Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 09 Apr 2018 22:08 #30756

.
Ich bin der allerletzte, der löschen befürwortet. Vielfalt ist nun mal ein Fundament der Dauerhaftigkeit. Vielfalt bedeuten nun mal, von – bis. Doch auch die Vielfalt ist nicht vollkommen. Auch sie kennt Ausnahmen.

Wenn ich 10 x bei Regen auf die Straße gehe und jedes Mal macht mich der Regen nass, dann hat mich beim 11 x nicht mehr der Regen nass gemacht, sondern ich habe mich selber nass gemacht.

Wenn man so oft von anderen Forumsteilnehmer darauf hingewiesen wird, man sollte mit inhaltslosen Provokationen aufhören und auch von Administratoren verwarnt wurde und man schlägt trotzdem alle Warnungen in den Wind und macht genau so weiter, dann wurde man nicht gelöscht, sondern man hat sich selber gelöscht.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Änderung von Beiträgen7.02Freitag, 02 Februar 2018
Doppelt bitte löschen5.73Freitag, 30 Juni 2017
(Gelöst) Account löschen5.73Sonntag, 09 September 2018
Antimatire und Materie löschen sich aus!?5.67Donnerstag, 13 September 2018
Im Inneren eines SL4.67Freitag, 27 Juli 2018
Gravitation eines SL4.67Donnerstag, 04 April 2019
selbstbau eines quantenradierers4.62Montag, 11 März 2019
Entstehung eines Bewusstseins4.62Montag, 25 April 2016
Das Universum,die Folge eines Mangelzustands?4.57Dienstag, 18 Oktober 2016
Planet am Rand eines Schwarzenloches …4.57Sonntag, 12 März 2017

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 10 Apr 2018 07:43 #30762

  • Lilith
  • Liliths Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Die Themen, in denen der Betreffende aktiv war, lesen sich jetzt natürlich im Umfeld der gelöschten Stellen komisch. Man hätte die doch als abschreckendes Beispiel stehen lassen sollen und einen Hinweis auf Löschung ab ... Datum ... angeben können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 10 Apr 2018 09:44 #30763

  • sebp
  • sebps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 27
Oh der Kurt ist weg!
Naja irgendwie hat er schon gestört, wenn er in einem Thema seine eigenen Ideen in Selbstgesprächen erläuterte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 10 Apr 2018 09:54 #30764

Ich befürworte die Verbannung aus dem Forum. Seine Beträge waren allesamt Trollposts er hat permanent nur unsinnigen Quatsch von sich gegeben und war nicht bereit die simpelsten Erklärungen zu akzeptieren. Dieses Verhalten hat ihn meiner Meinung nach letztendlich als Troll entlarvt hat, denn ein Mensch der Wissen gesucht hätte, wäre auf die Bemühungen der meisten Forenteilnehmer seinen Horizont zu erweitern eingegangen. Seine Beträge hätte ich jedoch stehen gelassen, jetzt haben wir einige verstümmelte Threads die ganz und gar unleserlich geworden sind.

S = k log W

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S = k log W

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 10 Apr 2018 12:51 #30774

ich befürworte den bann, dennoch empfehle ich dem team/admin eine kurze benachrichtigung zu verfassen und wie meine vorredner schon sagten, seine beispiele stehen zu lassen.
desweiteren sei zu erwägen, ob man einen forenbereich einrichtet, in den solche bäume einfach verschoben werden, von denen sich das forum distanziert.
zensur ist nie eine lösung...

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

live must be a preperation for the transition to another dimension.

Löschen eines Forenteilnehmers samt seinen Beiträgen 10 Apr 2018 13:13 #30775

.

Lilith schrieb: Die Themen, in denen der Betreffende aktiv war, lesen sich jetzt natürlich im Umfeld der gelöschten Stellen komisch. Man hätte die doch als abschreckendes Beispiel stehen lassen sollen und einen Hinweis auf Löschung ab ... Datum ... angeben können.

Es gibt auch Threads, bei denen niemals etwas gelöscht wurde und trotzdem erscheint manchmal einiges komisch :)
.

Madouc99 schrieb: jetzt haben wir einige verstümmelte Threads die ganz und gar unleserlich geworden sind.

Na ja, so weltbewegend ist das auch nun wieder nicht. Morgen geht die Sonne trotzdem wieder auf. :)
.

Ferdi Runge schrieb: desweiteren sei zu erwägen, ob man einen forenbereich einrichtet, in den solche bäume einfach verschoben werden, von denen sich das forum distanziert. zensur ist nie eine lösung...

Es gibt Foren, die einen Trash-Bereich haben. Da wird alles hinein geschoben, was gelöscht wird (in so manchen Foren bin ich im Thrash-Bereich stark vertreten, darum weiß ich das ;) Der Vorteil ist, dass die Administratoren wesentlich leichter etwas löschen können, ohne etwas gelöscht zu haben.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum