Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Die Menschheit schafft sich ab

Die Menschheit schafft sich ab 29 Sep 2016 14:56 #8460

Wir haben keine zweite Erde. Entweder wir handeln jetzt oder nie!
Ich habe mir gerade eine Karte für den Vortrag von Harald Lesch im Literaturhaus München am 1. Dez. bestellt.

Nichts ist stärker als eine Idee, dessen Zeit gekommen ist.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Die Menschheit schafft sich ab - Neues Buch von Herrn Lesch15.46Dienstag, 19 Juli 2016
Masse schafft Raum6.51Samstag, 24 Februar 2018
Wie überlebt die Menschheit den Big Freeze?5.56Mittwoch, 15 November 2017
Drei Erden für die Menschheit5.56Mittwoch, 24 Mai 2017
Die EINZIGE Lösung für die Menschheit5.56Sonntag, 02 Oktober 2016
Antibiotika Resistenzen als große Gefahr für die Menschheit5.43Dienstag, 19 März 2019
Hawking gibt Menschheit noch 100 Jahre auf der Erde5.38Mittwoch, 17 Mai 2017
Menschheit "wohin gehst du - oder - wohin willst du" ....4.77Donnerstag, 27 Dezember 2018
Der Trabant stellt sich vor4.09Mittwoch, 10 April 2019
Hat die Wissenschaft sich verrannt?4.09Dienstag, 19 Juni 2018

Die Menschheit schafft sich ab 29 Sep 2016 16:14 #8463

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Erkenntnis sollte ja dazu führen, um Veränderungen einzuleiten. Aber der Mensch braucht mehr als nur eine Erkenntnis.
Du hast ja sowas von Recht Badhofer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Menschheit schafft sich ab 29 Sep 2016 17:52 #8466

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1452
  • Dank erhalten: 197
Ich finde so Vorträge sind ein Muss, und die Politik muss die Forscher da auch mal anhören und nicht erst konsultieren um neue Waffen zu bauen.

Da es bereits eine Leseprobe hier gibt in dieser ein Steckbrief der Erde vorhanden ist, was mich da als sehr pingeligen und Objektiven Menschen stört, ist die Massenangabe "Kilogramm genau" angegeben, ich frage mich dann zur welchem Zeitpunkt die Messung durchgeführt wurde.... wenn man bedenkt das laut wiki ca. 40000 Kilogramm täglich dazu kommen, ich finde wir sollten da bald genauer sein. Da wir aber gezielt auf ein weiteren Weltkrieg zu steuern ist es denke ich bald sowieso egal, als Beispiel ich habe eine Petition gestartet das NATO sich zur ihre Erweiterung rechtfertigen muss warum diese Russland damit eindeutig Provozieren, jedoch diese ist nicht auffindbar von einem anderen Rechner aus, außer von dem hier wo ich gerade dran bin, das gibt mir so einiges zu denken und bestätigt nur meine sorge, daß es Verantwortungslos ist Kinder auf diese Erde zu setzen. Also was soll ich dazu sagen: "Gott, hoffentlich hab ich nicht recht." Aber er lacht bestimmt nur drüber, und bedauert uns da wir es uns selbst an tun.

Gruß Chris

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Die Menschheit schafft sich ab 01 Okt 2016 15:50 #8498

Wenn die Menschheit nicht bald erkennt , dass sie sich an ihrem wirklichen Erschaffer des Universums orientieren muss , wird es hier noch ungemütlicher .
Sehr ungemütlich ist es bereits , aber das nehmen nicht wirklich wahr .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Menschheit schafft sich ab 06 Okt 2016 14:10 #8670

manden schrieb: ihrem wirklichen Erschaffer des Universums


Wer oder was ist hiermit gemeint bitte?

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum