Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Übersetzungen der Videos auf Youtube ins Englische

Übersetzungen der Videos auf Youtube ins Englische 29 Apr 2018 23:36 #31940

Hallo zusammen.

Ich bin schon seit ein paar Wochen immer wieder soweit, dass ich am Wochenende ein paar Stunden damit verbringen wollte, die Videos von Urknall, Weltall und das Leben auf Englisch übersetzen wollte. Sprich, Untertitel dafür einfügen.
Diese Funktion ist ja jetzt schon seit einigen Videos freigeschaltet.

Leider wollte ich mit der Reihe "Von Aristoteles zur Stringtheorie" anfangen, was sich im Nachhinein gesehen als ein Fehler erwiesen hat.
So angenehm zum Zuhören Hr. Gaßners Erzählstil auch sein mag, mit den vielen Füllwörtern und Pausen ist es nicht ganz einfach, sowohl passende Untertitel zu übersetzen als auch diese so zu setzen, dass bei möglichst jedem Wort etwas einigermaßen passendes steht.
Nach etwas über eineinhalb Stunden für fünf Minuten Video hab ich bisher leider jedes Mal aufgegeben.

Darum habe ich jetzt erst mal mit dem neuesten Video angefangen, dem Kommentarcheck mit Hr. Zohm und eine englische Untertitelversion eingereicht.
Mit etwa zwei Stunden übersetzen und Untertitel herumschieben für 11 Minuten Video war das zwar sicher auch noch kein Weltrekord, aber zumindest mal ein fertig gestellter Anfang.

Nachdem ich gemerkt habe, dass mit etwas Übung grade das Editieren der Untertitel schon etwas schneller von der Hand geht als am Anfang, der ganze Prozess aber doch insgesamt sehr viel Zeit erfordern wird (mittlerweile übersteigt schon die Anzahl der Videos die ich als relevant zur Übersetzung ansehen würde die 50), wollte ich mal nachfragen, ob noch jemand Interesse daran hätte, mitzuarbeiten.

Leider habe ich bisher wenig Erfahrung mit den ganzen "community" Funktionen von Youtube, weiß also nicht, inwiefern mehrere Leute an einer Übersetzung arbeiten können. Aber auch kleine Korrekturen würden schon ab und zu helfen, genauso wie allgemeingültige Standardübersetzungen, zum Beispiel für "Urknall, Weltall und das Leben" oder die der Linkbeschreibungen, die unter jedem Video gleich sind.

Und natürlich würde auch die Sichtweise von anderen helfen, welche Videos die "Zeitinvestition" wert sind, das heißt, welche Videos mit Untertiteln auch englischsprachiges Publikum ansprechen würden.
Für mich wären das im Moment vor allem die Beiträge zur Kernfusionsforschung, die "Aristoteles zur Stringtheorie" Reihe und ausgewählte Beiträge von Hr. Gaßner, die Themen einfach ausführlicher beleuchten als andere verfügbare Informationen, wie zum Beispiel über dunkle Materie, Gravitationswellen, etc.

Noch ein kurzer Hinweis zu meiner Person, leider werde ich unter der Woche wohl kaum dazu kommen, an Übersetzungen zu arbeiten, hoffe aber, dass ich an jedem Wochenende mal 2-3 Stunden erübrigen kann. Sollten sich noch mehr Leute finden, die mitarbeiten wollen würde sich das auf die Motivation sicher auch positiv auswirken. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Videos Alpha Centauri und YouTube10.61Sonntag, 19 August 2018
Tolle Videos5.47Freitag, 24 Juli 2015
Lustige Videos und Bilder5.41Dienstag, 08 Oktober 2019
Krasse NASA Videos5.41Sonntag, 11 Juni 2017
CD zum Youtube Kanal?5.38Dienstag, 08 Oktober 2019
YouTube Gemeinde5.38Montag, 06 Juni 2016
AzS QFD 46: Frage zur Spigelung am Ende des Videos.5.35Sonntag, 28 Juli 2019
Dankeschön für die wirklich gelungenen Videos !5.35Samstag, 26 September 2015
Youtube´s Bestverdienender, ein 7-Jähriger5.32Sonntag, 16 Dezember 2018
Bester Youtube-Kanal!5.32Sonntag, 15 Juli 2018

Angebot und Nachfrage 29 Apr 2018 23:52 #31941

Gibt es (außer mir, der ich extra um französische Videos zu denen es keine Untertitel gab zu verstehen Französisch gelernt habe) denn überhaupt Leute die sich Videos in einer Sprache die sie nicht verstehen anschauen? Auf Englisch gibt es ja sowieso viele hundert Mal mehr Videos zu jedem Thema als auf Deutsch. Ich konnte deine Untertitel übrigens nicht aktivieren, mir standen nur die automatisch erzeugten deutschen Untertitel zur Auswahl. Du könntest deine Untertitel mal im .srt-Format auf Pastebin einfügen, dann könnte man es sich zumidnest mal im VLC ansehen ob sie auch zum Video passen.

Sehen wollend,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 30 Apr 2018 00:22 #31946

Ich denke, gerade in der Forschung dürfte es schon Interesse geben. Nicht alle Informationen sind (vor allem derart ausführlich und strukturiert) auf englisch verfügbar.
Außerdem darf man bei Youtube die Wirkung auf die automatisch ablaufenden Prozesse, also die Algorithmen aufgrund derer Videos anderen Nutzern vorgeschlagen werden nicht unterschätzen. Sobald allein der Titel und die Videobeschreibung in anderen Sprachen verfügbar ist, steigt die Möglichkeit der Verbreitung.

Aber gerade wegen solchen Fragen hab ich mich hier gemeldet. Wenn die einheitliche Meinung hier widerspiegeln sollte, dass es eher Zeitverschwendung wäre, steigt zumindest die Wahrscheinlichkeit, dass der gewünschte Effekt nicht eintreten wird. Es denkt halt nicht jeder gleich, deswegen braucht man (in Maßen ;) ) auch Input von außen.

Wegen des Aktivierens der Untertitel: Direkt im Video wird bei mir auch nur deutsch angezeigt. Um die Untertitel zu bearbeiten muss man auf die drei Punkte unter dem Video klicken und dann auf "Übersetzungen hinzufügen" gehen. Dort sollten dann eigentlich auch die bisher eingereichten Vorschläge zu sehen sein.

Youtube schreibt zu dem Thema:
"Wie geht es jetzt weiter?
1. Bearbeitung durch die Community
Deine Übersetzungen und Transkripte werden möglicherweise noch überarbeitet und mit anderen Beiträgen kombiniert, bis sie zur Prüfung bereit sind.
2. Überprüfung durch die Community
Danach wechseln die Übersetzungen und Transkripte in den Community-Überprüfungsmodus. Das bedeutet, andere Nutzer können die Beiträge prüfen.
3. Veröffentlichung
Die Übersetzungen und Transkripte werden im Video veröffentlicht, sobald genug Nutzer bestätigt haben, dass sie akzeptabel sind. Du wirst einmal pro Woche per E-Mail über neue Veröffentlichungen informiert. Außerdem kannst du jederzeit unten auf die Schaltfläche klicken, um den aktuellen Status zu prüfen. "

Irgendwie müssen die Untertitel also für jeden einsehbar sein. Leider kann ich das mit meinem Account nicht überprüfen, da mir meine immer angezeigt werden. Auch die, die ich noch nicht eingereicht hab.

Ich hab sie aber trotzdem mal heruntergeladen, aber leider bietet Youtube nur das .sbv Format von Google an und auf die Schnelle hab ich das nicht im VLC zum Laufen gebracht - so langsam wirds schon spät.
Probieren kannst du es ja trotzdem mal.
pastebin.com/sTKvk7b8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 30 Apr 2018 01:01 #31951

Gringomaniac schrieb: Ich hab sie aber trotzdem mal heruntergeladen, aber leider bietet Youtube nur das .sbv Format von Google an und auf die Schnelle hab ich das nicht im VLC zum Laufen gebracht

Wenn man es mit gotranscript.com/subtitle-converter ins .srt-Format konvertiert geht es:



Testend,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 01 Mai 2018 15:18 #32086

Hallo Gringomaniac und Yukterez,
ich finde die Idee übersetzter Untertitel sehr spannend, zumal wir ja gerade auch eine Übersetzungsoffensive unseres Buches planen (Chinesisch ist fertig, französisch läuft bereits und englisch, spanisch und portugiesisch suchen wir noch nach fachkundigen Muttersprachlern).
In puncto Videos sehe ich neben dem Service für Zuseher mit anderer Muttersprache auch die Möglichkeit, im YouTube-Ranking zu klettern. Gerade wegen unserer langen Videos mit entsprechend üblen prozentualen Abbruchraten wäre ein besseres Standing in den google-Kriterien sehr hilfreich. Genau deshalb habe ich ja die Funktionalität freigeschaltet, dass Untertitel editiert werden können.
Aus meiner Sicht ist es auch keinesfalls notwendig, dass möglichst jedes Wort übersetzt wird, sondern - ganz im Gegenteil - wäre wohl eine möglichst knappe aber inhaltlich korrekte Übersetzung das Ziel.
Danke schon mal für die Mühe und die Idee!
Grüße
Josef M. Gaßner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 01 Mai 2018 19:10 #32106

Mit Chinesisch kann ich leider nicht dienen, Spanisch und Italienisch reichen noch um im Urlaub nicht zu verhungern, aber Englisch klappt noch ganz gut. :D

Das wortwörtliche Übersetzen sehe ich auch nicht als ganz so wichtig an, meistens ist es auch eher schwierig.
Wie in jeder Sprache müssten dafür einige Wörter interpretiert werden, weil die Bedeutung des benutzten deutschen Wortes aus dem Kontext einem Muttersprachler sofort klar wird, die wörtliche Übersetzung bei einem englischsprachigen Zuseher/Leser aber nur Verwirrung auslöst, weil es dort eigentlich mit einer anderen Bedeutung verwendet wird.
Was ich aber doch als wichtig ansehe, ist, dass unter jedem gesprochenen Wort ein Untertitel auftaucht ("Ähm", etc nehme ich mal aus, das versteht man glaube ich in jeder Sprache) und der Zuseher nicht unter 30 Sekunden Video den gleichen Satz stehen hat. Da kommt schnell das Gefühl auf, dass man irgendwas verpasst.
An der möglichst kompletten Übersetzung kommt man meiner Meinung nach kaum vorbei, wenn das Ganze Sinn machen soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 01 Mai 2018 19:17 #32108

Da gehen die Geschäcker offensichtlich auseinander. Ich persönlich bevorzuge kurze und prägnante Untertitel die ein wesentlich ruhigeres Nachvollziehen ermöglichen ggü. dem Lesen rasch wechselnder umfangreicher Untertitel. Jedem Tierchen sein Pläsierchen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Angebot und Nachfrage 25 Aug 2018 11:43 #40890

Hallo, ich wollte mich mal nach dem aktuellen Stand des Projektes "englische Untertitel" erkundigen. Ist die Idee noch am Leben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum