Bitte hier abstimmen zum Buchcover Zur Abstimmung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Unifikation

Unifikation 27 Aug 2018 15:43 #41058

Hallo,
Mein Name ist Shahrad, Ich interessiere mich für Philosophie und Physik, und auch Musik. Ich arbeite in IT Branche.
Ich möchte mich auch erst mal entschuldigen, dass mein deutsche Sprachkenntnisse nicht so gut sind. Ich versuche mich trotzdem verständlich zu äußern.
Seit einiger Zeiten beschäftige ich mich, mit sehr wichtige und existenzielle Fragen und suche Antworten, mit denen ich nicht mehr alleine weiterkomme:
Wir befinden uns auf diesem Planeten zurzeit in einer äußerst kritischen Situation.
- Generell gesagt Umwelt Schaden, Lebensformen, Ressourcen, Global Warming, Ernährung usw.
Z.B. 80% Prozent des Wassers auf den Planeten ist mit Mikroplastik verunreinigt worden.
- Es geben Kriege und Hunger und Katastrophen
- Die Menschen auf der Erde fühlen sich nicht sicher
- Scheinbar unsere technologischen Fortschritte auf dem Planeten Erde hat uns nicht unbedingt glücklich gemacht. Die beinhalten sogar eine Potenzial für
Sorge in der Zukunft. Z.B Künstliche Intelligenz usw.
- Das Verhalten und Umgang der Menschen und auch jungen Leute auf dem Planeten mit neue Technology, bezeichnet nicht unbedingt einen richtigen
Evolutionsweg.
- Niederlage der Philosophy (Als Vereinigung unseres Wissens)


Es sieht so aus,
dass wir einfach nicht wissen welchen Weg wir gehen.
Obwohl das Potenzial einen falschen Weg zu gehen, ist zurzeit sehr groß.

Die Probleme sind relativ bekannt aber die Lösungen sind erstaunlicherweise ganz unterschiedlich.

Da kristallisieren sich folgende Fragen raus:
- Warum die existierende Wissenschaft plus Philosophy und auch Religion haben es nicht geschafft die Leute so zusammenzubringen, so dass man gemeinsam
eine einheitliche Lösung findet
- Warum gibt es immer unterschiedliche Lösungen die Gegenpolig scheinen und wirken
z.B. Lösungen basiert auf Wettbewerb gegen Lösungen basiert auf Planung
- Ist überhaupt eine einheitliche Lösung nötig und machbar?
- Was ist der Zusammenhang zwischen dieser Einheitliche Lösung mit Unifikation in Physik
- Kann man in der Ebene wo wir uns gerade auf dem Planeten befinden, die existenzielle Fragen beantworten, ohne zu wissen wie Existenz funktioniert!!

Reicht unser gesamtes Wissen und Erkenntnisse auf dem Planeten Erde um rauszufinden wie Existenz funktioniert?!


Da sich hier in unterschiedlichen Fachbereiche, viele Experten und Wissenschaftler und Menschen die sich interessieren befinden, habe ich gedacht, wir haben eine gute und spezielle Gelegenheit die Oben genannten Themen Grundsätzlich sowie Strukturell und Organisatorisch anzugehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
Unifikation6.6Dienstag, 02 Oktober 2018
Unifikation6.6Samstag, 15 September 2018

Unifikation 27 Aug 2018 15:56 #41059

Hallo Shahrad,
ein herzliches Willkommen von mir,
so weit ich weiß, ist Shahrad ein indischer Name. Das einmal voraussetzend, würde ich mir etwas zugute halten, wenn ich so Hindi könnte wie du Deutsch. Aber wahrscheinlich kannst du auch besser Englisch und vielleicht das eine oder andere Idiom deutlich besser als ich. :)
Dein Programm ist mächtig! Sozusagen die Lösung von Allem.
Meiner Meinung nach wäre es für dich gut, wenn du mit deinen Ambitionen mal in den Thread "Cyborg" hineinliest. Der ist ist zwar schon sehr fortgeschritten, beinhaltet aber aus meiner Sicht eine Menge deiner Fragen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Unifikation 28 Aug 2018 09:04 #41120

Hallo Rajic,
Vielen Dank. Ich komme aus dem Iran. Soweit ich weiss, den Namen Shahrad gibt's auch in Indien.
Danke auch für den Tipp " Cyborg Thread". Werde bestimmt reinlesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unifikation 28 Aug 2018 10:35 #41127

Shahrad schrieb: Hallo Rajic,
Vielen Dank. Ich komme aus dem Iran. Soweit ich weiss, den Namen Shahrad gibt's auch in Indien.
Danke auch für den Tipp " Cyborg Thread". Werde bestimmt reinlesen.


... und auch gerne deine Gedanken dort und anderswo einbringen. Der Cyborg Thread ist ja ohnehin so umfangreich, dass man ihn realistisch nicht mehr von vorne bis hinten durchlesen kann.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nicht extra gekennzeichnete Beiträge sind normale private Beiträge. Sie sollten genauso diskutiert und kritisiert werden wie alle anderen Beiträge auch.

Unifikation 29 Aug 2018 13:31 #41235

Hallo Claus,
Danke fuer den Tipp. Ich beschaeftige mich zur Zeit mit einem Model, das eigentlich erst mal keine Expereimente braucht. Ein Model das alle existierende Experimente als seine eigene betrachtet und erklaeren kann. Erst mal ohne Mathematik, da dass Mathematik mit reduzierter Wahrheit arbeitet. (Die Parameter)
Das Modell sollte ganz einfach sein und in der Lage sein andere Theorien als ein Unterstruktur seines Eigenes zu sehen. Das ist moeglich da ich erst mal nicht mit Mathematik arbeite.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum