Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ist das Geil hier und Hallo

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 17:25 #15194

  • Lefty
  • Leftys Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
Hallo da Draußen und ein großes Danke and "Urknall Weltall und das Leben"
Ich bin der René(31), Fachinformatiker und am Ende eines Informatik Studiums. Mit immer weiter wachsender Begeisterung, verfolge Ich die Videobeiträge von Harald Lesch wie Frag den Lesch, Alpha Centauri usw. und habe darüber auch den Weg hierher gefunden.

Ich hätte da auch gleich eine kleine Frage:
Im Beitrag:
philosophiert Harald darüber ob das Universum einer Evulotion untersteht bzw. Schwarze Löcher die Geburtsstätte neuer und weiterentwickelter Universen sein könnte. Bei ca 9 Minuten erzählt er davon das Die Sonne als Schwarzes Loch einen Radius von 3 km hätte bzw, 2 Sonnenmassen einen Radius von 6km.
Nun müsste doch der Radius bei einem Objekt mit 1/3 Radius oder so wachsen wenn sich die Masse verdoppelt. Oder hab ich da einen Gedankenfehler ? Bzw. Wieso verdoppelt sich der Radius mit einer Verdoppelung der Masse ?

Lg bin schon gespannt auf Antworten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Hallo hier bin ich8.75Mittwoch, 13 März 2019
Hallo an alle hier !8.66Sonntag, 29 April 2018
Hallo -neu hier und neugierig8.66Montag, 18 September 2017
Hallo, gibt es hier etwas umsonst?8.47Donnerstag, 25 Oktober 2018
Bin neu hier4.7Samstag, 06 Mai 2017
Ich bin neu hier.4.7Montag, 20 Februar 2017
Neu hier und wissbegierig4.64Donnerstag, 04 April 2019
Schön hier4.64Mittwoch, 09 November 2016
Ich freue mich hier zu sein4.54Montag, 30 Oktober 2017
Moin, nun dann mal auch hier bin ...4.54Dienstag, 28 August 2018

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 17:53 #15198

Den Radius eines Schwarzen Lochs nennt man Schwarzschild-Radius. Und laut seiner Formel ist der Schwarzschild-Radius proportional zur Masse des Schwarzen Lochs. Nachzulesen unter de.wikipedia.org/wiki/Ereignishorizont .

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 18:57 #15200

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Lefty,

Willkommen im Forum und danke für den Link zum Video. Interessanter Gedankengang den Herr Lesch im Video verfolgt.

Viele Grüße, M13P4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 19:50 #15202

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo René, your welcome!

Evolution? Das Universum? Unbedingt!
Wenn Herr Lesch über SL als Geburtsstätten von „weiterentwickelten Universen philosophiert, warum nicht, heutzutage sind das teils beliebte Theorien - auch wissenschaftlich sind „Schwarze Löcher, Weiße Löcher, Geburtsstätten“ „gängig“ - Theorien, die schwer oder gar nicht beweisbar sind. Viele Physiker seit Wheeler glauben an Multiversen. Entweder stirbt dieser Gedankengang wieder aus oder er wird als Paradigma in naher Zukunft gelehrt.
Tschüss, Chalawan2000

"Eine neue wissenschaftliche Erkenntnis lässt sich gewöhnlich nicht so darstellen, dass ihre Gegner überzeugt sind. Diese sterben vielmehr aus, und eine nachwachsende Generation ist von Anfang an mit der *Wahrheit vertraut"
Max Planck
* trifft auch auf die Unwahrheit zu, abgesehen davon, dass es in Asien heißt: Es gibt meine Wahrheit, deine Wahrheit UND DIE WAHRHEIT!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 21:04 #15206

Hallo C2000,
also dass SL nicht beweisbar seien, stimmt natürlich nicht. Sie sind Teil der ART und inzwischen zweifelt man nicht mehr an ihrer Existenz.
Im Gegenteil hofft man, demnächst das Auflösungsvermögen irdischer Teleskope soweit zu verbessern, dass man zumindest die unmittelbare Umgebung unseres zentralen SL Inder Milchstraße sehen wird. Wenn man die Vorlesungstrilogie von Andy Burkert auf unsere Webseite verfolgt, dann wird einem unmittelbar klar, wie weit wir mit unserer Technologie schon gekommen sind. Indirekte Nachweise dieser Gebilde gibt es schon lange.
Also bitte keine Spekulationen verbreiten, die so nicht stimmen.
Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 22:53 #15208

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hi Thomas,
Ich zweifle in keinster Weise an SL, wie kommen Sie darauf?

Ich schätze, ein Missverständnis, aber gut, so kann ich es klären:
Im Zusammenhang "SL als Geburtsort neuer Sterne" fiel mir die Theorie
"Schwarze Löcher>>> Gegenteil: Weiße Löcher=Geburtsort neuer Sterne oder Universen“ ein
und wie leise es um die Hypothese geworden ist und das sie experimentell nicht nachgewiesen wurde –
Eine Hypothese, die zu beweisen ich mir „schwer“ vorstelle. (ich suchte mir vorher „Rückendeckung“)
Lasen sie denn „Schwarzes Loch, Weißes Loch, Geburtsstätten“ als einzelne Begriffe?
Was sollte dann „Geburtsstätte“ bedeuten ohne Kontext oder „Weiße Löcher“, auf die man verfiel wegen der Schwarzen?

THX und tschüss,
:(
Chalawan2000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 23:17 #15210

Jetzt komm ich nochmal, weil mir hier etwas aufgefallen ist, das mir doch bemerkenswert erscheint:
In dem obigen Video von Harald bespricht er eine Hypothese, die die Evolution des Universums zum Thema hat. Besonders hervorgehoben werden dabei die SL als mögliche Babies unseres eigenen Universums und SL als Kinder von Zukunftsuniversen. Evolutionstheorie eben als Grundlage für die Geburt von neuen Universen. Eine Hypothese, aber keine uninteressante.
Bringt man diese Hypothese jetzt in Verbindung mit der Inflationshypothese unseres Universums, dann stellt sich doch die Frage, ob in SL so etwas passieren kann, wie ein Inflationsprozess. Oder anders gesagt, kann im Innern eines SL ein Zustand erreicht werden, der eine inflationäre Entwicklung quasi erzwingt.
Es müsste eine Art Grenzfall geben, ab dem aus der gravitativen Senke des SL ein Umkehrprozess einsetzt und ein neues expandierendes Universum entsteht.
Dass das schwierig ist, sich nur vorzustellen, ist mir klar. Aber ich finde, dass es ein interessanter Gedanke ist.
Allein die Überlegung, was würde ein solches neues Babieuniversum mit unserem Universum machen, ist schon nicht mehr vorstellbar. Aber wenn es unser Universum nicht beeinflusst, wohin geht es dann? Verabschiedet es sich dann in eine neue Dimension?
Ich glaub, der heilige Geist heute an Pfingsten hat mich mindestens touchiert.

Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 23:18 #15211

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Chalawan,

wenn man den Gedanken von Herrn Lesch weiterverfolgt und davon ausgehend dass das weiße Loch ein Mathematischer Gegenteil des schwarzen Loches ist ist, unter der Annahme dass das schwarze Loch einen "Raum +1" beinhaltet, dann wäre das weiße Loch auf der anderen Seite ja das so genannte "Big Bang" (und somit können wir auch keine weiße Löcher beobachten da wir bisher nur einen davon in unserem Universum hatten und dieser selbst unser Universum ist aber mittlerweile ausgebreitet/ausgedehnt). Oder habe ich den Herren Lesch falsch verstanden? Oder den Begriff "weißes Loch"?


Viele Grüße, M13P4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 23:22 #15212

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Schwarze Löcher Überlegungen

>Wenn winzig kleine und monströs große SL mit Mrd. Sonnenmassen existieren, wie kann das Universum in seiner Raumzeit „glatt und homogen“ sein? –
>Das Huhn oder Ei Problem, wer oder was war zuerst da, eine Galaxie oder ihr Schwarzes Loch, heißt, man kann ein SL als den Sternen-Friedhof der Galaxie betrachten und/oder als sein Gegenteil, eine „Recycle Werkstätte“, ein „Kreißsaal“, der bei der Geburt neuer Sterne „hilft“. Der Klassiker „Nebel als Geburtsorte der Sterne“ steht dazu entweder in Widerspruch oder schließt den Kreis „Sternentwicklung mit Beginn in einem Nebel?
>Müssen wir beim zukünftigen Zusammenstoß von Andromeda und Milchstraße, ursächlich nicht nur an Gravitation denken, oder auch an die Krümmung der Raumzeit durch ein SL? (Kommen sich die Galaxien theoretisch durch ein SL "näher"?)
>Verursacht - auch - die Krümmung der Raumzeit durch einen Stern, sagen wir unserer Sonne, die fast kreisförmige Bewegung der inneren Planeten? – Ihr kennt die Darstellung der nach unten gedehnten Tischdecke, wo in der Wölbung die hineingeworfenen Kugeln ihre Kreise ziehen und wenn nicht schnell genug, fallen sie in den Stern – ist das in Wirklichkeit so?
>Vortrag „Das dunkle Herz unserer Milchstraße“ - Prof. Dr. Burkerts Erklärung weshalb das Wölkchen G2 nicht wie erwartet ins SL fiel: „Es war zu weit weg. Es flog nur knapp vorbei.“ - Ist dieser Vorgang (das Hineinfallen von Wolken bis Teilchen in SL) theoretisch beobachtbar?
> www.spektrum.de/frage/werden-schwarze-lo...mer-groesser/1454085 Und ein Beobachter IM SL? Noch eine Zeitkoordinate? Für ihn – rast - die Zeit, nehme ich an? :unsure:
THX!100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 04 Jun 2017 23:28 #15213

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Thomas,

habe hier ( www.urknall-weltall-leben.de/urknall-wel...asse?start=140#13956 ) einen ähnlichen Ansatz geschildert.

Viele Grüße, M13P4.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 05 Jun 2017 00:45 #15214

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hi m13p4,
ich verstehe deine Frage ehrlichgesagt nicht ganz. -
Harald Lesch ist rhetorisch brillant und spart nicht an Ironie wie man am Ende des Videos hört und noch besser an seiner Schauspielerischen Qualität – sehen – kann, er führt sich* ad absurdum, was nutzt eine Hypothese, die man nie beweisen können wird, wie er sagt? (…)
WENN Kinder IMMER besser angepasst WÄREN von Generation zu Generation, wie erklärten sich dann „die alarmierenden Zahlen“ bei Diabetes, Allergien, Haut- und Krebserkrankungen usw.?
Einstein sagte voraus, wenn die Bienen sterben, stirbt auch alles andere Leben. Wer hätte je gedacht, dass in China die Blüten per Hand bestäubt werden. Wusstest du das? Ich recherchierte gründlich. Es ist trotzdem nicht zu fassen. Google selbst.

Siehe auch Leschs Buch „Die Menschheit schafft sich selber ab“.

*NATÜRLICH nicht sich, sondern den Text den er spricht. Er distanziert sich von ihm mittels Körpersprache und Mimik, mit deutlich - wie vehement - mit den vor der Brust gekreuzten Armen. Ich las Joe Navarros Bücher – er ist FBI Körpersprache Experte. Angeblich habe ich dafür Talent.

Ein kleines Glas Pfingstwasser auf dein Wohl!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 05 Jun 2017 10:19 #15223

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Chalavan,

Habe ich etwa eine Frage gestellt? Ich habe versucht den Zusammenhang zwischen einem schwarzen und weißen Loch zu schildern ausgehend aus dem von Herrn Lesch geschilderten Denkweise. Und am Ende lediglich gefragt ob ich die Denklogik von Herrn Lesch oder den Begriff "weißes Loch" falsch verstand.

Was die Bienen angeht und die Menschlichen Besteuber.. Ja ich kenne diese Vorgehensweise schon länger (verstehe aber den Zusammenhang nicht, wie du zu den Bienen gekommen bist, aber egal..) So kann man auch Arbeitsplätze schaffen :D warte schon darauf dass die ersten Politiker anfangen laut rumzuschreien dass die Bienenvölker Arbeitsplätze gefährden.

Ich hoffe du verstehst Ironie und Sarkasmus, habe hier ja keine Hände und Füße um deinem Talent zu signalisieren wann und wie ich welche Aussage meine .. das musst du schon selbst herausfinden ;)

Viele Grüße, M13P4.

P.S.: wer gibt mir andauernd Likes? Reisender warst du das schon wieder? Weg damit!

Nachtrag:
Chalawan, habe gerade in einem anderen Thread gelesen, dass du erst Ca. 13 Jahre alt bist (und in Indien lebst, aber der Wohnort ist ja egal). Ich möchte mich in diesem Zusammenhang bei dir entschuldigen falls ich dich mal zu hart rangenommen und mit Sarkasmus überschüttet habe. Ist schon erstaunlich wie weit man mit 13 sein kann(!), ich habe in deinem Alter eher versucht mich mit Musik, Kunst und banalen Freuden des Lebens von der mich umgebenden Sch*iße abzulenken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von m13p4. (Notfallmeldung) an den Administrator

Ist das Geil hier und Hallo 05 Jun 2017 13:06 #15227

  • Chalawan2000
  • Chalawan2000s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Alles gut, m13p4,
Sieh dir meinen Forumnamen an, ich bin schon älter als 13! hihi
Dem Mann, der die 5. Kraft im Herzen der Milchstraße suchte, hast du es aber gegeben -
du warst natürlich sardonisch aber es passte, hihi. :P
Meine Eltern ziehen oft um, ich bin gerade in Deuitschland. 3 Jahre Indien davor, meistens USA.
tschüss,
Chalawan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 05 Jun 2017 16:09 #15232

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin junge(r) Chalawan (schade dass du nicht Padawan als Nicknamen hast, wär lustiger, die Ansprache),

wenn du in meinen Beiträgen Sardonismus vorfindest, dann ist es das was du gelesen hast und nicht das was ich geschrieben bzw. gemeint habe. Du noch viel lernen musst. :D

Viele Grüße, M13P4/Troll/Joda-Emitator.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von m13p4. (Notfallmeldung) an den Administrator

Ist das Geil hier und Hallo 05 Jun 2017 23:08 #15240

@m13p4
willst du jetzt ernsthaft diskutieren, oder nur Spaß haben?
Dein Ansatz, den du da gepostet hast, ist gelinde gesagt nur Gekriksel.
Wenn du es ernst meinst mit Argumenten, dann komm bitte mit solchen.
SL als Ausgangshypothese für Babygalaxien zu betrachten, ist ein Gedankengang, den man durchaus mal ernsthaft diskutieren kann.
Den in Verbindung zu bringen mit Inflationsszenarien ist zwar wieder eine Hypothese, aber eine gedanklich lohnenswerte.
Deshalb erkläre deinen Gedankengang bitte ausführlich und nicht nur in Skizzen, die keiner versteht!
Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 06 Jun 2017 00:43 #15242

  • m13p4
  • m13p4s Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Moin Thomas,

Thomas schrieb: @m13p4
willst du jetzt ernsthaft diskutieren, oder nur Spaß haben?


Eigentlich beides. Habe mich schon immer gefragt wieso das nicht in Kombination geht? Eigentlich wollte ich dir eine Anregung zum nachdenken geben.

Thomas schrieb: Dein Ansatz, den du da gepostet hast, ist gelinde gesagt nur Gekriksel.


Ist es auch, ich mag es rumzukritzeln.

Thomas schrieb: Wenn du es ernst meinst mit Argumenten, dann komm bitte mit solchen.


Vielleicht ein wenig später, als gekritzelt ist es für mich leichter nachzuvollziehen als in Worte zusammengefasst. Bei dem vorherigen Link, 2 - 3 Posts weiter oben habe ich schon was dazu geschrieben. Versuche es aber irgendwann präziser zu formulieren.

Thomas schrieb: SL als Ausgangshypothese für Babygalaxien zu betrachten, ist ein Gedankengang, den man durchaus mal ernsthaft diskutieren kann.
Den in Verbindung zu bringen mit Inflationsszenarien ist zwar wieder eine Hypothese, aber eine gedanklich lohnenswerte.


Finde ich auch, ich hoffe du findest einen disskusions Partner (außer mir natürlich).

Thomas schrieb: Deshalb erkläre deinen Gedankengang bitte ausführlich und nicht nur in Skizzen, die keiner versteht!


Versuche ich noch, hab's ja schon versprochen.


Viele Grüße, M13P4.

P.S.: kannst du mir bitte nen Dislike verpassen? Jemand hat mich letztens mit Likes zugespammt (ich denke dass der Reisender dahinter steck), find ich gar nicht lustig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 27 Jun 2017 15:50 #16247

  • Alice
  • Alices Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 8
Hallo Lefty welcome, Hallo Chalawan,

Wenn deine Wahrheit und meine Wahrheit labortechnisch nachweisbar sind, dann ist die Frage wie man die verschiedenen Wahrheiten begründen und zusammenbringen kann, weil letztendlich nur eine Wahrheit alles erklären kann. So in etwa wie man zur Zeit versucht Quantentheorie und Relativitätstheorie unter einem Dach zu bekommen.
Falls schwarze Löcher die Unmengen Masse verschlingen können und eine riesige Gravitation aufweisen, sich "in Paralelluniversen" ins weisse Löcher ergiessen würden um an anderer Stelle wieder ausgespuck zu werden, müsste Die Gravitation der SL s nach Enegieerhaltungsgesetz deutlich und messbar abnehmen, was anscheinend nicht der Fall ist?!
Leider haben wir bis heute noch kein weisses Loch in der, uns bekannten Universum entdeckt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 27 Jun 2017 16:54 #16252

Hallo Alice,

mal unterstellt, SL würden zu weißen Löchern führen (was ich nicht glaube), so würden die Auswirkungen des ganzen für uns (als äußerer Beobachter) nicht innerhalb der Zeit unseres Universums stattfinden (nach meiner Meinung), daher würden wir auch keinen Masseverlust der SL bemerken. (siehe dazu die Diskussion um die Frage, ob es SL überhaupt gibt)

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Folgende Benutzer bedankten sich: Alice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha

Ist das Geil hier und Hallo 27 Jun 2017 18:48 #16274

  • Alice
  • Alices Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 8
Hallo Heinz Jürgen,

Mal unterstellt, SL würden zu weißen Löchern führen (was ich genausowenig glaube wie du) stellt sich für mich die Frage
Ist die Masse eines SL s deswegen noch vorhanden weil wir es aus zeitrelativistischen Gründen nicht "bemerken" können
(Da stellt sich natürlich auch die Frage, dass die massereichen Sterne die in gravitistichen Bahnen um das schwarze Loch kreisen,
den Masseverlust des SL s auch nicht "bemerken"), oder gibt es doch keinen Masseverlust.
So wäre aus dem "weissen Loch" austretende Masse nur mit einer "geisterhaften" Masseverdoppelung zu beantworten.
In diesem Zusammenhang sind die neuesten Aussagen von Hawkins recht interessant. Er sagt es gibt keine schwarzen Löcher.
Er geht von der Annahme aus, das am Rande des Schwarzschildradius durch quantenmechanische Vorgänge doch Masseverlust des SL stattfindet. Masse entschwindet ins All als elektromagnetische Abstrahlung macht dadurch den SL immer kleiner bis er eines Tages wie ein Nebel, entschwindet. Ich finde diese Version interessanter weil es eher falzifizierbar scheint als die Annahme von weissen Löchern in anderen Multiversen.
Wenn wir von Multiversen reden, sollten wir unsere uns bis heute bekannten Universum auch als einer der Multiversen betrachten, Da "Universum" wie es auch in seinem Wortbedeutung enthalten ist, um" ALLES" handelt also alle Multiversen eingeschlossen ergeben = UNIVERSUM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ist das Geil hier und Hallo 27 Jun 2017 18:58 #16278

Hawking bezieht sich, soweit ich es verstanden habe, nicht auf die Hawking-Strahlung, sondern darauf, daß SL quasi zwischen zwei Zuständen hin und her schwanken sollen, bei denen mal ein Ereignishorizont da ist und dann wieder verschwindet. Die Details freilich verstehe ich nicht, die sind sehr mathematisch.

Falls weiße Löcher existieren, wären sie wohl nicht Bestandteil eines Universums, sondern eher eigene Universen (quasi urknallartig).

Ich habe meine These zur Frage der Existenz von SL bzw. deren EH bereits recht breit im anderen Thread geschrieben. Daher hier nur die Kurzfassung: Der äußere Beobachter (in fester Entfernung zum SL) sieht nur die Annäherung der Masse/Energie an den (theoretischen) EH, erlebt aber innerhalb endlicher Zeit nie den Kontakt mit dem EH (sogenannte asymptotische Annäherung, verursacht durch die Raumkrümmung und Zeitdillatation). Daher wirkt die Masse/Energie auch noch auf ihn (ist ja noch in seinem Zeitrahmen vorhanden). Wäre die Masse aus seiner Sicht hinter dem EH, fragt sich, wie sie auf ihn wirken könnte.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha
Folgende Benutzer bedankten sich: Lefty

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Glaube nichts, weil ein Weiser es gesagt hat. Glaube nichts, weil alle es glauben. Glaube nichts, weil es geschrieben steht. Glaube nichts, weil es als heilig gilt. Glaube nichts, weil ein anderer es glaubt. Glaube nur das, was Du selbst als wahr erkannt hast.

Buddha

Ist das Geil hier und Hallo 15 Jul 2017 21:18 #17257

tote materie :whistle: :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum