:57 #5768

Danke Josef,
Dem ist nichts hinzuzufügen. Der Indianerspruch ist gut, von den Apachen, den Sioux oder den Schwarzfüssen? :cheer:
LG
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 25 Apr 2016 23:35 #5769

Das Internet sagt Apachen.

Hast du in deiner frühen oder späten Jugend :) auch Karl May gelesen?

Viele Grüße,
Nirusu

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Moderatoreninformationen 27 Apr 2016 00:29 #5775

Ja, klar, unter der Bettdecke. Ist aber schon lange her. Kara Benemsi Effendi und Hadschi Halef durchs wilde Kurdistan und viele andere Erzählungen mit Old Shatterhand und Winnetou, Bärentöter, Zauberbüchse, Silberbüchse und Hatatila und Iltschi und so fort.
Wir hatten damals keine Tabletts oder I-Phones oder Dergleichen. Wir hatten Bücher zum Lesen und Telefone zum Telefonieren und Straßenkarten, um uns auf den Straßen Deutschlands oder Europas zurecht zu finden.
Wenn ich so darüber nachdenke, kommt es mir so vor, als hätten wir heute viel weniger Romantik und Herausforderungen an unsere Fantasie und unser Geschick im Umgang mit unserer Umgebung, sondern eine Reizüberflutung durch Informationszusamis durch die Digitalisierungsrevolution.
Das hat ein Marketingleiter einer großen deutschen Elektronikvertriebskette kürzlich in einem Vortrag so erläutert:
In 30 - 50 Jahren geht das Flugaufkommen um 50% zurück. Begründung: Die Menschen sitzen dann in ihren Wohnungen, vergleichbar größerer Schuhkartons, haben eine Cyberbrille vor dem Kopf und befinden sich ein groß Teil ihrer Zeit in virtuellen Welten.
Wozu also noch Fliegen oder Verreisen?
Der Pizzaservice bringt das Essen und der Rest besteht aus virtuellen Erlebniswelten.
Was wird das für eine Zukunft werden, wenn wir unserer Intelligenz durch Reizüberflutung die Möglichkeit einer normalen, fantasievollen Entwicklung nehmen.
Da hab ich doch noch lieber Karl May gelesen. :cheer:
Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 27 Apr 2016 00:51 #5776

Off-Topic [ Zum Anzeigen klicken ]

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Moderatoreninformationen 29 Apr 2016 18:11 #5828

Hallo Heidi,
ich bin noch recht neu hier im Forum. Würdest Du mich freundlicherweise kurz aufklären, worum es geht. Gibt es verbotene Themen??? Zensur finde ich absolut gruselig.
LG Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 29 Apr 2016 18:24 #5829

Hallo Claus,

die wesentlichen Regeln für das Forum findest Du unter dem Button "Netiquette" ( urknall-weltall-leben.de/urknall-weltall-leben-forum/netiquette ).
Ich nehme an, Deine Frage ist an die Moderation gerichtet.
Dazu lohnt sich das Lesen dieses Beitrages ( urknall-weltall-leben.de/urknall-weltall...ationen?limitstart=0 ) von Thomas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 04 Mai 2016 08:43 #5945

Jetzt greifen die Moderatoren auf das in anderen Foren oft angewandte "Sperren" eines Threads zurück, wie unlängst im Thread "Variable Lichtgeschwindigkeit" geschehen.

Ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll, einerseits nimmt man auf diese Weise die "Schärfe" raus, man verhindert einfach eine weiterführende Diskussion, bevor es dort eventuell zu unschönen Sätzen kommt, andererseits verhindert man so auch die abschließende Diskussion bei solch umstrittenen Themen, nimmt den "Querdenkern" eine Plattform weg, was durchaus nicht nur positive Auswirkungen hat, wie ich finde.

So lange noch halbwegs zivilisiert gestritten wird (Diskussion kann man das sowieso nicht nennen), würde ich es gut finden, wenn so ein Thema nicht geschlossen wird, schon alleine um bei den Threaderöffnern nicht den Eindruck entstehen zu lassen, man würde hier ihre Ansichten sozusagen "abwürgen". Dadurch entstehen nur wieder erneut Verschwörungstheorien, die diese Personen dann umso mehr in anderen Foren erwähnen werden.

Zumal die Verantwortlichen dieses Forums ja gerade auch für solche vom Mainstream abweichenden Vorstellungen den Bereich "Alternative Weltbilder" geschaffen haben, um dort eben über solch völlig abweichende Ansichten diskutieren zu können.

Hier sehe ich einen logischen Widerspruch, entweder man will explizit solche Diskussionen (dafür gibt es ja dieses Unterforum) oder man will diese nicht, dann wäre es jedoch logischer, man bricht recht frühzeitig die Diskussion ab und löscht das ganze total, wie ja schon mit den diversen Versuchen von "Rene Eichler" bezügliche seiner Antimaterie-Sterne geschehen, so oft, wie dieser Rene Eichler einen neuen Thread mit gleichem Inhalt eröffnet hatte, so unverzüglich wurde dieser Thread gelöscht und fertig.

Meiner Meinung nach sollte man nicht rumhampeln und mal so, mal anders entscheiden, wie das jetzt der Fall ist, einen laufenden Thread einfach zu beenden finde ich nicht gut, dann hätte man ihn anfangs löschen sollen.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert
Folgende Benutzer bedankten sich: ThomasS.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Moderatoreninformationen 04 Mai 2016 09:51 #5947

Guten Morgen,
das Thema wurde zu Recht gesperrt und ganz sicher nicht wegen desselben.
Ich ärgere mich schon seit Tagen, mich zu diesem "Kindergarten" hinreißen zu lassen und dies wegen der unsachlichen Antwort auf eine simple -wenn auch "müde" Frage.
Ich habe keine Schleichwerbung gemacht, sondern mehr oder weniger offen geworben und zwar für Schödingers Buch "Meine Weltansicht"; darin ist nun einmal viel Metaphysik (=keine Religion) enthalten. Ähnliches wird man auch bei Hans-Peter Dürr feststellen; vermutlich auch bei Einstein.
Da ich insbesondere Herrn J. Gassner -auch für sein soziales Engagement- sehr schätze und ihn grandios finde, möchte ich mir das durch einige seiner "Jünger" auch nicht kaputt machen lassen.
Lieber Herr Moderator,
bitte löschen Sie meinen Zugang, da ich das Forum hiermit verlasse. Leider konnte ich nicht einfach die E-Mail löschen und habe hier keinen anderen Hinweis gefunden, wie das funktioniert.
Vielen Dank!
Gruß Claus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoreninformationen 04 Mai 2016 10:45 #5948

Claus schrieb: Guten Morgen,
das Thema wurde zu Recht gesperrt und ganz sicher nicht wegen desselben.
Ich ärgere mich schon seit Tagen, mich zu diesem "Kindergarten" hinreißen zu lassen und dies wegen der unsachlichen Antwort auf eine simple -wenn auch "müde" Frage.

Vielen Dank!
Gruß Claus.


Claus, ich finde es, gelinde gesagt, sehr unhöflich von dir, uns pauschal als "Kindergarten" zu bezeichnen, das ist sehr schlechter Stil und hat hier absolut nichts verloren.

Im übrigen waren sämtliche Antworten sehr sachlich, ohne Polemik, indem sie den Hintergrund des von dir verlinkten "Wissenschaftlers" untersucht hatten.

Du hast unter Anführung der Meinung des Herrn U. die These vertreten, ob "Einstein nicht doch Recht hatte, als er eine variable Lichtgeschwindigkeit" postuliert hatte, daraufhin hat man dir wiederholt zu verstehen gegeben, dass Einstein selbst diese These alsbald wieder verworfen hatte.

Also ist diese These sozusagen "aus der wissenschaftlichen Welt", sie hat keinerlei Berechtigung mehr, zumal inzwischen zigfach bewiesen wurde, dass die LG im Vakuum IMMER und ÜBERALL gleich ist.

Was für eine weiterführende Diskussion willst du denn noch? Das, was der Herr U. da behauptet, ist erwiesenermaßen falsch, unrichtig, stimmt nicht, auch wenn das damals mal von Herrn Einstein persönlich angedacht war, der selber hat erkannt, dass das nicht stimmen kann, noch ohne damals experimentelle Beweise dafür zu haben, die kamen dann später.

Uns wegen der "Verbreitung von anerkannten Fakten der Wissenschaft" als Kindergarten zu titulieren ist schon heftig.


Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Moderatoreninformationen 04 Mai 2016 10:54 #5949

Bitte [ Zum Anzeigen klicken ]

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen"
- Berthold Brecht, Der Gute Mensch von Sezuan

Moderatoreninformationen 04 Mai 2016 13:25 #5950

Nirusu schrieb:

Bitte [ Zum Anzeigen klicken ]


Versteckter Inhalt oder OFF-Topic [ Zum Anzeigen klicken ]



Grüße
Udo

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Das Verzichtbare ist nutzlos. J.F. Hingeklammert
  • Seite:
  • 1
  • 2
AUF Zug
Powered by Kunena Forum