Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Was ist das größte Problem des modernen Menschen?

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 10:44 #54637

Talente sind unterschiedlich verteilt. So ist nun mal das Prinzip. Kein Ei gleicht dem anderen. Es gibt Menschen, die gut denken können und es gibt Menschen, die gut reden können. Denken und reden schließen sich gegenseitig aus. Nicht immer, es gibt natürlich Ausnahmen. Es gibt Menschen, die sowohl gut denken wie auch gut reden können und es gibt Menschen, die weder gut denken, noch gut reden können. Diese Ausnahmen gibt es in allen Schattierungen, stufenlos von schwarz bis weiß. Aber das sind nur Ausnahmen, grundsätzlich schließt sich denken und reden gegenseitig aus.

Menschen, die gut denken können, beschäftigen sich hauptsächlich mit interessanten Themen während Menschen, die gut reden können, sich den relevanten Themen widmen. Das Interessante ist deshalb mit wesentlich mehr Weisheit umgeben als das relevante. Das relevante strotz deshalb nur so von Unfähigkeit.

Verschwörungstheoretiker würden jetzt sagen, dass die Redner die meisten Denker in die interessanten Themen hineingelockt haben, damit sie bei den relevanten Themen Narrenfreiheit haben. Die Richtung, die die moderne Menschheit seit langem eingeschlagen hat, lässt das so vermuten.

Das ist meines Erachtens das größte Problem der modernen Menschheit.
.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
TON 618 - das größte schwarze Loch der Welt6.89Dienstag, 03 April 2018
Probleme und Fragestellungen der modernen Physik auf den Punkt gebracht.6.74Sonntag, 29 Juli 2018
Auswirkung des Menschen auf die Bewegung der Erde6.01Dienstag, 27 November 2018
Ist die aktuelle Physik überhaupt für den Menschen "gedacht" ?5.95Freitag, 20 Mai 2016
Bildung für alle Menschen heute schon realisierbar?5.89Mittwoch, 21 September 2016
Das Problem mit der Lichtgeschwindigkeit.5.82Donnerstag, 09 August 2018
Das Problem der Lichtablenkung.5.82Mittwoch, 02 Mai 2018
Problem bei Gedankenexperiment mit der RT5.82Freitag, 23 Dezember 2016
ewiges Problem der Strahlung5.76Donnerstag, 16 November 2017
Überlichtgeschwindigkeit - Verständniss-Problem!?!5.76Donnerstag, 30 März 2017

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 10:51 #54639

Dies Thema gehört zur Kategorie interessanter Bullshit.
Merke: Es gibt 2 Sorten von Menschen: Die, die meinen, dass es 2 Sorten von Menschen gibt und die Vernünftigen.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 11:38 #54646

Martin-O schrieb:
Dies Thema gehört zur Kategorie interessanter Bullshit.
Merke: Es gibt 2 Sorten von Menschen: Die, die meinen, dass es 2 Sorten von Menschen gibt und die Vernünftigen.

Gut gesprochen

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 12:21 #54649

  • Cim Borazzo
  • Cim Borazzos Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • too old to rock'n roll, too young to die
  • Beiträge: 229
  • Dank erhalten: 75
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein perfekter Morgen startet mit einem Mord.
Oder Kaffee, Kaffee geht auch.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 13:52 #54652

Cim Borazzo schrieb:
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage.


Das heißt, du sagst etwas und hörst dir dabei selber zu und anschließend denkst du darüber nach, was das sein könnte, was du da gesagt hast? Sehe ich das so richtig?

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Folgende Benutzer bedankten sich: Marvin, Arrakai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 01 Aug 2019 14:16 #54656

  • Marvin
  • Marvins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Per Analter durch die Galaxis
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 80
Ich habe erst ein Bier getrunken. Aber Badhofer Du hast mich echt zum Lachen gebracht.
Vielen Dank der Tag ist gerettet Prost!!

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 10 Aug 2019 23:00 #55158

badhofer schrieb: .. .Das ist meines Erachtens das größte Problem der modernen Menschheit.

Eine wissenschaftliche Antwort: Die Suchterkrankung! Damit sind die vielfältigen Formenbildung der Sucht gemeint, im Übrigen Sucht im etymologischen Sinne von Siechtum. Der Sucht Folge ist die Revolution zu gott- und geistlosen Primaten, derer Schicksal der dämonische Verfall im Wahnsinn ist - oder wissenschaftlich reformulieret: Die in der Evolution Rejectionswert vereinheitlicht werden.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 11 Aug 2019 11:47 #55178

Eternal Love schrieb:
Eine wissenschaftliche Antwort: Die Suchterkrankung! Damit sind die vielfältigen Formenbildung der Sucht gemeint, im Übrigen Sucht im etymologischen Sinne von Siechtum. Der Sucht Folge ist die Revolution zu gott- und geistlosen Primaten, derer Schicksal der dämonische Verfall im Wahnsinn ist - oder wissenschaftlich reformulieret: Die in der Evolution Rejectionswert vereinheitlicht werden.

???
Ich verstehe nur Bahnhof :(

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 11 Aug 2019 18:20 #55189

  • Marvin
  • Marvins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Per Analter durch die Galaxis
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 80
Über das Reden und Denken hinaus sollte noch das Handeln folgen. Aber die Reihenfolge steht fest: Denken, Reden, Handeln.
Ist ja oft eine Rückkopplung: Wir nehmen Informationen auf, denken darüber nach und gegebenenfalls reden wir drüber oder noch besser handeln wir.
Das lernen wir von klein an. So werden wir erzogen.
Mich verwirrt es oft, wie unterschiedlich vor allem durch Religionen verursachte verschiedene Meinungen und Redensarten und Handlungen es in der Welt gibt.
Dabei staune ich immer wieder über die die Menschen, welche ihrem Glauben alles andere unterordnen.
Sie haben ihren Weg und damit ist Schluss.
Dann Menschen zu denen ich mich zähle, die sich durch ihre Umwelt ständig beeinflussen lassen.
Irgendwann wird es einem zuviel und man sucht sich dann seine persönliche Richtung.
Aber die Beeinflussung bleibt trotzdem präsent.
Und da haben wir Deine Frage Badhofer: Was ist das größte Problem des modernen Menschen?
Eben die Informationsflut welche über uns täglich hereinbricht. Sie verwirrt die meisten Menschen und dann haben es die Menschen, welche es schaffen sich nicht verwirren zu lassen oder noch besser die Menschen, welche die Verwirrung stiften leicht: Sie können sich über die Mehrheit erheben.
Mein Tip:
Lasse immer deinen gesunden Menschenverstand walten! Verlasse dich nur darauf, was du selber überprüfen kannst und lasse alle Medien durch dein Gehirnsieb laufen- mit großer Vorsicht.
Hinterfrage alles und suche die Manipulation und schalte sie für dich weitestgehend aus.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 11 Aug 2019 19:16 #55192

Das größte Problem des Menschen ist der Mensch. Da kann ich nur Philzer loben, der hat von der Abgründigkeit (Tradit: Sündhaftigkeit) des Menschen mehr verstanden als die Meisten hier.
Deswegen kann ich nichts damit anfangen, auf einen „gesunden Menschenverstand“ zu setzen. Früher nannte man es gesundes Volksempfinden und ist doch nur ein synonym für die aktuelle Denkmode, der man unterliegt und die man nicht wahrnimmt, weil es normal ist, dass man so denkt.
Es ist keine Frage der Intelligenz, ich kenne hochgebildete Klimaleugner. Nur wer von dem eigenen Wahnsinn weiß, der kann selbstkritisch sein.
Heutige Religionen sind äußerst vielfältig. Manche Menschen halten es für ein gutes Leben, wenn man gut essen geht, bei anderen sind es: Fernreisen, Bücher, Feste feiern, für die Kinder sich abrackern, bürgerlich anständig sein, beruflich Erfolg haben, viel Action, relaxen können, abgeklärt zufrieden sein, moralisch andern überlegen sein, alles besser wissen, miteinander spielen, Konzerte besuchen, … Die Liste ist beliebig verlängerbar.
Und ich bin erstaunt, wie viele alles andere Ihrem Lebenstraum unterordnen.
Das Gegenmodell zu all dem ist, sich selbst nicht so wichtig nehmen, sich selbst zu überwinden, sich hinter sich zu lassen, kurz: Sich zu verlassen, oder traditionell ausgedrückt: den eigenen Alten Adam töten. Nun ist es nicht so einfach, sich zu verlassen, dies geht nur auf etwas bzw. auf jemanden hin, kurz: Sich zu verlassen auf jemanden.
Synonyme dafür: Vertrauen, Glaube.
Nur so ist das größte Problem zu bewältigen.
Philzer ist recht zu geben, dass dies nie die Mehrheit tatsächlich lebten, auch wenn die Theorie Allgemeingut war. Allerding war über viele Generationen hinweg eine beachtliche Minderheit auf diesem Weg.
Es ist immer die Versuchung, den Weg der Selbstverleugnung zu beenden und an einer Stufe angekommen, dort zu verharren.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 11 Aug 2019 20:44 #55200

Es gab mal eine Untersuchung über Schwarmintelligenz indem man Gruppen von Menschen fragen stellte. Man fand heraus, dass die Mehrheitsmeinung gar nicht so falsch lag, solange die Prüflinge nicht miteinander reden durften.

Sobald sie die Fragen ausdiskutieren durften, wurde die Antworten schlechter. Das lag wohl daran, dass die Wortführer nicht diejenigen waren, deren Meinung am Durchdachtesten war.

Den lautesten Rednern fehlte es wahrscheinlich vor allem an Selbstkritik.

Statt auf Professoren hören wir lieber auf Tennisspieler.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 11 Aug 2019 20:49 #55201

badhofer schrieb:

Eternal Love schrieb:
Eine wissenschaftliche Antwort: Die Suchterkrankung! Damit sind die vielfältigen Formenbildung der Sucht gemeint, im Übrigen Sucht im etymologischen Sinne von Siechtum. Der Sucht Folge ist die Revolution zu gott- und geistlosen Primaten, derer Schicksal der dämonische Verfall im Wahnsinn ist - oder wissenschaftlich reformulieret: Die in der Evolution Rejectionswert vereinheitlicht werden.

???
Ich verstehe nur Bahnhof :(

Ein Bahnhof der globales Kapital- und Konsumsuchtsystem heißt, und dessen Gleise zum Erbsenzählen von Nuklearsprengköpfen und Treibhausgastonnen verführen. :woohoo:

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 12 Aug 2019 23:13 #55269

  • Marvin
  • Marvins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Per Analter durch die Galaxis
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 80
Aber der lauteste Redner kommt bei wirklich intelligenten Menschen eher schlecht an.
Auch im Tierreich ist es nicht immer so, dass das am besten balzende Männchen den größten Eindruck macht- das ist nicht alles.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich habe ein Gehirn von der Größe eines Planeten, aber ich muss Türen öffnen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 02:06 #55287

Leute, ihr seid so abgehoben vom Boden der Realität.
Badhofer, du fragst nach dem größten Problem des modernen Menschen also meinem?
Das sind familiäre Konflikte die die Lebensqualität so beeinträchtigen das für anderes kaum noch Luft bleibt.
Aber irgendwie hast du mit deinem OP recht, da sind die Redner die reden und vergessen darüber nachzudenken was sie da eigentlich geredet haben und die Denker die große Mühe haben das Gedachte zu reden und verständlich rüberzubringen^^

assume good faith

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 10:26 #55304

Hi,
das größte Problem des modernen Menschen ist das "Schnackseln" Koitieren. Der deutsche Ressourcen Tag war am 3. Mai, was bedeutet: von dem Fleckchen Erde das Deutschland heißt, können weniger als 30 Millionen Menschen versorgt werden. Das nicht wahrnehmen zu können ist hier das Problem.

Grüße

Edit: Das rassistische Wort Schnackseln durch Koitieren ersetzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 10:54 #55307

@ Felsentreu
Die Probleme der Welt sind alle miteinander gut vernetzt und bestärken sich gegenseitig. Da ein Problem herauszunehmen, nur weil es gut greifbar ist, ist ein wenig blauäugig.
Überbevölkerung könnte man so als Epiphänomen von Armut und mangelnder Bildung ansehen.
Am grünen Tisch zu sitzen und mit dem Taschenrechner zu spielen reicht nicht aus, um das größte Problem zu benennen.
Außerdem: An rassistischen Äußerungen positiv anzuknüpfen ist irgendwie daneben.

@ Merilix
Schön, dass Du durch Individualisierung die Themenstellung hinterfragst. „den“ (modernen) Menschen gibt es nicht. Wer will sich da über alle anderen stellen bzw. sie vereinnahmen?

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 11:07 #55309

Hi,

Martin-O schrieb: @ Felsentreu
Außerdem: An rassistischen Äußerungen positiv anzuknüpfen ist irgendwie daneben.


Wie soll ich das jetzt verstehen? Wo sind meine Äußerungen rassistisch?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 15:07 #55325

Nein, daran ist nichts Rassistisches, nur das Wort "schnakseln" kam in den letzten Tagen in den Nachrichten vor in Form eines rassistischen Zitates im Zusammenhang mit den Tönnies-Äußerungen.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 13 Aug 2019 15:39 #55329

Hi,
heute ist wohl alles rassistisch. Tausche dieses Wort durch koitieren aus, wenns besser gefällt.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 03:05 #55381

Felsentreu schrieb: Hi,
heute ist wohl alles rassistisch. Tausche dieses Wort durch koitieren aus, wenns besser gefällt.

Grüße

Yep, Primatenmännchen und Primatenweibchen gehören eben unterschiedlichen Rassen an! :P

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

- Frieden den Capitulierenden -
Der Ewige Bund grenzenloser Gemeinschaft in bedingungsloser Liebe den DIE EWIGE jedem Menschen ohne jede Voraussetzung schenkt ist der Einzige und Ewige Bund Gottes mit den Menschen!

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 08:25 #55387

Sprache ist eine lebendige Sache. Wenn ein Wort Jahrelang nicht in den deutschen Medien auftaucht, dann aber in einem rassistischen Zitat, das im Kontext mit Bevölkerungsexplosion und Weltproblemen genannt wird, dann hat es schon ein Geschmäckle, wenn wenige Tage später dieses Wort im gleichen Zusammenhang genannt wird.
Das nannte ich „irgendwie daneben“, nicht rassistisch. Texte lesen und verstehen ist eben wohl Glückssache.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 10:10 #55392

Martin-O schrieb: Das nannte ich „irgendwie daneben“, nicht rassistisch. Texte lesen und verstehen ist eben wohl Glückssache.

Nein, das ist keine Glückssache. Es kommt auch stark auf die Fähigkeit des Lesenden an die eigenen Wahrnehmungsfilter zu erkennen und zu hinterfragen.

Ich nehme an dir ist bekannt das "schnackseln" Umgangssprache im süddeutschen / österreichischen Raum ist. Wie jemand darauf kommt das die Verwendung des Wortes ein "Geschmäckle" hätte (ein Wort aus dem schwäbischen also auch süddeutsch) erschließt sich mir nicht.

Aber ich stelle fest das die Diskussion darüber das unterstreicht was badhofer in seinem Eingangspost anzusprechen versuchte.

assume good faith
Folgende Benutzer bedankten sich: badhofer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

assume good faith

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 10:55 #55395

Merlix schrieb:
Aber ich stelle fest das die Diskussion darüber das unterstreicht was badhofer in seinem Eingangspost anzusprechen versuchte.

Genau. Nicht einmal die Frage nach dem relevantesten Problem der heutigen Zeit erscheint interessant und schon gar nicht relevant zu sein.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ohne etwas wäre nicht einmal nichts

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 11:43 #55402

Für alle die, die aktuelle Nachrichten nicht verfolgen, erschließt sich meine Bemerkung, wenn man in einer Suchmaschine "schnackseln" eingibt.
Störungen in der Kommunikation haben Vorrang in der Kommunikation, sind aber nicht das wichtigste. Aber es unterstreicht, dass der Mensch sich selbst das größte Problem ist.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 12:02 #55403

Hi,

Martin-O schrieb: Für alle die, die aktuelle Nachrichten nicht verfolgen, erschließt sich meine Bemerkung, wenn man in einer Suchmaschine "schnackseln" eingibt.


sorry, mir nicht. Tönnies hat dieses Wort gar nicht verwendet. Ich gebe nicht jedes Wort vor dem Schreiben in eine Suchmaschine ein. Die Suchmaschinen sind für mich auch nicht irgendeine Moralinstanz.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 12:16 #55404

Dann tut mir meine Bemerkung leid, ich konnte mir nicht vorstellen, dass da zufällig eine Wort- und Thema -Übereinstimmung herrscht, das ecosiaen war natürlich nur für das Nachvollziehen meiner Bemerkung gedacht.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 14 Aug 2019 16:02 #55414

Felsentreu schrieb: sorry, mir nicht. Tönnies hat dieses Wort gar nicht verwendet. Ich gebe nicht jedes Wort vor dem Schreiben in eine Suchmaschine ein. Die Suchmaschinen sind für mich auch nicht irgendeine Moralinstanz.

also ich musste sofort daran denken .
www.spiegel.de/panorama/tv-skandal-empoe...gloria-a-133170.html

das Schnakseln ist nicht das Proplemm sondern die moralvorstellung einer bestimmten religion .

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 15 Aug 2019 22:19 #55512

Martin-O schrieb: Nein, daran ist nichts Rassistisches, nur das Wort "schnakseln" kam in den letzten Tagen in den Nachrichten vor in Form eines rassistischen Zitates im Zusammenhang mit den Tönnies-Äußerungen.

Die Reaktion auf Tönnies sagen mehr über die Aufgeregten, als über den Urheber des Zitats. Tönnies sagt, die Afrikaner bekommen zu viele Kinder weil sie keinen Strom haben und es daher Abends dunkel ist.

Das sei rassistisch weil pauschal über die Afrikaner gesprochen wurde und dazu noch über Ihr Sex-Leben.

Wenn einer über "die Europäer" redet oder sagt "die Hamburger" sind dröge wird das keiner rassistisch nennen, denn damit wird keine Rasse bezeichnet, sondern die Einwohner eines bestimmten Bereiches.

Was das Sexleben angeht, ist es die schmutzige Phantasie der Empörten, die selbst ein Bild vom potenten Farbigen pflegen. Tönnies hat eine solche "Rasseneigenschaft" nicht unterstellt sondern hat nur den Mangel an Elektrizität als Grund für zu viele Kinder angemerkt.

Damit sind wir wieder beim Ursprung dieses Threats, dass die öffentliche Meinung nicht von den ruhig und logisch Denkenden sondern von den Aufgeregten und nicht so Intelligenten bestimmt wird. (Ich habe das Wort "von den Dummen" vermieden um nicht rassistisch zu klingen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 15 Aug 2019 22:40 #55513

Es ging nicht um Tönnies, sondern um ein Zitat von Gloria von Thurn und Taxis, das in dem Zusammenhang genannt wurde, das eindeutig und unstrittig rassistisch ist. Dies wurde - jetzt nur wieder in den Nachrichten gebracht. Daran sich sprachlich dranzuhängen (so sah das für mich aus, hatte aber nur zufälligerweise die gleiche Wortwahl - das habe ich ja als Fehleinschätzung eingesehen) fand ich "daneben". Warum sich hier einige aufregen, weil man eine sprachliche Anlehnung an eine in der Öffentlichkeit kursierende eindeutig rassistische Äußerung als daneben ansieht, erschließt sich mir nicht. Also, ich nehme zur Kenntnis, dass es anscheinend ein Volltreffer ist, positiv an rassistische Äußerungen anzuknüpfen. Wenn wir das nun geklärt haben, kann man ja wieder fragen, was denn nun wichtig ist..,

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer meint, er habe etwas erkannt, der weiß noch nicht, wie man erkennen soll.
1. Brief des Paulus an die Korinther 8, 2

Was ist das größte Problem des modernen Menschen? 16 Aug 2019 06:30 #55519

Manfred S schreibt:

Was das Sexleben angeht, ist es die schmutzige Phantasie der Empörten, die selbst ein Bild vom potenten Farbigen pflegen. Tönnies hat eine solche "Rasseneigenschaft" nicht unterstellt sondern hat nur den Mangel an Elektrizität als Grund für zu viele Kinder angemerkt.

Genau, man wird ja wohl noch die Wahrheit sagen dürfen. Tönnies hat bloß eine objektive Analyse von Bevölkerungswachstum geliefert. So funktioniert nun einmal der Afrikaner. Kaum ist das Licht aus, kann man ja auch nichts anderes mehr machen. Da muss man erst einmal drauf kommen, dass die aufgebauschten Probleme Afrikas gelöst sind, wenn die Rundhütten mit Licht ausgestattet sind. Als es in Europa auch noch nicht so war mit der Ausleuchtung, wurden hier ja auch mehr Kinder geboren. Bitte, so einfach ist das. Die das anders sehen, werden lediglich von ihren Dämonen, sprich Unterlegenheitsgefühl in der Potenz, umeinandergetrieben. Sie beweisen damit, dass sie doppelt dämlich sind und voller Vorurteile. Tönnies ist ein objektiver Analyst, was er immer wieder wohl auch in seinen Schlachthöfen und Fleischbetrieben nachweist, in denen er vorrechnet, wie Mitarbeitende (oder Vertragspartner) gehalten werden müssen. So sieht es aus!


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
AUF Zug
Powered by Kunena Forum