Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Petition "Lichtverschutzung"

Petition "Lichtverschutzung" 24 Apr 2018 13:11 #31590

Liebe Freunde der Nacht,
gerade bin ich über eine Petition von Michael Sessler gestolpert: Lichtverschmutzung vermeiden, Energie sparen, die Nacht bewahren.
Ich stelle den Link ein, für alle, die sich für das Thema interessieren: weact.campact.de/petitions/lichtverschmu...n-die-nacht-bewahren
Grüße
Josef M. Gaßner
Folgende Benutzer bedankten sich: Heinz Jürgen, wl01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Petition "Lichtverschutzung" 25 Apr 2018 20:40 #31676

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Ich kenne noch aus meiner Kinderzeit auf dem Land, dass nachts um 1 Uhr alle Beleuchtung ausgemacht wurde bis 4 Uhr morgens, um Strom zu sparen.
Dann war auch das Fernsehen abgeschaltet- ein Rauschen und Internet gab es sowieso nicht. Zeit für den Sternhimmel- wunderbar.
Nur war in etwa 10 Km Entfernung ein leichtes Leuchten zu sehen: Die innerdeutsche Grenze, von der ich nicht weit entfernt wohnte. Aber das war nur sehr wenig störend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ralf. (Notfallmeldung) an den Administrator

Petition "Lichtverschmutzung" 27 Apr 2018 12:32 #31738

  • wl01
  • wl01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1114
  • Dank erhalten: 129
Nun, wir wohnen In Österreich am Alpenostrand. Wenn ich nach Süden, in Richtung des Alpenhauptkammes blicke, kann ich trotz vorhandener Straßenbeleuchtung wunderbar die Sterne erkennen. Wenn ich hingegen Richtung NordOsten, also in Richtung Wien (immerhin rund 60 Kilometer entfernt) blicke, kann man einen leichten Halo erkennen, der die Sternenbeobachtung erschwert.

MfG
WL01

PS:
Könnte man im Threadtitel das m einfügen?

MfG
WL01

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MfG
WL01
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum