Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wieder mal ein neuer Hobbyphysiker :)

Wieder mal ein neuer Hobbyphysiker :) 13 Jun 2019 17:48 #52585

Schön guten Tag in die Runde.

Ich bin 35 Jahre jung, studierter Dipl Informatiker (FH) und interessiere mich seit einiger Zeit (weniger als 6 Monate) sehr für Astrophysik.
Die Reihe Urknall, Weltall und das Leben hat mich dabei wohl eiskalt erwischt.

Mich beschäftigt aktuell folgende Frage:

Das Weltall kühlt aus, weil es expandiert. Könnte es nicht eher so sein, dass es expandiert, weil es auskühlt?
Könnte es nicht sein, dass der "Raum" sich abhängig irgendeiner energetischen Symmetrie vergrößert bzw, verkleinert.


Durch die beiden Relativitätstheorien von Einstein (Raumkrümmung und Längenkontraktion) bin ich auf diesen Einfall gekommen.
Außerdem waren ganze Nahe am Urknall doch auch schließlich auch die ersten Elementarteilchen mit Lichtgeschwindigkeit und enorm hoher Energie
unterwegs. Was hatte man damals für einen Raum? Eine atomare Größe.

Ich finde die Fragestellung ziemlich interessant und bin gespannt, wie das andere sehen.


Beste Grüße,
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwandte Themen

Betreff des ThemasRelevanzDatum des letzten Beitrages
(Gelöst) RSS funktioniert wieder5.82Samstag, 21 Juli 2018
Gibt mir meine Materie wieder.5.75Montag, 11 Dezember 2017
Können weisse Zwerge wieder zünden?5.69Freitag, 06 Januar 2017
Unser Mond - sollen wir wieder da hin oder nicht?5.63Sonntag, 16 Juni 2019
Ich weiß, gehört schon wieder nicht zum Thema -.-5.63Dienstag, 18 April 2017
Neuer Moderator5.05Sonntag, 24 Dezember 2017
WL01, neuer User5Freitag, 13 April 2018
Umweltschutz, neuer Versuch5Sonntag, 21 Oktober 2018
Raum, ein neuer Ansatz?5Donnerstag, 27 Juli 2017
Neuer Denkansatz 1. Ansatz5Freitag, 26 Februar 2016

Wieder mal ein neuer Hobbyphysiker :) 13 Jun 2019 19:16 #52590

  • Chris
  • Chriss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 183
Willkommen Stefan.
Ja kann es so sein, also ich kann mich damit wunderbar anfreunden, jedoch ist es so gesehen immer noch falsch. Das eine ist Thermik und das andere ist Raum. es ist rein nur der Raum wo sich dehnt und somit entsteht da mehr Freiheit für die Thermik, Raum hat keine Temperatur es ist das Licht da drin. Ob das Symmetrisch ist was ihm dazu bewegt, kein plan. Ist Dunkle Energie mit etwas symmetrisch? du hast ein Super Hobby.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja ich kann alles, sogar definieren was ich nicht kann.

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.
**Der Friedrich**
  • Seite:
  • 1
AUF Zug
Powered by Kunena Forum